Treppenhaus schmücken

Karges Treppenhaus schmücken

Jetzt bewerten:
1,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Unser letzter Treppenabsatz wo ich wohne, ist wie wohl überall in den Mehrfamilienhäusern sehr karg gestaltet worden. Um das Treppenhaus ein wenig angenehmer zu gestalten, haben meine Nachbarin und ich ein paar Dekostücke, die wir nicht mehr zwingend brauchten, zur Dekoration des Treppenhauses genutzt. So stehen Vasen mit Seidenblumen da und der Treppenhandlauf wurde mit einer Blumenranke verziehrt. Oft hören wir: "Was habt ihr denn für ein tolles Treppenhaus.

Alle halbe Jahr holen wir die Seidenblumen rein und duschen sie einmal ab. Keine Arbeit, aber ein hübscher Blickfang!

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


2
#1 Simone130185
18.12.12, 21:52
Gehr das bei Euch wegen Brandschutz und Hausordnung und so?
4
#2
18.12.12, 22:27
Der Handauf ist zum Festhalten gedacht. Geht das denn noch?
13
#3
18.12.12, 23:23
Das ist schon sehr Geschmacksache. Mir würde das nicht gefallen.
#4
19.12.12, 11:24
@viertelvorsieben: Es verdeckt nicht den Handlauf, nur die Absätze.
@Simone: Es behindert nicht den Brandschutz. Es sind Ecken, wo man weder geht noch steht, nur hinschaut.
4
#5 Oma_Duck
19.12.12, 12:56
Ich finde das Treppengeländer nicht so hässlich, dass es durch Kunstblumen in bemalten Milchkannen oder Kupfervasen aufgehübscht werden müsste.
Auf den sattsam bekannten Hinweis, dass dies Geschmackssache sei, verzichte ich ausdrücklich - Selbstverständlichkeiten muss man nicht betonen.
2
#6
19.12.12, 13:00
bei uns verbietet die Hausordnung jeglichen Schmuck im Treppenhaus ... bin schon froh, wenn ich die nassen Laufschuhe mal über Nacht draussen stehen lassen kann (was zugegeben nicht sehr dekorativ ist)
7
#7 Oma_Duck
19.12.12, 13:10
@Agnetha: Eine sehr kluge Hausordnung, allein schon aus ästhetischen Gründen. Wenn ich mir vorstelle, dass ich jeden Tag an ausgebleichten Plastikblumen, verstaubten Makramee-Eulen oder Stickbildern mit Schäferhund oder röhrendem Hirsch vorbei müsste . . .
Ganz oben, wie bei Goldpiranha, mag es ja noch angehen.
2
#8
19.12.12, 14:14
Als wir noch in einem Miethaus wohnten, da haben wir Bewohner schöne Bilder aufgehängt. Jeder hat seinen Flurabsatz mit Bildern verschönert.(Gott sei dank nicht mit Makramee-Eulen oder Stickbildern *Augenzwinker*)
Der Flur gab kein Platz für Pflanzen oder andere Dekorationen die auf dem Boden stehen her.
7
#9
19.12.12, 14:58
*kreisch*Plastikblumen im Treppenhaus sind nicht mein Ding.

Aber da Du ja oben alleine wohnst, schließe ich mich Oma Duck an.
6
#10
20.12.12, 10:18
Oh Gott Frau Pott!! Das sieht wirklich sooo schrecklich aus! Plastikblumen!!! Habe mich schon immer gefragt, werd die kauft.. Jetzt weiß ich es.
5
#11
20.12.12, 10:50
Das ist auch nicht nach meinem Geschmack ! Bilder lockern auf.
Mich würde es schon grauen, wenn ich das Geländer wiedermal putzen muß, das alles ab zu fummeln.
3
#12 Upsi
21.12.12, 16:55
so ein hübsches schmiedeisernes geländer braucht keine verzierung mehr, es ist ohne ein blickfang. wir haben unser treppenhaus mit hübschen , selbstfotografierten landschaftsbildern dekoriert, das würde auch an eure weisse wand gut passen. zb. roter mohn und das schwarze geländer, sähe sicher gut aus.
3
#13
17.2.14, 22:44
Geschmäcker sind natürlich verschieden, aber grundsätzlich finde ich es nett, wenn ein treppenhaus nicht so steril nach krankenhausflur aussieht!
dennoch muss ich dir sagen, dass eine echte pflanze, die wenig licht und pflege braucht und vllt. noch ein nettes bild an der wand echt schöner wäre... deko von anno zwieback kann man einfach mal entsorgen und zwar nicht im treppenhaus, sondern im müll!
warum denn dinge, die man zuhause nicht mehr sehen kann täglich im treppenhaus angucken...?!
-1
#14
18.2.14, 01:32
Ganz einfach, weil sie im Treppenhaus vielleicht anders wirken, als in der Wohnung.
Und davon ab, so schlecht ist es nun wirklich nicht.
Es gibt sehr viel geschmacklosere Dekorationen als diese in manchen Hausfluren.
4
#15
13.3.14, 20:55
sag mal... verfolgst du mich irgendwie? hauptsache immer anderer meinung als ich sein... und oh doch... es ist geschmacklos! ich bin von beruf dekorateurin und kann das recht gut und vorallem neutral beurteilen... und jetzt bitte ich dich nochmals... lass mich in ruhe und nerv bitte andere! oder am besten niemanden!
1
#16
6.8.14, 15:02
Ich finde den einen arroganten & die schlechtmachenden Kommentar(e) hier teils echt lächerlich/schade.
Es ist natürlich Geschmackssache,und keiner wird dazu gezwungen sich das so in den Hausflur zu stellen.Und wie eben schon von jemandem erwähnt,ich hab auch schon viel schlimmere Hausflure gesehen. Mein Geschmack ist es nicht,aber es erinnert mich an einen Teil der Deko die wir für unseren Prom gemacht haben als ich in der USA war. Unser Thema war enchanted evening -> ein verzauberter Abend,und wir haben 2 Gebäude & den Parkplatz in einen Wald verwandelt,mit riesigen Blumen aus Seidenpapier,Bäumen, Pappmaché Pilzen & Steinen etc etc. Am Treppengeländer haben wir dann eine riesige (selbstgemachte) Liane/Ranke mit den Papierblumen befestigt. Für die Deko haben wir mit 30-40 Mann ein halbes Jahr gebraucht,weil wir alles komplett selber gemacht haben,aber es hat sich gelohnt,wir hatten die schönste Deko unseres Counties & auch der Nachbarcounties.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen