Kartoffelpuffer mit Räucherlachs

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Rezept kommt prima bei Gästen an. Einfach mal ausprobieren. Schmeckt wirklich lecker. Ihr braucht dazu:

Kartoffelpuffer (fertige oder selbstgemachte)
Schmand
Räucherlachs
Sahnemeerrettich
Salz, Pfeffer, wer mag noch nen Schuss Zitronensaft

Auf die heißen Puffer verteilt man jeweils einen guten TL Schmand (den man vorher mit Salz, Pfeffer und Zitrone abgeschmeckt hat), legt nun ein Stück Räucherlachs darauf und bestreicht das ganze dünn mit Sahnemeerrettich.

Dazu passt ein frischer Salat (Feldsalat z.B.).

Von
Eingestellt am


4 Kommentare


#1
8.3.06, 12:59
Du Gourmet!!!

:-)
#2 Janice
8.3.06, 15:58
Mjam kriege Hunger!!!
#3
9.3.06, 00:39
Steht in jedem Fisch-Kochbuch.
Keine neue Erfindung die das Leben leichter macht.
Lecker ist es aber für die Einfallslosigkeit gibt es Punktabzug!
#4 Friedy
17.7.07, 09:31
Gute Idee.Mach ich auch mal.Danke

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen