Karottenverpackung als Trinknapf: Diese Behälter halten extrem lang und sind auch größer als die meisten Trinknäpfe, die es für Hunde gibt.

Karottenverpackung als Trinknapf

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich benutze die leeren Plastikbehälter von den gekauften Karotten als Wassernapf für meinen Hund.

Diese Behälter halten extrem lang und sind auch größer als die meisten Trinknäpfe, die es für Hunde gibt.

Besonders große Hunde trinken nämlich viel, vor allem nach einem Spaziergang.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 LaMirola
16.10.10, 20:56
Das kommt wohl auf den Hund drauf an! ;0)
Für Zuhause bitte nicht, aber für das Auto (im Sommer) eine Alternative!
1
#2
17.10.10, 06:22
Hmm, als Idee nicht schlecht, wobei ein Reisenapf im Auto immer schnell unterm Vordersitz verstaut ist und dort auch einfach bleibt. Bei unseren drei "Bremer Standtmusikanten" (Dogge, Australien Shepherd und Parson Jack) ist's für Reisen eh ne größere Wanne, denn die drei können schon ganz gut zuschlagen. Und nachdem sie ein Herz und eine Seele sind, trinken sie immer gemeinschaftlich aus einem Napf, obwohl jeder einen hat. Im Garten gibt's nen geschlossenen Wäschekorb, Regenwasser schmeckt ja auch so toll offensichtlich.
#3
26.2.11, 09:00
Gute Idee. Die braucht man nicht auszuwaschen, sondern kann sie dann einfach entsorgen. Für meinen "Zoo" zu hause reicht das nicht - für unterwegs aber eine gute Idee.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen