Kartoffelpüree überbacken

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kartoffelpüree (aus der Tüte oder frisch) ganz normal zubereiten. Etwas Speck und Zwiebeln anbraten, wenn vorhanden, kann man noch Mettwürstchen dazugeben. Das ganze unter das Püree mischen. Das ganze in eine feuerfeste Form geben, 4 oder 6 Kuhlen in die Masse drücken (je nach Größe und Menge) und darin Eier aufschlagen. Das ganze bei ca. 180 Grad in den Backofen, solange, bis die Eier gar sind (in der Regel so nach 10-15 min).

Das ganze kann man, wenn man mag, vor dem Backen auch noch mit Käse bestreuen.

Vorsicht. Ist super lecker und macht sehr satt :)

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Santos
8.6.07, 23:57
Hört sich lecker an - und originell
#2
19.7.17, 14:32
Hallo zickenmama.
Warum hast du bisher nur einen Kommentar bekommen? Ich bin nur durch die Zufallsfunktion auf deinen Tipp gekommen. Doch es ist eine sehr originelle Idee. Werde ich demnächst probieren. Und sieht bestimmt auch hübsch aus. Foto?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen