Immer eine Zeitung im Auto

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Mann hat die Angewohntheit, immer eine trockene Tageszeitung im Auto zu haben. Im Winter kann man sie unter die Fußmatten legen, so wird das gröbste an Wasser aufgesogen und zieht nicht in den Teppich und es gibt kein Durchrosten des Bodens. Natürlich wird sie dann jeden Tag gewechselt.

Wenn aus einem Reservekanister mal nachgefüllt werden muss und Du hast keinen Trichter dabei, weisst du die Vorzüge einer Zeitung zu schätzen. Du kannst wunderbar mit der Zeitung einen Trichter drehen und so ohne großen Verlust das Benzin nachfüllen. Zeitung anschließend bitte fachgerecht entsorgen wegen der Feuergefahr.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Schatzi23
30.6.11, 07:16
Den gestank vom Benzin nicht zu vergessen, wenn man diese Zeitung weiter mittransportieren würde.

Man kann auch im Winter eine Nachts aufs Armaturenbrett legen, so gefrieren diese nicht von innen, da die Zeitung die Feuchtigkeit aufsaugt.
Diese muss auch täglich gewechselt werden und natürlich trocken sein :)
Bei neuen Autos braucht man dies allerdings (meist) nicht
#2 mausibausi
30.6.11, 08:49
isch ja goldig... :) das kenne ich noch aus meinem R4 in den späten 70ern! Da hatte ich bei starkem Regen immer Hochwasser im Fussraum und damals funktionierte das auch schon so. Grundsätzlich ist die Idee aber einleuchtend wenn auch ein wenig aufwendig.
#3 Boris
1.7.11, 11:51
Es fehlt noch der Vorschlag - zwei Milchflaschen voll mit Salz an den Ecken der Windschutzschebe ;-) Normale oder intensive Luftung - und alles ist OK.
Trichter aus der Zeitung für Benzin - NIE würde ich machen!
#4 IsiLangmut
15.8.11, 19:51
@mausibausi...ja, gelle, die alten R4, die hatten 'was!- War auch mein erster eigener Pkw.- DAS war noch eiin Auto.

Zeitung im Pkw kann nie schaden!
#5 Dr_CAN
25.10.13, 13:53
Plastebox mit Holzkohle füllen und Löcher in den Deckel dann unter einen Sitz stellen. Erfüllt den gleichen zweck (Scheiben beschlagen nicht) und muß selten gewechselt werden.


Zum Grillen geht die Kohle dann immernoch, aber nicht zum Sprit auffüllen ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen