Kartoffelsalat mit Räucherspeck

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für eine Person:

4 festkochende Kartoffeln 25 Minuten garen und dann pellen und in Scheiben schneiden (am besten sind Kartoffeln vom Vortag, die zerfallen nicht so leicht wie frisch gekochte Kartoffeln). 250 ml Wasser im Topf zum Kochen bringen und einen halben Brühwürfel dazugeben und mit dem Schneebesen vermischen, dann über die Kartoffelscheiben gießen. In einem anderen Teller 1 EL Essig, 1 EL Öl, 1 TL Senf, Prise Salz und Pfeffer zusammenmischen und dann auch über die Kartoffel gießen. 50g Räucherspeck würfeln und in heißem Öl ein paar Minuten auslassen und dann zu den Kartoffeln geben. 30 Minuten ziehen lassen. Fertig. Warm essen!

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 sabina
17.7.07, 01:13
bist mir zuvorgekommen ,das rezept wollte ich hier auch weitergeben, ich mag ihn nur ohne speck. dann ist er auch ein echt " münchner kartoffelsalat"
#2
5.4.10, 10:54
Früher machten wir den Salat mit Eiern statd mit Brühe

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen