Kalte Gurkensuppe

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

2 Salatgurken
1 Becher süße Sahne
Weißwein
Dillspitzen
Chayenne-Pfeffer
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zuerst werden die Gurken gewürfelt. In einem Topf mit Wasser, welches den Topfboden grade so bedeckt, mit 3 Teelöffeln gekörnter Brühe oder 1 1/2 Brühwürfeln Gemüsebrühe die Gurken weich kochen und pürieren. 1 Becher süße Sahne reinkippen und mit Dillspitzen, Chayenne-Pfeffer, Salz, Pfeffer, Weisswein und Zitronensaft je nach Gusto würzen. Abkühlen lassen und im Kühlschrank dann richtig kalt werden lassen.

Mit, wer mag, Baguette servieren.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


1
#1 knuffelzacht
23.8.10, 20:03
Auf jeden Fall sehr lecker! Allerdings nehm ich nur 1 1/2 TL Brühe, weil mir der Geschmack sonst zu stark rauskommt.
Schmeckt übrigens auch warm sehr lecker!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen