Hilfe bei Nasenbluten

Jetzt bewerten:
1,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei Nasenbluten legt man ein Stück Löschblatt zwischen die Oberlippe und die Schneidezähne. Dadurch wird ein Reiz ausgelöst, durch den sich die kleinen Blutgefäße der Riechschleimhaut zusammenziehen können. Dadurch wird die Blutung gestoppt.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
25.9.10, 09:48
Oder man drückt die Nase mit Daumen und Zeigefinger zusammen, hilft immer, weil sich das Blutgefäß dadurch schließt. Kopp in den Nacken ist ein Ammenmärchen.
#2
26.9.10, 15:40
Was auch gut hilft ist ein Stück Tempo unter der Zunge hört das Nasenbluten auch auf

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen