Holz reinigen mit Babypflegeöltüchern

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Holztüren, Schränke etc. wurden prima und einfach mit Babyölpflegetüchern glänzend sauber.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
22.9.05, 23:33
cooler tip, ned schlecht! bussi baba
#2 Klaus
9.2.06, 00:15
Ja, die gibts in dunkelbraun und in hellbraun. Manchmal auch gelb oder grün.
#3
31.7.06, 18:27
allerdings nicht für jedes holz geeignet - billgholz (meist buche) sollte nicht dauernd damit gereinigt werden, es entstehen hässliche wischstellen.
ab und an ist es ok ein Babytuch zu nehmen, ansonsten ganz normal mit Lappen und Küchtentuch....
#4 loveyaaa
27.8.10, 15:17
#3 das mit dem lappen und küchentuch hilft nicht
#5
1.9.14, 12:45
Holzfl?chen sind am einfachsten mit einem feuchten Ledertuch in Maser-/Strukturrichtung zu reinigen. Auf keinen Fall sollte man Mikrofasert?cher oder s?urehaltige Putzmittel verwenden. Eine leichte Seifenlauge ist am schonensten f?r Holzfl?chen.

Bei den Baby?lt?chern w?re ich vorsichtig. Man sollte vorher mal recherchieren welche Substanzen diese enthalten. Nicht alles was gut f?r die Haut ist, ist auch unbedingt gut f?rs Holz. ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen