Kartoffelspalten mit Quark

Kartoffelspalten mit Quark gehen so schnell und schmecken total gut

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Habe heute Kartoffelspalten mit Quark gemacht. Kam zu Hause super an. Die Dinger gehen so schnell und schmecken total gut.

Zutaten

Für die Kartoffeln

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Öl
  • Rosmarin, Salz und Pfeffer

Für den Quark

  • 500 g Magerquark
  • 150 g Naturjoghurt
  • 100 ml Milch
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • Gartenkräuter (Petersilie, Dill, Basilikum... Jenachdem was da ist:-) )
  • 3-4 Radieschen
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln nur waschen, nicht schälen und dann vierteln.
  2. In einer großen Schüssel geben und Öl, gepressten Knoblauch und den kleingehackten Rosmarin darüberheben.
  3. Noch Salz und Pfeffer drauf, einmal durchmengen bis sich alles verteilt hat und für 40 Minuten in den Ofen (200°C bei Umluft).

Quark

  1. Kräuter kleinhacken, Radieschen raspeln und alles vermengen.
  2. Abschmecken und versuchen nicht gleich alles wegzuschnabbeln!

Selbst gemacht schmeckt nicht nur einfach am besten, man weiß auch was rein kommt, was man bei dem Fertigzeug mit lauter Geschmacks- und Konservierungsstoffen nicht sagen kann.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Gefüllte Gierschkartoffeln
Nächstes Rezept
Kartoffelragout vegetarisch
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Gebackene Kümmelkartoffeln mit Chiliquark & Bohnensalat
Gebackene Kümmelkartoffeln mit Chiliquark & Bohnensalat
16 3
Kartoffelspalten mit Apfelschneider herstellen
Kartoffelspalten mit Apfelschneider herstellen
28 10
Neue Kartoffeln mit grünem Quark - gesund und köstlich
Neue Kartoffeln mit grünem Quark - gesund und köstlich
21 5
7 Kommentare

Rezept online aufrufen