Indonesische Gemüsesuppe

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da war ich doch letztens im Mittelmeer unterwegs, um dort die Armee-Kasse zu heben, die vor ein paar Jahren während einer Windbö mit samt dem Transportkahn gesunken ist. Und was passiert mir? Erst schießt mein Schiffsarzt den eigens aus Fernost herbeigeholten Bergungsfachmann bei einem Duell über den Haufen, und dann erkranken die 3 indonesischen Perlentaucher, weil sie unsere Schiffskost nicht vertragen. Und in ihren Taschen hatten sie nur etwas Zitronengras und Bambus. Davon wird man doch auch nicht lange satt.

Na, wenigstens verstand der Smutje was von seinem Fach und hat den Kreaturen mit ihren Zutaten eine ordentliche Gemüsesuppe gekocht; die hat sie wieder auf die Beine gebracht!
Und ich muß schon sagen: Zitronengras sollten wir in England auch anbauen...

  • 100 g Hähnchenschnitzel
  • 75 g Tiefkühl-Shrimps
  • ¼ Knolle Fenchel
  • 1 Lauchzwiebel
  • ¼ Porree
  • 2 Champignons
  • 1 Peperoni
  • 60 g Bambus-Scheiben
  • 3 EL Soja-Sauce
  • 1 EL Essig-Essenz
  • 1 Strunk Zitronengras
  • ½ EL Instant-Hühnerbrühe
  • 3 EL Speisestärke
  • Sambal Oelek
  • Öl

Hähnchenschnitzel in kleine Würfel schneiden.
Fenchel in kleine Stücke schneiden.
Lauchzwiebel und Porree in dünne Ringe schneiden.
Champignons halbieren und in Scheiben schneiden.
Peperoni entkernen und in sehr kleine Stücke schneiden.

Hähnchenschnitzel und Shrimps in etwas Öl leicht anbraten.
Peperoni, Porree, Lauchzwiebel und Champignons zugeben und mit anbraten.
Mit 1250 ml Wasser angießen.
Vom Zitronengras Spitze und Boden abschneiden, die äußere Schale entfernen, den Strunk halbieren, die Stücke mit 2 Schlägen plattklopfen und zur Brühe geben..
Bambus zugeben..
30-45 Minuten köcheln lassen.

Zitronengras aus der Suppe entfernen.
Soja-Sauce, Essig und Instant-Brühe zugeben.
Speisestärke kalt mit etwas Wasser anrühren, zur Suppe geben und kurz aufkochen.
Mit Sambal Oelek die Schärfe je nach Geschmack einstellen.

Tipp:
Das Zitronengras ist essentiell für den typischen Geschmack der Suppe. Der Strunk sieht ähnlich aus wie eine Lauchzwiebel, ist aber bedeutend holziger und härter. Bisher konnte ich Zitronengras nur im Asia-Shop finden. Dort bekommt man Zitronengras abgepackt zu mehreren Strünken. Die Strünke lassen sich problemlos einfrieren.

Jou, und das nächste Mal erzähle ich Euch, wie wir das Wrack unter Wasser gesprengt haben...

Von
Eingestellt am


3 Kommentare


#1 Platypus
3.4.05, 11:16
Hört sich sehr lecker an. Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Aber ich hoffe du erzählst auch noch vom Kampf mit dem osmanischen Linienschiff und der grossen französischen Fregatte ;-)
#2 christina
3.4.05, 11:16
Endlich mal wieder was vom Hornblower! Nichts hinzuzufügen - außer daß es Zitronengras dauerhaft und abgepackt bei Lidl an der Gemüsetheke gibt! Preis weiß ich nicht mehr, ist aber nicht die Welt!
#3 Millie
25.9.05, 13:17
Die Geschichte ist spannend und die Suppe dazu das Krönchen. Dankeschön

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen