Kartoffelmajo ohne Ei

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese falsche Majo wird ohne Ei hergestellt und ist ein leckerer Ersatz, wenn man keine Eier essen möchte oder darf.

Man braucht:
1 gekochte Pellkartoffel
1 TL Senf
2 TL Essig
100 ml Oliven- oder Distelöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Gerätschaften: Schneidbrett, Messer, Stampfer oder Gabel, Mixer oder Quirl, Löffel, Messbecher für das Öl

Die gekochte Pellkartoffel wird geschält und ganz klein in einem hohen schmalen Rührbecher zerdrückt.

Mit dem Senf, dem Essig und den Gewürzen gut verrühren.

Ganz langsam mit dem Rührgerät das Öl hineinrühren, bis alles schön gebunden ist.

Die Sauce sollte möglichst glatt sein. Ein paar grüne Kräuter wie Schnittlauch oder Estragon sind auch lecker dazu.

Sie schmeckt gut zu grünem Salat und hartgekochten Eiern.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
13.3.11, 13:16
sorry, jetzt musste ich aber kräftig lachen : als ersatz, wenn man keine eier essen mag oder darf - und dann: schmeckt gut zu hartgekochten eiern!
#2
13.3.11, 13:54
Na ja, nicht jeder ist Singel. Und wenn der Andere Eier essen darf oder möchte, kann er sich die Creme doch aufs Ei legen.
1
#3
13.3.11, 15:10
Hallo weinbeisser-50 , ich stimme dir voll zu, ich hätte es anders ausdrücken müssen.
Also : eine gesunde Ersatzmajo für Leute, die sie zu Eiern essen können
und eine vegane Alternative für den Nudelsalat mit Champignons !
1
#4
13.3.11, 16:04
@Ellaberta: Du bist einfach unschlagbar :) Zudem Dein "Ersatz-Satz" mich dazu inspiriert hat, diese "Mayo" auch als kalorienarmer Dip zu präsentieren. Als Butterersatz zum Schinkenbrot zB. würde mir das ebenso gut munden :)) Werde auch mal mit anderen Ölen rumexperimentieren. Toller Tipp!! Danke!
#5 Die_Nachtelfe
14.3.11, 17:35
Klingt auch nach einer guten moeglichkeit, vegane Mayo selber zu machen.
#6
21.1.14, 21:14
@Ellaberta
Danke für das Rezept. Ausprobieren werde ich das auf jeden Fall. Ich habe schon ein Rezept ohne Eier (mit Milch), aber das hier gefällt mir eigentlich besser. Als Majo für Kartoffel- oder Nudelsalat müsste das doch auch gehen?

@ weinbeisser-50
ich könnte mir vorstellen, dass Ellaberta "rohe Eier" meint? Ok man hätte das noch dazuschreiben können.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen