Kalbsmedaillons mit Früchten

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kalbsmedaillons sind sehr zarte Fleischstücke. Sie sind für Festtage, wenn man sich mal was Edles gönnen möchte.

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Zutaten sind für 4 Personen berechnet

Zutaten:
8 Kalbsmedaillons (je 60 g)
Salz, weißer Pfeffer
3 EL Pflanzenöl
20 g Butter
1 Banane
4 Pfirsichhälten (Dose)
4 Cocktailkirschen
4 Salatblätter
1 Tomate

Zubereitung:
Kalbsmedaillons mit Salz und Pfeffer einreiben. Im heißen Pflanzenöl auf jeder Seite 5 Minuten braten. Butter in die Pfanne geben. Noch 5 Minuten weiterbraten. Herausnehmen und warmstellen.
Geschälte, in schräge Scheiben geschnittene Banane im Bratfond goldbraun werden lassen.

Pfirsichhälten in etwas Saft erhitzen. Pfirsiche auf die Medaillons verteilen, darauf die Bananenscheiben und je eine Cocktailkirsche. Auf Salatblättern, portionsweise oder auf einer Platte mit je einer Scheibe Tomate anrichten.

Dazu schmeckt:
Gekochter Reis, in vier mit kaltem Wasser ausgespülte Tassen gedrückt, auf die Platte mit den Medaillos gestürzt. Sieht sehr dekorativ aus.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
13.5.09, 21:51
bestimmt lecker, es leben die sixties.....

Ich persönlich würde so teure edle Filetstückchen à 60g nicht wirklich 15 min braten, aber jeder, wie er mag.
#2 williken
16.5.09, 18:28
hallo ingrid, meinst du nicht auch das nach der langen bratzeit das fleisch knochentrocken ist?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen