Indische Krüstchen

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

4 Personen: 4 Kalbsschnitzel, 1 Dose Spargel, 1 Dose Pilze, 1/4 l Sahne, Mandarinen und Ananasscheiben.

Grundsoße: 20g Mehl, 20g Fett, 1/4 l Spargel- oder Pilzwasser davon eine Mehlschwitze mit Curry und Salz abschmecken.

Fleisch salzen und pfeffern, in Paniermehl wenden. In wenig Fett vier Minuten anbraten. Kleine Ananasscheiben in eigenem Saft heiß machen. Auf das gebratene Fleisch legen, Soße darübergießen.

Spargel und Pilze in die Soße geben und kurz vor dem Servieren die geschlagene Sahne unter die Soße ziehen.

Auf Toast oder mit Reis servieren.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 yogi
7.3.09, 07:20
Hauptsache die Rinder sind mit dabei...
#2
7.3.09, 13:11
das klingt ungefähr so indisch wie angela merkel....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen