Himbeer-Melisse-Käsekuchen ohne Boden

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für den Himbeer-Melisse-Käsekuchen braucht man:

200 g Butter,
200 g Zucker,
1 kg Magerquark,
4 mittlere Eier
2 Tütchen Vanillepuddingpulver
eine Handvoll Zitronenmelisseblättchen, fein gehackt

Die Zutaten werden gut verrührt, ich mache das mit dem Handrührer etwa 5 Minuten lang.

Dann kommt der Teig in eine Springform (26 oder 28 cm) und darauf verteilt 400 g Himbeeren. Die Beeren ganz leicht mit den Händen in den Teig drücken und dann bei 160° Umluft ca. 50 Minuten backen.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
3.7.12, 19:24
Hört sich köstlich (und vor allem ziemlich einfach) an. Wird am Wochenende ausprobiert :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen