Hundeleckerli

Hundeleckerli selber backen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
10×
Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine kleine Malteserhündin ist ein sehr schlechter Fresser. Alles was sie nicht kennt, frisst sie auch nicht. Mal mit einem Leckerli belohnen klappte auch nicht. Nun habe ich mal probiert, selber welche zu backen und sie ist total begeistert.

Hier mein Rezept für 1 Backblech:

150 g Mehl
1/2 TL Brühpulver (ich nehme Huhn)
1/2 TL Backpulver
50 g Margarine
1 Ei
2 Scheiben Hähnchenbrust oder Käse (mit dem Mixer zerhäckseln)

Alles zu einen Teig kneten (ich mache es mit Mixer und Knethaken), 1/2 cm dick ausrollen, mit kleinen Förmchen ausstechen (ich mehme die kleinen von Tupper)

Ca.10 Minuten bei 180° backen (Backpapier unterlegen). Meine kleine Betty ist happy.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

17 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Urlaub mit Hund in Spanien - das solltest du wissen

Urlaub mit Hund in Spanien - das solltest du wissen

5 2
Hunde-Leckerli

Hunde-Leckerli

22 87
Giftige & ungesunde Lebensmittel für Hunde - eine hilfreiche Liste

Giftige & ungesunde Lebensmittel für Hunde - eine hilfr…

32 46
Hunde im Dunkeln sichtbar - Verkehrssichere Hunde

Hunde im Dunkeln sichtbar - Verkehrssichere Hunde

14 15
Einem Hund das "Sitz" beibringen

Einem Hund das "Sitz" beibringen

9 1
Kleine Sonnenblumen als Leckerli für Meerschweinchen

Kleine Sonnenblumen als Leckerli für Meerschweinchen

11 7
Motivationsspielzeug für Katzen selber machen

Motivationsspielzeug für Katzen selber machen

14 6
Mit dem Hund in den Urlaub - was sollte ich beachten?

Mit dem Hund in den Urlaub - was sollte ich beachten?

8 4

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti