Haare föhnen

Hilfe beim Haare föhnen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man etwas längere Haare hat und beim Föhnen mit Kamm oder Rundbürste arbeiten will, fehlt einem irgendwie ständig die dritte Hand.

Mich hat das immer so genervt, dass ich auf das Föhnen am liebsten ganz verzichtet habe.

Dann hatte ich die Idee, den Föhn fest zu installieren. Nun kann ich mich bequem vor dem warmen Luftstrahl drehen, wie ich es brauche, und habe zwei Hände für das Styling übrig.

Was Ihr auf dem Foto seht, war eine spontane Lösung, noch nicht die elegante! Freue mich über Vorschläge für letztere! 

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 xldeluxe
2.1.14, 22:37
Das mit dem Wandspiegel als Halterung ist genial:

Da bedarf es keiner "Verschönerung" !

Gute Idee!
3
#2
2.1.14, 22:47
Habs gerade mit meinem Fön probiert, aber das hält nicht. Ansonsten eine gute Idee.
#3
3.1.14, 00:46
Tolle, witzige Idee... Fest installieren bringts doch nur, wenn Du 2 Föhns hast...? Ich finde das mit dem Spiegel super. Wenn Du Letzteren nicht brauchst UND einen zweiten Föhn hast, dann Kabel den Föhn mit Kabelbinder an das Spiegeldingens, das Du zuvor abgenommen hast.
#4
3.1.14, 11:57
Hä? Was haben Medikamente mit dem eigentlichen Tipp zu Tun???

Nichts, finde ich. Also ziemlich unpassend.
#5 xldeluxe
3.1.14, 12:51
Teddy:
...und wer ist in diesem Falle die Redaktion?

Medikamente vielleicht, weil in den meisten Badezimmern ein Medikamentenschrank hängt.......eine andere Erklärung hätte ich auch nicht.

Oder gegen Kopfschmerzen, wenn es mit dem Halter nicht klappt? ;-))))
2
#6
3.1.14, 13:39
Die Redaktion ist in diesem Fall der Inhaber der Seite, der seine Werbung geschickt plaziert.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen