Italienische Salat Croutons

Italienische Salat Croutons

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Heute Mittag gab es bei uns nur Kartoffeln mit Soße und dazu Salat, aber ich wollte bei dem Wetter kein Joghurtdressing machen und hab geguckt was meine Speisekammer noch so hergibt und bin auf Croutons gestoßen. Allerdings natur und da muss man sich ja was einfallen lassen.

Also hab ich in einer Pfanne etwas Öl erhitzt und direkt Pfeffer, Salz, Basilikum und viel Knoblauchpulver eingerührt. Anschließend eine mittelgroße Zwiebel geschält, gewürfelt und angebraten, dann die Croutons dazugegeben und nochmals mit Gewürzen abgeschmeckt, zum Schluss kamen noch ein paar Kirschtomaten geviertelt in die Pfanne und mein Salat war gerettet!

Probiert es aus, ich bin auf eure Meinung gespannt!

Von
Eingestellt am

73 Kommentare


1
#1
26.7.12, 21:15
Klingt gut!
#2 wurst
26.7.12, 21:31
Was für ein Salat,und welches Dressing?
1
#3 erselbst
26.7.12, 21:37
hier gehts um die croutons--und nicht um den salat!!
2
#4 fReady
26.7.12, 22:05
@erselbst:

Und woher kommen welche Altbrotwürfel/Croutons dann? Welches Altbrot wird dann zu welchem "Crouton" wie wieder auferweckt?

Tut es auch ggf. Zwieback in Olivenöl mit ggf. zwei Viertel Blättlein Thymian?
1
#5
26.7.12, 22:06
Zwieback tät ich nicht nochmal braten ... wird steinhart
#6 wurst
26.7.12, 22:46
@erselbst: Aber ohne Dressing?
Salat, aber ich wollte bei dem Wetter kein Joghurtdressing machen und hab geguckt was meine Speisekammer noch so hergibt und bin auf Croutons gestoßen.

Deshalb meine Frage,etwas trocken oder? ;-)
2
#7
26.7.12, 23:14
Es sind ja Öl, Tomaten und Zwiebeln mit dabei, ich kann mir vorstellen das es weniger trocken ist als es sich vielleicht anhört - werde das mal ausprobieren, klingt für mich ganz gut, mal was anderes.
4
#8
26.7.12, 23:54
Hallo zusammen!
Also fange ich mal ganz oben an; es war ein Eisbergsalat mit einer gestifteten Möhre und Olivenöl, sorry das hätte ich wahrscheinlich eher erwähnen sollen! Die Croutons waren in dem Fall gekaufte, aber man kann auch aus Weißbrot welche selber machen. Zwieback weiß ich nicht genau, denke dass es zwar hart ist, aber durch das Öl wird es vielleicht etwas aufgeweicht, die fertigen Croutons waren ja auch hart. Also einfach mal ausprobieren und berichten!
ja genau, etwas anderes.... das wird hier doch gesucht oder?!
-10
#9
27.7.12, 00:49
na das war doch vielleicht mal ein beitrag der echt nicht wissenden helfen konnte.....vielleicht.....ich weß nicht genau.... ich denke....vielleicht....einfach mal probieren......ja genau....das war ein guter tipp..... darauf wäre evtl. jeder auch gekommen.....ohne dein geschreibselt. ich bitte schon vorher um entschuldigunjg. aber auf die von unsicherheiten strotzenden tipp skann man vielleicht evtl., ich weiß nicht genau, aber einfach mal verzichten, damit die croutons vielleicht nicht so hart , der zwieback weicher gewesen wäre und alles andere mal auszuprobieren wären könnte.

bitte demnächst etwas selbstsichere tipps, darum gehts hier, oder eindeutigere fragen.
-2
#10
27.7.12, 00:52
@Agnetha: zwieback ist doch bereits steinhart.......
-9
#11
27.7.12, 00:57
@erselbst: ich finden dass es hier um nix geht, es ist kein salal, kein dressing und keine selbst gemachten croutons. ein völlig hilflosser beitrag. es tut mir sehr leid, aber ehrlich gesagt, wer konnte damit was anfangen?
-4
#12
27.7.12, 00:59
@Divola: was klingt daran gut? jetzt mal ehrlich. es ist ein so unsicherer beitrag.
-4
#13
27.7.12, 01:21
@wurst: jetzt mal ehrlich, wie kann man ein dressing durch croutons ersetzen. sie sind eine zugabe. aber ein dressing ersetzen sie nicht. ehrlich gesagt, so einen beitrag habe ich noch nicht gelesen. sei bitte nicht böse. aber vielleicht tat dir die hitze nicht gut..
-3
#14
27.7.12, 01:23
@henrike: warum willst du das ausprobieren? mh lies es dir lieber noch mal durch. man muss ja nicht alles gut finden, was hier so steht.
5
#15
27.7.12, 01:56
Als ich die Überschrift las, dachte ich, es wird beschrieben wie man Italienische Croutons macht. Hm, war wohl nix. :(
-5
#16
27.7.12, 02:07
@viertelvorsieben: du hast recht, das war ein betrag, der ehrlich gesagt für den ...... war.
4
#17
27.7.12, 07:09
Croutons zum Salat stell ich mir schön knusprig und knackig vor....aber nach deinen selbst krearten Rezept, kann das nicht ganz der Fall sein wegen der Zwiebel und den geviertelten Kirschtomaten.
9
#18 Cally
27.7.12, 07:10
@ingrid222:

Bevor du (nicht nur) hier weiter dauernd die Leute anrüpelst, einfach mal sorgfältiger lesen, denken und DANN antworten (oder auch nicht). Gut die Hälfte deiner inflationär verteilten Meckereien resultieren daraus, dass du Tipps oder Beiträge nicht richtig verstehst.

@sweeteet:
Der Titel lässt tatsächlich auf ein Rezept für Croutons hoffen (das man nicht bekommt), aber dein Tipp klingt einfallsreich und lecker.
3
#19
27.7.12, 07:15
@fReady: Wir kaufen keine Croutons, wir machen die auch immer selbst. Brotreste werden bereits kleingewürfelt und dienen später für Semmelknödel oder Croutons

Durch die verschiedenen Brotsorten, die wir so haben, sind die Knödel oder Croutons immer sehr geschmackvoll.

Ich finde die Idee, mal auf diese Weise ein Dressing herzustellen richtig gut. Beim Feldsalat machen wir es ja ähnlich, oder nicht?
2
#20
27.7.12, 08:37
Rote Daumen für positive Reaktionen und sinnloses Gemecker mit Tendenz zur Beleidigung und Unflätigkeit. Schönen guten Morgen, liebe Erwachsene.

Die Überschrift mag in die Irre führen, aber Flüssigkeit kommt so sicher an den Salat (wenn man sie nicht total verkocht).
-2
#21
27.7.12, 08:45
an alle, die rote daumen gaben, bei euch gibt es also heute den salat genauso nachgemacht. na, dann guten appetit. das rezept ist ja klar und eindeutig formuliert. ich frage mich immer hier, warum man kritiklos alles gut finden muss. vielleicht auch mal gar keinen kommentar abgeben? aber bitte nicht immer die kritiklose begeisterung. das ist doch keine psychoseite.
6
#22
27.7.12, 08:50
@ingrid222: Die roten Daumen kriegst du nicht, weil wir kritiklos alles gut finden - dann würden uns ja auch deine Kommentare gefallen. Die bekommst du, weil du hier rumstänkerst. Du kannst herzlich gerne Kritik üben, aber einmal und konstruktiv wäre doch was Schönes.
-1
#23
27.7.12, 08:50
@Cally: meine meinung dazu ist eben anders, das hört sich für einen salat nicht lecker an. coutons aus der tüte, dressing ohne essig oder zitrone aus der pfanne. aber die geschmäcker sind halt verschieden. oder gab es mehr zu verstehehn???
-4
#24
27.7.12, 09:08
@vanita: nein ihr findet eben einfach fast alles gut hier. man kann von sich geben, was man will, es wird hurra geschrieben und danke für den tollen tipp usw. da muss ich mich eben oft wundern. sicher fühlt ihr euch dann auf den schlips getreten, wenn meine kommentare negativ sind und ich bekomme rote daumen. da kann ich aber gut mit leben. besser als lobhudelei auf jeden beitrag. mancher tipp wird sicher nicht mal ausproiert aber gepriesen. wieso? damit es dem anderen besser geht? es ist die frag mutti seite und an mutti gabs auch kritik. oder?
6
#25 Cally
27.7.12, 09:08
@ingrid222: Ja, um nur ein Beispiel zu nennen: dein "Beitrag" #13 an wurst.

Dessen #6 hast du offensichtlich immer noch nicht kapiert. Und Leuten, egal ob für oder wider deine Meinung, mit Kommentaren wie: "...sei bitte nicht böse. aber vielleicht tat dir die hitze nicht gut.." zu bedenken, ist unverschämt.

Ich finde deinen Beitrag nicht gut, schreie deshalb nicht "Hurra!", nehme ihn nicht kritiklos hin (bin ja nicht in einem Psycho-Forum, gell). ;o)

Ansonsten hat Vanita schon alles gesagt.
8
#26
27.7.12, 09:20
@ingrid222: Merkst du, dass du gerade versuchst, mir zu erklären, was ich denke? ^^
Zur Erläuterung: Viele Tipps gefallen mir nicht. Dann mach ich den Tab eben wieder zu. Wenn ich sie ganz schlimm finde, schreibe ich einen sachlichen Kommentar und gebe evtl. eine Wertung ab. Finito.
Trotzdem wird es bei fast jedem Tipp irgendwen geben, dem er gefällt. Die Welt ist groß, die Geschmäcker sind verschieden. Was juckt es dich?
Und nochmal zum Mitschreiben: Nicht dass deine Kommentare negativ sind, gefällt mir nicht, sondern die fehlenden Manieren.
Wäre ja echt schade, wenn du zu deiner Mutti ein solches Verhältnis hast/hattest.
3
#27 Ribbit
27.7.12, 10:34
Vanita - du nimmst mir die Worte aus dem Mund :-D
9
#28
27.7.12, 10:39
@vanita
@ingrid222 Und nochmal zum Mitschreiben: Nicht dass deine Kommentare negativ sind, gefällt mir nicht, sondern die fehlenden Manieren.

# 22 vanita @ingrid222: Die roten Daumen kriegst du nicht, weil wir kritiklos alles gut finden - dann würden uns ja auch deine Kommentare gefallen. Die bekommst du, weil du hier rumstänkerst. Du kannst herzlich gerne Kritik üben, aber einmal und konstruktiv wäre doch was Schönes.


Unterschreibe ich
in jedem Tipp das gemotze von ingrid222 das nervt!
-3
#29 erselbst
27.7.12, 10:57
na ja--so ganz unrecht hat ingrid222 ja nicht. der /die eine sagt es halt etwas diplomatischer und der /die andere etwas direkter. von schlechten manieren möchte ich dabei nicht sprechen. sie hat niemand beleidigt und auch niemand mit unflätigen ausdrücken belegt. es ist halt ihre direkte meinung, die sie vorgebracht hat. warum fallen dann alle darüber her?
10
#30
27.7.12, 10:57
@ingrid222: Irgendwie kommt es mir vor, dass Du eine sehr gefrustete und gelangweilte Frau bist.
Wer solch eine Energie in Massen-Giftverspritzung wegen Lapalien steckt, muss sehr unglücklich sein.
Du tust mir wirklich sehr leid :-(
7
#31
27.7.12, 11:14
@ingrid222 (# 9)

Bist Du der deutschen Sprache nicht mächtig, daß Du keine ganzen Sätze schreiben kannst? Was sollen all diese vielen Punkte?
Dir fehlt es nicht nur an Kenntnissen der deutschen Sprache, sondern auch an Manieren.
Diese frustierten Nörgeleien nerven!
8
#32
27.7.12, 11:21
@erselbst: Ich finde es schon beleidigend, wenn jemand schreibt "sei bitte nicht böse. aber vielleicht tat dir die hitze nicht gut.."
Sieht aber sicher auch jeder anders.....
-4
#33 erselbst
27.7.12, 11:27
@Tamora: ich finde das ist keine beleidigung, allenfalls der versuch einer eventl. erklärung.
4
#34
27.7.12, 11:49
@erselbst: Das ist allerdings eine sehr wohlwollende Auslegung dieser Bemerkung. :-)
1
#35 wurst
27.7.12, 12:02
# 13 ingrid222 @wurst: jetzt mal ehrlich, wie kann man ein dressing durch croutons ersetzen. sie sind eine zugabe. aber ein dressing ersetzen sie nicht. ehrlich gesagt, so einen beitrag habe ich noch nicht gelesen. sei bitte nicht böse. aber vielleicht tat dir die hitze nicht gut..

???

Das war doch meine Frage,lern lesen :-)))
#36 erselbst
27.7.12, 12:08
@vanita: ich bin--meistens--sehr wohlwollend.
1
#37
27.7.12, 12:18
@erselbst: Das ist ja auch schön. Ich denke nur, man sollte sich bei solchen Äußerungen nicht wundern, wenn andere Personen sie als Beleidigung auffassen. Ich glaube auch wirklich, dass sie als solche gemeint waren, wenn auch vllt. nicht besonders bedacht.
5
#38 fReady
27.7.12, 13:40
@wurst:

Och...

Du und "erselbst" sind doch inzwischen kommentartechnisch gesehen siamnesische Streitzwillinge, oder?

Wenn man den X liest, wartet man doch nur auf den Y ?

Jetzt nicht, weil man auf Qualität Wert legt, aber auf FM-Tradition?
1
#39 erselbst
27.7.12, 14:18
@fReady: hallo--du irrst! siamesische zwillinge haben eines gemeinsam--die eltern. der von dir angesprochene user und ich--wir haben , mein eindruck, gar nichts gemeinsam!!
5
#40
27.7.12, 16:20
Worum geht es hier jetzt mittlerweile, dass der eine mehr zu meckern hat als der andere???
Es geht doch schon lange nicht mehr um die Croutons, und Ingrid222 auf deine Bemerkungen kann ich dankend verzichten. Wie vorher schon gesagt wurde, wenn dir etwas nicht gefällt kannst du ja wieder den Tab schließen oder deine Meinung dazu äußern, aber bitte nicht tausend mal, damit hast du nur zig Kommentare auf deiner Profilseite, möchtest du dich vielleicht mit jemandem messen?! Dann bitte nicht auf meine Kosten! Wer das Rezept probieren mag tut es einfach und wer nicht lässt es eben bleiben! Basta!
-5
#41
28.7.12, 06:15
@vanita: nein tut mir leid, ich sage meine meinung, wenn ein tipp keim tipp ist, un dieser salat ist kein guter tipp, vielleicht. evtl. mal ausprobieren. das ist alles nicht ausprobiert und unqualifiziert. wenn man hier einen tripp abgibt, sollte er schon ausprobiert sein und man muss selbst überzeugt sein. das ist hier nicht der fall. auf solche ergüsse kann man doch echt verzichten. bitte nicht immer nur lieb sein. das nervt. muss denn hier jeder psycholoisch unterstützt werden? noch einmal. dies ist keine psycoseite, sondern eine gute tipp seite, da kann man auch gute verlangen,.
#42
28.7.12, 06:18
diese seite hat absolut nichts mit meiner mutti zu tun. so habe ich das nicht gesehen. es ist ein name. keine bezugsperson. es ist doch wohl nicht möglich, dass du hier einen muttersersatz gefunden hast. den gibt es für mich nicht. meine mutti war einzigartig und hat mit dem namen des forums absolut nicht gemein.
-1
#43
28.7.12, 06:20
@erselbst: warum kritik ist gesund
-1
#44
28.7.12, 06:22
@Sweeteet: nee eigentlich nicht
7
#45
28.7.12, 08:10
@ingrid222: Es geht nicht um psychologische [So schreibt man das übrigens.] Betreuung, sondern um Kommunikation auf Augenhöhe, die ohne Herablassung und Herabwürdigung auskommt. Das ist es, was wir bei dir vermissen.
Ich übe auch Kritik, aber ich bemühe mich dabei um Konstruktivität.

Das nicht Ausprobierte hier steht übrigens gar nicht im Tipp, sondern ist eine Reaktion auf Nachfragen. Wenn du ein bestimmtes Suppenrezept einstellen würdest und man würde dich fragen, ob man das Gemüse darin durch ein anderes austauschen könnte, was du allerdings noch nicht ausprobiert hast, könntest wohl auch du nur vorschlagen, den Versuch zu machen.
Der Tipp war ein Erlebnisbericht: Sweeteet hat etwas herumexperimentiert, und das Ergebnis hat ihr offenbar so gut gefallen, dass sie das Ganze mit uns teilen wollte. Variationen liegen ebenso wenig in ihrer Verantwortung wie die Garantie, dass es auch dir schmecken wird.
-3
#46
28.7.12, 09:01
das glaube ich nicht, dass es mir schmecken würde. das müsste ich dann neu erfinden. und? danke für die aufklärung. schon mal was von schreibfehlern gehört?
-1
#47
28.7.12, 09:10
@erselbst: danke für dein verständnis. das tut mal gut noch jemanden hier zu finden, der nicht alles dankbar annimmt und für jeden tipp hurra schreit. dieses großartige wohlwollen kann einem schon mal auf den geist gehen.
-1
#48
28.7.12, 09:11
@Sweeteet: ganau
-2
#49
28.7.12, 09:14
@Tamora: im gegenteil, ich schiebe keinen frust, bin eher eine kritische als gelangweilte frau. ich glaube eher, dass die frauen, die immer den daumen heben und dankbar für alle tipps sind ein problem haben. ich wünsche dir ein schönes wochenende.
-1
#50
28.7.12, 09:38
selbst der beitrag "zwieback ist doch schon steinhart" bekommt rote daumen. also kritik ist hier wirklich fehl am platz, man muss einfach alles gut finden, sonst daumen hoch. ich kann allerdings gut damit leben. bin auch keine gefrustete frau und habe eher ein interessantes leben. ich bin nur kritisch und hasse lobhudelei. außerdem bin ich der deutschen sprache mächtig, aber vielleicht die dame nicht, die die punkte in 9 nicht versteht. sonst würde sie sie ja verstehen......verstanden?????nein? macht nix.
1
#51
28.7.12, 10:13
@vanita: dummer beitrag, glaubst du im ernst, dass ich nicht wüsste, wie man psychologie schreibt. das war total unnötig und unreif. über eure permanent roten daumen für kritische beiträge kann ich nur lachen. rosarote wölkchen, blauer himmel, ja schön......wo es angebracht ist. dafür bin ich auch. aber es gibt auch noch etwas anders als schlechte tipps. schon mal nachgedacht......? ich warte auf rote daumen?? oder gibts es hier jemanden, der auch kritisch ist?
-1
#52
28.7.12, 10:42
@Cally: na siehst du, selbst hast du was zu meckern aber trotzdem erstmal gut finden oder wie? tipps nicht verstehen, na was denn?
7
#53 Cally
28.7.12, 10:51
@ingrid222: ...und schon wieder schnallst du nix...*lach*

Ich hab an dem Tipp garnix zu *meckern*, ich weiß nicht, wo du das herholst. Lediglich, dass der Titel irreführend ist - und das war nicht gemeckert. Jegliche Kritik von mir war auf deinen in jeder Hinsicht unangemessenen Tonfall bezogen, nicht auf die Tatsache, DASS du den Tipp nicht gut findest.

Aber es ist verlorene Zeit, einem Müsliriegel Goethe vorzulesen... ;o)
2
#54 compensare
28.7.12, 10:56
@Cally: mööönsch... was kann denn der Johann dafür, dass die Ingrid so ein interessantes Leben hat ;-)
1
#55
28.7.12, 11:52
schon die kommentare: lach, grins oder hi hi oder hu hu finde ich nicht gut. ob mein leben interessant ist, hin oder her, das liegt im auge des betrachters. davon hat doch hier niemand eine ahnung oder hätte ich jemals einen bericht geschrieben. das wird auch nicht vorkommen. also keine angst. was hast du den schon von goethe gelesen? jetzt mal hand aufs herz!!! fältt dir spontan was sein? die glocke gilt nicht, ist von schiller.
1
#56
28.7.12, 11:54
@compensare: keine ahnung aber kommentar, wenn jemand glaubt ich wäre eine gelangweilte frau, werde ich doch wohl stellung dazu nehmen dürfen. ich weiß nicht, wieso du da plötzlich einspringst. du kennst mich und mein leben schon mal gar nicht. gut so!
-1
#57
28.7.12, 11:57
interessant, dass du meinen gelesenen tonfall "hörst"
-1
#58
28.7.12, 11:59
@Cally: interessant, dass du meinen gelesenen tonfall hörst. lach, hi hi, kicher kicher, oder was ihr sonst hier noch so schreibt.
5
#59
28.7.12, 12:04
@ingrid222: Du kommst mir irgendwie bekannt vor.
Warst Du hier schon mal verbannt?
6
#60 Cally
28.7.12, 12:21
@Rumburak:
Ist mir auch schon aufgefallen. Die plumpe Strohmann-Argumentation ist jedes Mal auffällig ;o)

Deshalb bin ich jetzt auch raus. Ist Sache von Vancouver.
-1
#61
28.7.12, 12:45
@Rumburak: du hast wenigstens humor. prima!!!!! ne war ich nicht.
#62 erselbst
28.7.12, 13:09
allmählich wird es jetzt langweilig!!! "der worte isnd genug gewechselt, jetzt will ich taten sehen" zack zack!
-1
#63
28.7.12, 13:51
wie recht du hast, aber wie willst du taten sehen. gern zu jeder schandtat bereit.
4
#64 erselbst
28.7.12, 13:57
@ingrid222: ganz einfach: du stellst einen sensationellen tip ein und widerlegst alle anderen--oder du gehst unter mit pauken und trompeten!
-3
#65
28.7.12, 14:30
dann gehe ich unter mit pauekn usw.
4
#66
28.7.12, 15:54
@ingrid222: Alleine die Tatache wie oft Du hier (und sogar völlig ohne Anlass in einem anderen Kommentar) betonst, wie glücklich und zufrieden Du bist, lässt unglaublich tief blicken....
Und wer sagt Dir, dass hier jeder, der es nicht Deinem Dauergenöle gleichtut, grundsätzlich immer alles gut findet? Oder hast Du hier bei jedem, der etwas positives zu dem Tipp geschrieben hat, alle Kommentare, die er jemals verfasst hat gelesen?
Auch, wenn es Dir vielleicht seltsam vorkommt: Es gibt nicht nur schwarz-weiß.
4
#67
28.7.12, 16:55
@Ingrid: Ich frage mich was du den ganzen Tag tust, wo du doch sooft betonst, dass dein leben nur kritisch und nicht langweilig ist. Die Uhrzeiten lassen mich anderes deutern; wenn man immer seinen Schnabel aufmachen muss ohne dass was Sinnvolles rauskommt und nicht mal selber Kritik annehmen kann, tut mir herzlich leid! Also mir schmecken die Croutons und die gab es heute übrigens nochmal, aber diesmal über´s Kartoffelpüree, statt Röstzwiebeln!
Schönes Wochenende allen zusammen!
2
#68
28.7.12, 17:01
Eigentlich gehöre ich ja nicht zu den Leuten, die gleich zwei Kommentare hintereinander schreiben, aber ich habe soeben gesehen, dass Ingrid nicht einen einzigen Tipp gepostet hat! Also bitte, dann doch lieber ihrer Meinung nach "schlechte" Tipps, die vielleicht einige Leute gut finden als gar keine Tipps und nur zu stenkern...!
-3
#69
28.7.12, 17:17
also jetzt mal abschließend. ich bin nicht nur glücklich, aber durchaus zufrieden. das ist doch schon mal was. eure meinng zu meinem genörgel?????? ist mir ziemlich egal. tja was soll ich dazu sagen? mehr beitrag ist hier überflüssig und ich habe keine lust zu mehr.
4
#70
28.7.12, 18:19
Na, das ist doch mal ein erfreuliche Nachricht.
1
#71
30.7.12, 15:22
vielleicht können wir mal wieder auf den Tipp zurückkommen. Ich habe hier einen Tipp zum Tipp: wer keine fertigen Croutons im Haus hat, oder wem zu lästig ist, Brotwürfel in der Pfanne anzubraten, der kann auch Toastbrot im Toaster toasten und diesen in kleine Würfel schneiden
1
#72
31.8.12, 01:49
@Ingrid222- Jetzt mal ehrlich :D, gehts noch???
1
#73
23.2.14, 23:22
ich hab es heute ausprobiert, es war sehr lecker :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen