Honigspender

Honigspender

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Leere Marmeladen- und Sirupflaschen kann man sehr gut als Honigspender benutzen. 

Ein "Super-Honigspender"  ist das Leergut von verschiedenen Marmeladen und Sirups. Dazu kann man natürlich nur flüssigen Honig nehmen (fester Honig wird im Wasserbad - max. 40° ! so lange erwärmt, bis er wieder flüssig ist).

Klebrige Finger und Löffel waren somit "gestern"...

Von
Eingestellt am

32 Kommentare


4
#1
6.6.13, 06:31
es gibt Honig in diesen super Honigspendern. Für den der das nicht weiß ist das ein super Tip. Wer aber seinen Imkerhonig oder sonstigen Lieblingshonig umfüllen möchte der ist damit auch gut bedient. Ich nehm Majo Quetschflaschen, da passt ein ganzes Glas voll rein.
22
#2
6.6.13, 08:09
Also ich hab nur Imkerhonig. Und das umzufüllen stell ich mir als Riesensauerei vor. Abgesehen davon gibt es die Klebefinger doch eh erst, wenn der Honig auf dem Brot ist. Also ich find den Tipp nicht wirklich sinnvoll. :-(
2
#3
6.6.13, 09:13
Kaufe ebenfalls schon seit geraumer Zeit Honig im Spender. Wäre mir auch zu umständlich, den Honig da extra in den Spender umzufüllen bzw da reinzukriegen, klebrig-pappt alles, und sicher würde bei mir auch die Hälfte daneben laufen, schade um das leckere Zeug!
3
#4
6.6.13, 09:37
Es gibt auch Marmelade in solchen Spendern???
Du meinst wahrscheinlich Ketchup/Soßen. Aber für Marmelade is das ja genauso genial!!
Hält sich natürlich nach dem einwecken in luftdichten Gläsern mit Unterdruck länger, aber nach dem öffnen is es dann wurscht.
2
#5
6.6.13, 09:44
ich hab mich wie akswiff gefragt wo es marmelade in quetschflaschen ibt.
hab ich noch nie gesehen...
ansonsten muss ich sagen: ich kaufe honig auch schon fertig in der quetschflasche.
5
#6
6.6.13, 09:52
@akswiff: Für Marmelade können solche Quetschflaschen eigentlich kaum funktionieren. Die enthält doch oft Obststückchen, die sicher kaum durch das Spenderloch passen.
3
#7
6.6.13, 09:59
@ally78: Ich kaufe aber Honig direkt beim Imker - Und der ist im Glas!
#8
6.6.13, 10:02
@akswiff: ja, Marillenmarmelade im Spender gibts von Julius Meinl! hatte dieses Fläschen als Geschenk bekommen - und kam damit auf die Idee mit dem Honig.
#9
6.6.13, 10:05
@Baerbel-die-Gute: aber für Konfitüren gehts super!
#10
6.6.13, 10:09
@sunnysonnschein17: warum Riesensauerei? flüssiger Honig rinnt wie .... Hausfrauliches Geschick ist natürlich - auch dabei - gefragt..... :-)
7
#11
6.6.13, 11:53
@mutt: Sauerei deshalb, weil ich dann zwei Behälter mit Honiganhaftungen habe und hausfrauliches Geschick fehlt mir dann wohl auch. Und wie schon gesagt, die klebrigen Finger gibt's beim Kind (ok auch bei mir) eh beim Essen.
1
#12 erselbst
6.6.13, 12:10
der tip ist gut. wir machen das in der küche mit vielerelei dingen ( marmelade, honig, tomatenmark, etc. so , weil man es besser dosieren kann!
2
#13
6.6.13, 12:22
Guter Tipp!!
ich kaufe auch Bio-Honig im Glas und fülle in Spender-Flaschen vom Agavendicksaft um, auch den Zuckerrübensirup, ist praktisch und sauber ....
#14
6.6.13, 13:27
@mutt: ach so...ok
und die marmelade gibt es also nicht im "normalen" handel ?
nicht das ich mich nachher dumm und dusselig suche ? ;)
lg
#15
6.6.13, 13:41
@ally78: doch! siehe oben: Marillenmarmelade im Spender gibts von Julius Meinl!
ich weis aber nicht, welcher Laden dieses Produkt führt.
#16
6.6.13, 13:44
@Lichtfeder: genau- hab auch am Bild eine Agavendi-Saft - Flasche abgebildet; nur kam bei mir der Geistesblitz für Honig erst vor kurzem... :-)
4
#17
6.6.13, 13:58
Der Tipp gefällt mir auch.
Kaufe immer den preiswerten, flüssigen Honig beim Discounter, die oft in Tests mit GUT abschneiden.
Honig in Spendern ist mir zu teuer, muss ich nicht haben, wenn es preiswerter geht.

Einmal - mit ganz wenig hausfraulichem Geschick ;)) - in eine Flasche abgefüllt... da hätte ich auch mal drauf kommen können.
Aber wozu gibt es denn Frag-Mutti? ;))))
Es ist viel besser zu dosieren, wenn ich mal ein bisschen Honig im Tee haben will...
#18
6.6.13, 14:33
@mutt
hab (ohne Bild-Vergrößerung) die Flaschen nicht erkannt ;-))) ist auch egal, ich kaufe sonst keine Spender-Flaschen, weil sie immer teurer sind. Besonders der ZR-Sirup ist sparsamer zu dosieren.
Der Tipp ist einfach prima.
1
#19
6.6.13, 14:40
Eure positiven Kommentare freuen mich sehr und lassen "die weniger schönen" aber sooowas von Gleichgültigkeit in der Sonne verglühen :-)))))))
2
#20 Upsi
6.6.13, 16:00
Ich finde den Tipp auch gut, obwohl ich ihn nicht umsetzen kann, da ich den cremigen Honig bevorzuge. Ich werde das aber mal mit meinem löwenzahnsirup versuchen, das funzt sicher super. Dankeschön mutt.
1
#21
8.6.13, 11:44
Hier gibt es auch Honig in solchen Spendern. Wir kaufen aber meist 1-Kilo-Gläser beim Imker und füllen dann um.
Klebrige Finger bekomme ich nicht, da mein Mann für das Umfüllen zuständig ist ;-)
1
#22 xldeluxe
8.6.13, 23:35
Ich kaufe günstigen Honig und der im Spender ist mir einfach zu teuer. Daher ist der Tipp ganz klasse - zumindest für mich.

Ich benutze solche "Quetschflaschen" bereits für Grillsoßen, die mir in Glasflaschen zu dick sind (z.B. Knoblauchsoße, Pfeffersoße). Mit einem guten Schuss Wasser sind sie etwas flüssiger, kommen leichter aus der Flasche und schmecken genau so gut! Vermutlich erzeugt das wieder Unmut hier - egal: Ich mache es so und für mich ist es ok! ;o)))

Eine kurze Anmerkung zum Tipp:
Ich persönlich fände es netter anzuschauen, wenn die Aufkleber entfernt wären. Also einfach blanko. Ich mag keine Flaschen verwenden, auf denen noch steht, was vorher mal drin war.
1
#23
8.6.13, 23:51
Mein Honig ist streichfähig, aber nicht flüssig und somit kann ich den Tipp leider nicht anwenden.
Oder ich müsste ihn erst in der Mikrowelle verflüssigen und dann brauche ich ihn ja nicht mehr zu essen.
Aber für schwarzen Honig gefiele es mir, denn das ist immer so eine Schmiererei, diesen recht flüssigen mit dem Honiglöffel aus dem Topf zu bekommen.
Vielleicht verziere ich mir die Kopfflasche, nachdem ich den Originalaufkleber entfernt habe. Wäre auch nicht schlecht.
1
#24 xldeluxe
8.6.13, 23:59
@Im66830:
Ich bin ja Jäger und Sammler und habe so manche Sprühflasche in meinem Sortiment, die ausgewaschen und mühsam vom Etikett befreit wurde. So halte ich es mit allen Gläsern, Flaschen, Quetschflaschen und Sprühflaschen: Alles muss ab! Nur dann kann ich es weiter verwenden. Anders ist es nicht "schön". Sorry, aber ich bin halt so ;o)))
1
#25
9.6.13, 00:11
@xldeluxe: jau, dahingehend können wir uns die Hand reichen. Ich fummele auch alles ab. Erst einweichen, wenn das nicht reicht, mit Waschbenzin den Rest abschrubbeln.
Es muss ja schön sein, oder das, was wir darunter verstehen!!
#26 xldeluxe
9.6.13, 00:17
hahaha ganz genau: So und nicht anders! Manchmal ist es eine Last: Geht nicht ab!!!!!....erst im Spülwasser, dann schon mal mit dem Messer kratzen, dann mit Benzin, Verdünner...und dann werde ich verrückt! Vielleicht nicht normal - aber so sind wir halt ;o)))

Sicherlich gibt es größere Probleme, aber ich sage noch einmal: Für mich persönlich gelten meine eigenen Gesetze und ich mag es genau so wie ich es handhabe ;o)))
#27
9.6.13, 00:24
@xldeluxe: na, dass denkst du doch.
Wenn wir nicht unsere Gesetze hätten, dann aber oftmals gute Nacht, Marie.
So lassen wir uns doch gerne belächeln, oder auch nicht.
Wir lächeln freundlich zurück. Nur manchmal eben nicht !!!
Gleich bekommen wir doch sicher mitgeteilt, für diese Art "Austausch" ist es aber nicht der richtige Platz. Na dann, auch gut.
#28 xldeluxe
9.6.13, 00:30
Ja und ich denke da auch an: Es gibt Wichtigeres auf der Welt.....stimmt schon aber es geht hier um meine kleine Welt und schließt andere Aktivitäten zu Gunsten des Weltfriedens/-schutzes nicht aus.
#29
9.6.13, 00:49
@xldeluxe: Wenn sich jeder ein kleines bisschen mehr um seine eigene kleine Welt kümmern würde, anstatt auf andere einzudreschen (natürlich nur verbal), gäbe es ganz sicher einen viel besseren Weltfrieden oder -Schutz.
Aber kleines Glück ist oftmals größer, als ein riesiges Nichts.
#30 xldeluxe
9.6.13, 00:53
Im66830:

10000 grüne Daumen für Dich ! An diesem Kommentar sollen sich so einige hier mal ein Beispiel nehmen! Ich stehe da voll hinter und stimme Dir zu!
#31
9.6.13, 01:03
@xldeluxe: danke dir ganz herzlich, aber dafür kasssiere ich dann wieder eine Flut roter.
Allerdings muss ich sagen, deine 10000 grünen, sind der richtige Ausgleich und ich gebe sie dir gern zurück. Ne, nicht zurück, denn es sind ja meine, ich gebe dir auch welche.
Na, und es kommt noch kein Rüffel, ab #22 nichts zum Tipp passendes. Sollten wir denn Glück haben, da Sa/So ist?
1
#32
12.6.13, 18:48
Wenn Du echten Imkerhonig auf 40°C erwärmst gehen die ganzen Inhaltsstoffe die bei echtem Honig erwünscht sind ins Nirvana. Das funktioniert nur mit der Zuckerpampe von Langnese und Co.
Aber nur weil eh nix drin ist

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen