Hot Mexican Steaks

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man benötigt für vier Personen:
4 Rindersteaks
3 Zwiebeln
200 g Ketchup
300 g Mais
100 g Kabapulver
Curry
Chayenne Pfeffer
3 EL Kümmel
200 ml saure Sahne
Oregano
2 Würfel Rinderbrühe

Zu diesem Gericht vermixt man zuerst den Ketchup mit dem Kabapulver, das eine säurehemmende Wirkung im Ketchup hat, und mit ein wenig Curry und Chayenne Pfeffer. Dann schneidet man die Zwiebel fein und gibt sie dazu. Hierauf gibt man den Mais, den Kümmel und die erhitzte saure Sahne dazu und rundet das mit Oregano und zwei Würfeln Rinderbrühe ab.

Nachdem man die Steaks durchgebraten hat, streicht man diese Marinade hinauf und gibt sie in ein Kar, das man dann noch für 15 Minuten bei 270 Grad ins Backrohr schiebt.

Dieses sicherlich auf den ersten Blick etwas ungewöhnliche Rezept kam schon bei vielen Grillpartys super an. Ich habe bei einem Kochseminar gelernt.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Kusy
17.9.06, 18:29
Ähm... ein "Kochseminar", bei dem Ketchup verwendet wird?

Was ist "Kabapulver"?
In meiner Kindheit gab es ein Instant-Kakaopulver, das so hieß. Meinst du das?
#2
18.9.06, 17:49
Was ist denn ein Kar?
#3 Sandra D.
19.9.06, 21:19
@ Kusy Auch "richtige " Köche verwenden manchmal Fertigprodukte wie Ketchup, Brühe oder Paste. Oder meinst du jeder Koch macht seinen Senf selbst ?. Das wäre in der heutigen Zeit viel zu aufwändig und zu teuer. Da würden sich schnell die Gäste über die überteuerten Speisen beschweren. Kaba denke ich ist immer noch Kaba, das Pulver das man in Milch einrührt. Die Bezeichnung Kar kenne ich zwar auch nicht, aber bei logischem Denken handelt es sich wohl um eine Auflaufform.
#4 frank w.
13.10.06, 16:43
was isn ein kar?
#5 svenja
24.10.06, 21:06
hat soweit alles gut geklappt und auch geschmeckt. ist halt mal was anderes..
wenn ihr das nachmacht, dann nehmt aber auf jeden fall weniger kaba, als angegeben und traut euch echt viel cayenne-pfeffer zu nehmen. hab dazu gemüse und kartoffelecken gemacht!
#6 Mrs Bean
2.12.06, 10:36
Das war richtig lecker!
Ich hab allerdings weniger Kabapulver genommen und nur eine Zwiebel., dafür schön scharf gemacht.
Das gibt's bald wieder!
#7 yogiyamaha
7.3.07, 14:08
kar ist eigentlich ne karre, passt aber hier nicht wirklich

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen