Immer eine Sonnenmilch-Probe im Portemonnaie

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jetzt bei den schwankenden Temperaturen kann es schnell vorkommen, dass man mit den Kindern bei schlechtem Wetter unterwegs ist und plötzlich kommt richtig heiß die Sonne heraus. Dann hat man oft weder vorher eingecremt noch eine Flasche Sonnenmilch dabei. Deshalb habe ich mir angewöhnt, immer eine Probe Sonnencreme im Portemonnaie dabei zu haben, so bin ich vor sonnigen Überraschungen geschützt. Die Proben (flache Tüten) gibt es in Apotheken. Für 1 x cremen reicht sie allemal.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
31.7.12, 01:02
Prima Idee!
#2
31.7.12, 10:08
Super Idee. Ich habe 2-3 solche kleinen Proben mit Abknickverschluß in der Handtasche. (Ladival) - Welche Sorte gibts im Folientütchen?
#3
31.7.12, 16:24
dazu gehört auch "Ladival"; die Marke war mir nie wichtig, wohl der Lichtschutzfaktor

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen