Honigmeloneniglus im Schnee

Honigmeloneniglus mit Teelicht im Schnee

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Statt die ausgelöffelten Honigmelonenhälften zu entsorgen, schnitze ich immer saisonal (nun sind es zimtsterngroße Ausstechungen) Motive in die Schalen und setze beide Hälften schön sichtbar in den Schnee.

Entweder auf die Balkonkante, den Garten oder vor den Eingang. Das, was zu Halloween normal ist, wirkt nun besonders auffällig und schön. Die Teelichter halten ca. 4-5 Stunden und selbst Schneefall und Wind können den Skulpturen nichts antun.

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


#1
30.11.10, 07:51
O, das sieht schön aus!
#2
30.11.10, 09:18
Das ist doch mal eine originelle Idee! Wie immer, kommt man auf das Einfachste nicht selbst. Das müsste sogar eine kleine Weile halten, wenn die Teelichter die Melone nicht am Gefrieren hindern. Die Kürbisvariante matscht ja leider immer so schnell dahin. Oder eben halt täglich Honigmelonen essen. Dankeschön!
#3
30.11.10, 10:10
Ja wirklich - warum kommt man auf so schöne und kreative Ideen nicht auch mal selbst?
Das sieht sehr schön aus - Danke für diesen Tipp!

Ich glaube, ich habe jetzt auch Appetit auf Honigmelone ;)))
#4
30.11.10, 13:00
Gefällt mir!
Als Alternative zum Teelicht könnte man ein Grablicht zweckentfremden. Das sind die Kerzen in den roten, durchscheinenden Behälten - kennt wohl Jeder.
Dann leuchtet es durch die ausgestanzten Sterne schön rot, paßt zu Weihnachten und bißchen windgeschützter ist es auch.
#5 brainland
30.11.10, 13:05
Ja, das geht, allerdings sind die Melonenkuppeln niedrig und könnten oben anräuchern. Wenn man aus einer Melone nur eine Kuppel macht, geht es. Also Käppchen abschneiden, auslöfffeln, kl. Grablicht rein. Ich mach es morgen ... mal.
Vielen Dank!
#6 Rumpumpel
30.11.10, 14:13
Das sieht ja hübsch aus! Morgen gibt's bei uns Melone zum Nachtisch und Abends dekorier ich dann unseren Balkon - vielen Dank für diesen hübschen Deko-Tipp!!!
Und durch die Kälte dürfte es auch ein paar Tage halten, oder was sagt eure Erfahrung?
#7
30.11.10, 20:14
das gefällt mir auch. Muss ne Melone kaufen und es ausprobieren.
Würde schön vor der Haustüre aussehen.
#8
30.11.10, 20:43
Das ist wirklich cool.
Werde wohl auch beim nächsten Einkauf einfach mal ne Honigmelone auf zwei einpacken.
Als Ausstecher werde ich die von den Weihnachtsplätzchen nehmen. Meine sind aus Metall, die werden wohl nicht so schnell brechen.
#9 brainland
30.11.10, 20:53
Abend2: die ersten Hälften von gestern sind toll angefrostet und aufrecht. Ein bissl Russ ist in der Kuppel, aber das Teelicht von heute leuchtet wieder bezaubernd. Das kl. Grablicht war zu hoch. Hab wieder Melone geschnitten und nun stehen insges. schon 4 Iglus draussen, die Flocken tanzen, es ist einfach nur hübsch. 2 flankieren die Haustür. Mit dem Plätzchenausstecher ist es eine Idee! Da kann auch was Rundes rein, was mit dem spitzen Tomatenmesser schlecht geht.
Und wie es so ist: es gibt gerade Honigmelonen im Angebot zu 1,29!!! Ich denke, das ein Vorrat bis Weihnacht ungeöffnet hält und die gelben Kuppeln immer mehr werden. Ist auch ein schönes Geschenk.
Liebe Grüße!
#10
30.11.10, 21:39
Superklasse! Ich habe gestern ne Honigmelone bekommen und sie noch nicht gegessen. Natürlich wird das morgen sofort getan und zwar genau nach Anweisung... Vielen Dank!
#11
1.12.10, 09:38
Schöne Idee, brainland!
Apropos Ausstecher: hast du vor den Ausstecherförmchen ein Messer benutzt?
Klappt es denn gut mit den Metall-Ausstechern?
#12 brainland
1.12.10, 09:44
Ich habe dann doch nur das Messer genommen. Für die Ausstecher war die Schale zu hart, bzw. die Ausstecher zu weich. Man muss richtig in die Schale einpieken. Heute kommen wieder Melonen auf den Tisch ..
Liebe Grüße
#13
1.12.10, 11:37
@brainland: Das dachte ich mir schon, als Förmchen erwähnt wurden...
Dann zeichnest du sicher vorher auf und benutzt dieses "...Messer"??? dafür?
LG zurück!
#14 brainland
1.12.10, 11:40
Ja, vormalen und dann mit dem spitzen Tomatenmesser ausritzen. Es gehen leider nur gerade Linien. So sind die Zimtsternmotive ideal. 2 Dreiecke und schon sind es 6 Ecken. Evt., das fällt mir gerade ein, kann man ja auch Muster aufmalen mit dem dicken Filzstift. Das sieht man sicher auch noch durch, wenn es leuchtet. Hier werde ich Spiralen und anderes machen. Schön, wenn im Dialog neue Ideen geboren werden. Lieben Dank!
#15
1.12.10, 17:52
@hannilein: also dein Bild ist der OBERHAMMER!
#16
1.12.10, 17:56
@hannilein: du bist ja flott auf den Weg!
#17
1.12.10, 18:41
mal etwas anderes, sehr gute Idee
#18
2.12.10, 10:12
Eine sehr schöne Idee!!!

Meine Kinder bauen mir auf unserer Terasse kleine Iglus in denen ich dann die Grablichter reinstelle. Durch das rot sieht es auch sehr hübsch aus.

LG Mrs Mimpf
#19
2.12.10, 15:42
Meine Freundin hat letztens eine Ananas mit "Gesicht" versehen. Mit dem aufgesetzten "Haarschopf" sah die auch ganz witzig aus! Tipp zum Ausstechen: Könnte mir denken, dass ein stabiler Apfelausstecher auch ganz gute Dienste leistet, gerade wenn jetzt die Sternleszeit vorbei ist.
#20 brainland
2.12.10, 18:08
Hallo!!! Das ist die Idee, die ich suchte. Apfelstecher!! Hier bei uns haben wir ca.40 cm Neuschnee. Die Melonen halten sich prima, werden zart transparent und die Lichter drin: zauberig.
#21
2.12.10, 19:11
na die idee finde ich ja super
#22
11.12.10, 14:21
Hei, wie fein...es sieht super aus und hält seit einigen Tagen. Richtig festlich wirkt das. Ich hab wegen der Flammenhitze ein kleines Loch oben ausgeschnitten und die Iglus auf der verglasten Veranda stehen. Der Duft ist unbeschreiblich...wie Kirmes und Weihnachtsmarkt zusammen, da ja die Flämmchen den Fruchtzucker ankokeln. Stinkt aber nicht verbrannt sondern sehr lecker.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen