Kampf den Ameisen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Citrus stand im Winter zu warm, d.h. er hat Schildläuse bekommen. Als ich ihn rausgestellt habe, waren die Ameisen sehr schnell dabei Plantagen anzulegen. Mit Spritzmittel wollte ich nicht hantieren, schließlich will ich die Zitronen ja essen.

Während ich den Ameisen zusah, kam mir die Idee. Ich wollte ja auch die Ameisen nicht töten, denn es war ja ihr Revier. Ich nahm einen größeren Untersetzer, füllte ihn mit Wasser und stellte mein Bäumchen auf einen umgekehrten kleineren Untersetzer.

Jetzt rennen sie wie wild um den Untersetzer rum aber kommen nicht mehr ran.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1
15.5.13, 00:22
Zimt oder Backpulver helfen auch sehr gut.
Am besten auf die "Straßen" gestreut und die Ameisen suchen sich ein anderes Revier.
#2
15.5.13, 06:39
@lm66830: Keine gute Idee! Bei Backpulver "explodieren" die Ameisen buchstäblich. Bei Zimt wird es ähnlich sein, weiß ich aber nicht genau.
3
#3
15.5.13, 10:12
Schöne Idee, cordula1, gefällt mir sehr gut. Das System "gefluteter Burggraben" als zuverlässiger Schutz vor "feindlichen Nichtschwimmern", simpel, effektiv und giftfrei - klasse!
2
#4 peggy
15.5.13, 14:09
Das ist eine wirklich clevere Idee, gefällt mir gut.Der Wassergraben kann nun gleichzeitig als Tränke für die lieben Vögelchen genutzt werden. Sie werden ihn bald finden und an heißen Tagen dankbar für jeden Tropfen sein , wunderbar..., richtig gut.
3
#5
15.5.13, 16:45
@PapaMajo: dann hatte ich Glück, denn explodierte Ameisen habe ich nicht gesehen.
Es ist allerdings auch schon ein paar Jahre her.
Denn wenn sich diese Tierchen einen Weg in die Küche suchen, ist es nicht mehr witzig.
Jetzt habe ich keine mehr, da ich nicht mehr ebenerdig wohne.
#6 xldeluxe
15.5.13, 22:54
Ich hatte auch nach 1-wöchentlichem Urlaub das zweifelhafte Vergnügen, eine Ameisenstraße vom Hausflur durchs Wohnzimmer in die Küche zu "vernichten". Sie hatten sich den Weg zu einem Honigglas gebahnt. Ich habe 4 Fallen aufgestellt und zusätzlich Honig auf den Wegen verschmiert, da sind die meisten dran festgeklebt. Nicht wirklich tierfreundlich aber Ameisen in meiner Wohnung: Das geht zu weit.
Spüren Ameisen Schmerz? Ich bezweifele das.
#7
15.5.13, 23:43
ameisen können aus sich selbst brücken bauen, deswegen könnte es sehr gut sein, dass die wassergrabenlösung keine endgültige sein wird.
#8
15.5.13, 23:56
@seidenloeckchen: Tatsächlich, ich habe mal bei Google geschaut. Da sind sogar Bilder.
#9
16.5.13, 12:16
wenn man einen leichten Befall hat, mag es ja gehen. Ich hatte voriges Jahr eine Plage !!!! Auf meiner Terrasse ,in den darum befindlichen Beeten und die Krönung die kleinen Biester sausten über meine Küchenzeile. Da war aber Schluss mit meiner Tierliebe. Ich griff zu den Ameisenköder um die Lage in den Griff zu bekommen. Meine Nachbarin hatte sogar fliegende Ameisen zu Gast.
1
#10
12.9.13, 00:42
@seidenloeckchen: die ameisen in meinem garten waren nicht so schlau. ich mußte nur aufpassen, daß das wasser im "burggraben" nicht verdunstet und es wieder auffüllen.
#11
21.9.13, 13:37
Mit Lackstift umzingeln ;))
.
http://cheezburger.com/7443999488

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen