Kabeldiener-Capri Sonne Box 3
2

Kabel-Diener aus Capri Sonne Box

Jetzt bewerten:
2,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da ich ja oft viel zu viele Kabel rumliegen habe - Aufladegerät, Handykabel, HDMI Kabel u.s.w. - dachte ich, eine solche Box würde etwas Ordnung schaffen.

Einfach die Box, mit einem Papier oder einer Folie eurer Wahl einwickeln, wie ein Päckchen, oder mit einer Dekofolie bekleben. Wobei ich denke, zum einfachen Austausch des Papiers, wäre mit Tesa eine bessere Lösung, so kann man sich das Papier öfters austauschen!

Dann schneidet man die runden Löcher am Karton aus (so dass die Löcher nicht mehr vom Papier verdeckt werden) und schneidet hinten auf der Rückseite des Kartons, auch ein größeres Loch, so dass die Geräte wie das Ladegerät gut reinpassen.

Dann das Kabelende einfach durch die Löcher ziehen und so sieht man nur noch ein kleines Kabel und der Rest ist gut in der Box versteckt.

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


2
#1 xldeluxe
4.2.14, 22:12
Jetzt habe ich auf den ersten Blick nach dem Lesen der Überschrift gedacht:

Mit welchem Sch**** kommt sie denn jetzt. Das hätte man doch bekleben müssen!!!!!!!!!!!!!!!!!

Aber dann habe ich doch noch das zweite Bild entdeckt, das besser das Titelbild gewesen wäre ;-)))

Gute Idee - nicht neu aber wieder neu in meinem "Arbeitsspeicher" in meinem Kopf (also der Platz, wo die die innerliche "to-do-Liste" abgespeichert ist ;-))))

Tesa fände ich jetzt nicht so gut, denn es wird damit nicht schön ordentlich.
Folie (DC-fix) oder Tapetenreste, Stoff oder Geschenkpapier, alles jeweils fest auf den Karton geklebt, finde ich besser.

Wenn das Teil dann mal nach Jahren unansehnlich wird, bastelt man halt ein neues.
1
#2
4.2.14, 22:41
@xldeluxe: ja wäre wohl das 2. Foto besser gewesen stimmt, hatte ich beim einstellen nicht bedacht! und ich speichere nicht mehr im Kopf :) sondern hab mir einen Ordner auf dem Lapi erstellt, wo ich dann solche Bilder erst speichere und dort dann einfüge, so kann ich nichts davon vergessen! ;)
3
#3 Dora
4.2.14, 22:42
Also, Ideen hat sie ja ohne Ende, die glucke1980 - einfach Klasse :-)
Da muss man erst mal drauf kommen :-)

Ich würde es auch nicht mit Tesa bekleben, denn das sieht nicht ganz so ordentlich aus. Wir haben zwar nur aktuell 3 Ladekabel. Die habe ich in einem Handykarton gebunkert. Aber für die, die mehr haben, bietet sich das an und sieht ordentlich aus.
2
#4
4.2.14, 22:50
also wir trinken keine capri-sonne..wir sind die biotrottel.die kinder bekommen wasser in ihre "tupperflaschen".mit ein wenig saft.und der saft kommt aus der presse.jahreszeitlich.grad mit rotebeete und gelagerten aepfeln...ich denke aber auch an feuergefahr etc..
3
#5 xldeluxe
4.2.14, 22:59
penguschi:

An Kartons ist ja ran zu kommen, doch bestimmt auch in Bioläden ;-))

Feuergefahr besteht nicht, wenn man alle Ladekabel an einer ausschaltbaren Steckerleiste hat, was ja sowieso sinnvoll ist.

Geladen ist voll und mehr geht nicht, also aus das Ding und Strom sparen.

Warum eigentlich Biotrottel? Die Plastikflaschen (ich hoffe mal nicht, dass es auch noch Tupper ist) machen das doch wieder wett ;-))))))))))))
9
#6 xldeluxe
4.2.14, 23:02
@Glucke1980

Das stimmt. Mein Kopf platzt bald, weil ich da eine Millionen Dinge gespeichert habe, die ich unbedingt in diesem Leben noch machen will.

Allerdings habe ich auch Ordner mit ausgeschnittenen Seiten aus Einrichtungs- und Bastelheften..........und die sind von 1979 !!!!!!!!!!!!!! ;-)))))))))))

Was sagt mir das: Alles ist voll! Kopf und Ordner!!!

Lieber Gott, lass mich 320 Jahre alt werden, damit ich alles schaffe!
3
#7 EnglishLady
5.2.14, 00:17
@xldeluxe: Welches zweite Bild hast du denn entdeckt? Ich sehe nur ein Bild von einem leeren Caprisonne Karton.
1
#8
5.2.14, 00:24
@xldeluxe: warum kein tupper?
5
#9 xldeluxe
5.2.14, 00:25
@EnglishLady:

Keine Ahnung, was passiert ist.

Vor ca. 90 Minuten waren es noch 2 Bilder!

Dieses hier und eins in fertigem Zustand, also mit schönem Geschenkpapier beklebt.
2
#10 xldeluxe
5.2.14, 00:44
@penguschi:

Kann ich schlecht mit bio in Zusammenhang bringen..............
2
#11
5.2.14, 00:46
@xldeluxe: nanu wo ist mein 2tes Bild hin? Also gut, dann hab ich es nochmal hochgeladen hm komisch
4
#12 xldeluxe
5.2.14, 00:52
glucke1980:

Habe ich entfernt! Gefiel mir nicht. Da bin ich knallhart ;-))))))))))))))))))
5
#13
5.2.14, 01:18
die vielen tipps von ihr sind von internet seiten die habe ich schon lange auf do it your self seiten etc gesehen.
1
#14
5.2.14, 01:20
für die die es nicht kennen gute tipps
3
#15
5.2.14, 02:24
@mydiamond: ja manche schon, ja klar! hab auch nicht behauptet, dass ich von allen der Erfinder bin oder!Abgesehen davon, stammen ja hier 95% der Tipps von anderen Menschen ab und sind nicht selbst erfunden. Man setzt halt manche um und empfiehlt sie dann weiter, is doch so auch Sinn der Sache. Sind ja auch oft bei DIY Seiten nachgemacht von anderen...von irgendwo hat man immer seine Tipps her, von anderen Seiten, von Freunden oder Verwandten.....
2
#16 locker
5.2.14, 04:35
Nur irgendwer muss Sie erfunden haben. Ei oder Huhn?

Das 2. bild scheint wirklich wichtig gewesen zu sein. Ich habe eigentlich gar nicht verstanden, um was es hier geht......
2
#17 Emily22
5.2.14, 07:40
Keine Angst, dass das ganze Ding heiß wird und nen Kabelbrand verursacht?
3
#18 Dora
5.2.14, 08:44
@mydiamond: oooch, und ich dachte die glucke1980 hat solche Bastelideen. Jetzt bin ich aber enttäuscht :-)

Ich weiß gar nicht was DIY-Seiten sind, da werde ich wohl mal Google fragen müssen :-)
6
#19 xldeluxe
5.2.14, 09:46
Das mit "geklauten" Ideen ist hier ja oft ein Streitthema.

Wir sind hier aber doch nicht beim Patentamt oder garantieren, dass der Tipp kein Plagiat ist.

Gerade Mitglieder älteren Jahrgangs kennen vermutlich 75% der Tipps auf die ein oder andere Art, viele junge "Starter" aber eben nicht. Auch habe ich im Laufe der Jahre einige gute Anregungen vergessen und werde hier oft wieder daran erinnert.

Im Moment platzt das Internet mit den vielen DIY-(Do it yourself) Seiten aus den Nähten und es ist doch ganz klar, dass man auch dort immer mal etwas sieht, das man gerne teilen möchte.

Wohl kaum jemand hat den Gemüseeintopf gerade neu erfunden oder stellt hier die Weltneuheit Essig gegen Kalkablagerungen vor (nur mal als Beispiel).

Manche Tipps scheinen dem ein oder anderen überflüssig, andere springen vor Freude an die Decke.

So sind wir Menschen halt:

Alle verschieden mit unterschiedlichen Erfahrungen und Vorlieben. Und dann gibt es noch die (wie mich), die immer alles vergessen und gerne daran erinnert werden und/oder sich über Anregungen zum Nachmachen freuen.
2
#20 xldeluxe
5.2.14, 23:21
Da isses ja wieder, das "schöne" Foto!

Prima!
#21 Dora
6.2.14, 07:42
@xldeluxe: und nun gleich als erstes :-)
1
#22 xldeluxe
6.2.14, 10:02
So ist es brav! ;-)))))))))))))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen