Hühnchen mit Auberginen

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieses Hühnchen mit Auberginen - Rezept stammt von meiner Freundin aus Kreta. Ganz einfach und sehr lecker! Ich koche es am liebsten im Wok. Die Menge ist für 2 Personen.

1 EL Kreuzkümmelsamen, ganz (heißt auch Cumin und gibt es in türkischen Läden)
2 gehackte Knoblauchzehen
2 Hühnerbrustfilets, in kleine Würfel oder Streifen geschnitten
1 mittelgroße Aubergine, gewürfelt
3 Tomaten, in Spalten

Saft einer halben Zitrone
Salz nach Geschmack
1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
Eine Prise Zimt
1 EL getrocknete Minze, zerrieben (schmeckt hier besser als frische Minze)

1 Becher Naturjoghurt, besser noch Schafsjoghurt

Ich brate erst die Knoblauchzehen und Kreuzkümmelsamen in Öl ganz kurz an, dann kommt das Fleisch dazu. Nach ein paar Minuten (gut rühren, damit Knoblauch und Kümmel nicht verbrennen) wird mit wenig Wasser abgelöscht und das Gemüse zugegeben.

Eine gute Viertelstunde köcheln lassen, bis die Aubergine weich ist, dann Zitronensaft und die restlichen Gewürze zugeben und noch ein paar Minuten köcheln.

Zum Schluss den cremig gerührten Joghurt über das Essen geben (nicht mehr kochen, sonst gerinnt der Joghurt), evtl. mit ein paar Blättchen Petersilie verzieren und servieren.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


1
#1
12.6.12, 22:25
Schon gespeichert, hört sich lecker an, ich bin sowas von Fan von Auberginen!
Mmmmhhh
5 Sterne von mir
#2
13.6.12, 22:08
Hört sich auf jeden Fall lecker an....werde ich mal versuchen...danke für das Rezept :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen