Holzschutzanstrich - Timing

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Tipp von meinem Schreiner:

Wer Holz im Außenbereich vor Witterungseinflüssen schützen will, sollte dies vorzugsweise in den Abendstunden tun. Durch die sinkenden Temperaturen zieht sich das Holz zusammen - und dabei die Farbe wie ein Schwamm auf.


Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Tony
15.11.09, 07:28
Ungenaue Aussage:
Holz nimmt durch die Kapillen die Feuchtigkeit/Farbe auf. Die Temperaturen sind als kleiner 002,357% zu berücksichtigen. Nur bei Frost sollten keine Imprägnier- oder Streicharbeiten durchgeführt werden.
Tony
Schiffszimmermann
#2 Sigi_K
15.11.09, 10:37
Also kann man das Holz doch dann einfach in der kühleren Jahreszeit "anmalen"
Das dürft dann ja den selben Effekt haben.
lg

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!