Kartoffelpuffer mit schöner Farbe und gutem Geschmack

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kartoffelpuffer mit besonders schöner Farbe erhält man, wenn man den geriebenen Kartoffeln ein paar geriebene Möhren (je nach Menge der Kartoffeln) zufügt. Für den guten Geschmack sorgt geriebene Zwiebel Salz und Pfeffer.

Schmeckt so auch besonders gut zu Apfelmus.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 Twinmam
16.10.10, 20:52
Geriebene Zwiebel muss auf jeden Fall mit rein, ich geb noch ein Ei dazu ( für die Bindung ) und eine Handvoll Haferflocken für die Knusprigkeit .
#2 Angelina
16.10.10, 22:19
Ja klar, das ist auch wichtig. Der Tipp soll kein Rezept sein:-)
#3
17.10.10, 17:10
Wir haben mal ne Möhre im Reibekuchenteig verschwinden lassen, weil sie gerade weg musste. Auch ein Tipp von Bekannten.
Geschmacklich hat es mich nicht überzeugt und farblich konnte ich auch keinen Unterschied feststellen.
#4 Angelina
21.10.10, 19:03
Möhre geben gar keinen Geschmack, in soch einem Rezept, das sind die Zwiebeln und die Gewürze:-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen