Kartoffelpuffer leicht und schnell

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Geschälte Kartoffel reiben, Olivenöl in der Pfanne, mittlere Hitze, erhitzen, in Pufferform in die Pfanne geben, leicht andrücken, nach ca. 5 min. umdrehen (sollte etwas braun sein) fertig braten, salzen.

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


#1 Bonnie
31.1.05, 13:12
Was, ohne irgendwas? Ei, Zwiebel? Wonach soll das schmecken?
#2 Lisa
6.2.05, 04:17
das gibt doch nur geroestete Kartoffeln aber keine Puffer.
#3 Fledermaus
7.2.05, 22:45
Und wo sind die Zwiebeln?????
#4 Don Calypso
18.2.05, 08:00
Mit was denn reiben, mit nem Tuch?
#5 Sando
10.3.05, 23:20
Meine Hündin Sina hat davon Durchfall
bekommen
#6 Lisa
14.4.05, 15:46
ich hafte nicht für durchfall o. ähnliches xDD
#7 Lissi
14.4.05, 15:50
tut mir leid das ich euch so zutexte.. xD
aber ich hab noch ein rezept von hauswirtschaft für den dazupassenden Apfelbrei
zum selbermachen:

2kg (8-10) Äpfel, 1/4teln, in etwas wasser, weich kochen,durch einen Sieb druchpressen, mit Zimt, Zucker/Honig abschmecken...

hat ganz gut geschmeckt..
#8 lissi
23.4.05, 15:31
achja ich bin nicht der 2. eintrag von oben ;) der rest von lisa oder lissi bin ich :D und ich hab mein reingesteltes rezept ausprobiert.. :DD
hat ganz gut geschmeckt :D
und hab kein durchfall gekriegt!
1
#9
2.6.05, 15:42
Besonders beliebt bei indischen Bettelmönchen
1
#10 Karin
11.9.05, 12:54
Noch einfacher:
fertigen Knödelteig aus dem Kühlregal kaufen (für ROHE Klösse), 1 Zwiebel dazureiben, salzen.
Wichtig: Pfanne RICHTIg heiss machen (sonst klebts fest)
1
#11 Manni
26.9.05, 10:09
Wenn du kein Oel in die Pfanne gibst,kannst Du mit dem Kartoffelpuffer sehr gut die Fenster putzen.
#12 Concordia
15.12.05, 17:52
wer's pikant mag: Kartoffelmasse - wie beschrieben - aber zur Zwiebel kommt noch 1 zerdrückte Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Cayenne. Puffer knusprig braten und mit Salat servieren. Ist mir lieber als mit Apfelmus.... Jedem das seine ... ;-)
#13 Uwe
30.10.06, 07:51
Als Beilage empfehle ich dazu Preiselbeerkompott
#14 Käthekukulores
20.4.07, 10:57
Nee, also ohne Salz und Pfeffer (eigentlich auch Zwiebel) kann das so nicht schmecken.
#15 Canada-Fan
11.10.07, 10:30
Moin Moin,

Mal eine ganz doofe Frage von einem Mann:
Kann man die Masse eigentlich auch einfrieren? Mir ist klar das die dann nicht mehr so gut schmecken werden, aber die machen dann ja auch viel weniger arbeit und trotzdem sind sie selbstgemacht!

Gruß aus Riesenbeck

Canada-Fan
#16
15.1.10, 16:59
die masse würde ich nicht einfrieren, aber die fast fertig gebackenen puffer kann man super einfrieren und bei bedarf ganz einfach in der pfanne fertig backen.
#17 Gerd
24.1.10, 07:01
@Karin: aber,aber, die schmecken wie ab, kein vergleich mit dem Original.
#18 Bob
14.2.10, 17:44
Was ist daran leicht und schnell? Das nervigste am Kartoffelpuffer ist das Reiben, und mit Deinem "Rezept" ist die ganze Mühe auch noch fast umsonst, weil die Kartoffel allein nicht ausreichend Geschmack (meiner Meinung nach) hat - wie die Anderen gesagt haben, da müssen noch Zwiebeln dazu, Ei, Mehl und alles, wonach einem sonst so ist.
#19 lilli<3<3<3
20.4.10, 14:48
das könnte auch ausfürlicher sein, habe immernoch keinen plan!!!! was 6lisa geschrieben hatt ist super ausführlich. großes lob!!!!!
#20 jella <3<3<3<3
20.4.10, 14:51
ich liebe kartoffelpuffer!!! ich brauche das rezept für die schule!!!!! voll dumm. das rezept von 6lisa ist echt super klasse!!!! toll ........ hegdl
#21 Hilmar2001
28.4.10, 08:21
mit ner küchenmaschine ist das reiben von kartoffeln ein klacks. wenn man die dinger einfrieren kann, lohnt sich dann auch der aufbau der maschine.
1
#22
23.1.15, 22:19
Na... Die sind aber was für die Krankenhausküche! Schön fad!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen