Kakteen umtopfen: Zwei Stück Styropor, rechts und links an den Kaktus legen (hält sich von allein) und vorsichtig anheben, damit die Stacheln nicht abbrechen.

Kakteen umtopfen mit Styropor

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer schon einmal Kakteen umgetopft hat, der weiß, wie die pieksen können.

Hier mein Tipp:
Zwei Stück Styropor, rechts und links an den Kaktus legen (hält sich von allein) und vorsichtig anheben, damit die Stacheln nicht abbrechen. Styropor bekommt man auch als Rest kostenlos bei einem Elektrofachmann, denn die haben fast immer solche Blöcke von den Verpackungen im Lager. Vlt. habt ihr ja auch im Keller/Speicher von einer Lieferung noch was rumliegen.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Tamora
14.6.07, 15:39
Das hört sich klasse an, muß da demnächst auch ran. Hatte schon Bammel davor. Das wird gleich probiert, danke.
#2 Helmut
31.8.09, 15:27
Es gibt besondere und extra für das umtopfen von Kakteen entwickelte Handschuhe dafür.

Sie sind genau das richtige gegen das schmerzhafte Stechen. Einfach im Internet unter Kakteenhandschuhe schauen.

H.P.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen