Kartoffeln a la Genovese

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kartoffeln á la Genovese für 4 Personen:

8-10 mittelgroße Kartoffeln schälen, würfeln oder stifteln und in Salzwasser gar kochen (die Kartoffeln werden recht schnell gar, da sie kleiner geschnitten sind)

Pesto Genovese:

1 großes Bund Basilikum,
1/2 Bund Petersilie,
2 Knoblauchzehen,
und evtl. 2-3 EL Pinienkerne (wer hat oder möchte, ersatzweise Mandeln oder Sonnenblumenkerne) sehr fein hacken und mit
2 EL Parmesan und 4 EL Olivenöl gut vermengen.

Wenn die Kartoffeln gar sind 1-2 EL heißes Kartoffelwasser unter das Pesto rühren, die Kartoffeln abgießen und unter die Basilikum-Sauce rühren.

Zu Kurzgebratenem wie Steak, Schnitzel, Tofu, etc. und Salat servieren.

Und wer es noch einfacher mag, der kauft einfach sein Lieblings-Pesto und rührt es wie beschrieben unter die fertigen Kartoffeln.

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen