Holzschutzanstrich - Timing

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Tipp von meinem Schreiner:

Wer Holz im Außenbereich vor Witterungseinflüssen schützen will, sollte dies vorzugsweise in den Abendstunden tun. Durch die sinkenden Temperaturen zieht sich das Holz zusammen - und dabei die Farbe wie ein Schwamm auf.


Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Tony
15.11.09, 07:28
Ungenaue Aussage:
Holz nimmt durch die Kapillen die Feuchtigkeit/Farbe auf. Die Temperaturen sind als kleiner 002,357% zu berücksichtigen. Nur bei Frost sollten keine Imprägnier- oder Streicharbeiten durchgeführt werden.
Tony
Schiffszimmermann
#2 Sigi_K
15.11.09, 10:37
Also kann man das Holz doch dann einfach in der kühleren Jahreszeit "anmalen"
Das dürft dann ja den selben Effekt haben.
lg

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen