Kaugummi gegen Sodbrennen

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um Sodbrennen vorzubeugen, hilft es zuckerfreien Kaugummi zu kauen.


Eingestellt am

8 Kommentare


#1
25.4.09, 19:16
um Sodbrennen vorzubeugen hilft es, abzunehmen, kleinere Portionen zu essen, wenig oder keinen Kaffee und Alkohol zu trinken und sich bei bleibenden Beschwerden mit dem Arzt seines Vertrauens zu treffen :)
1
#2 Luiserl
25.4.09, 19:27
Kein guter Tipp. Bei häufigem Sodbrennen muss man zum Arzt gehen, es kann Krebs auslösen.
#3 Max
25.4.09, 22:43
Kaugummi kauen fördert die Produktion von Magensäure. Und Magensäure ist doch der Grund für Sodbrennen. Wie kann das dann helfen?
#4 S.D.
26.4.09, 10:17
Warum ?. Weil es den Speichelfluss anregt ?. Ich habe selten Sodbrennen und kaue sehr viel Kaugummi, aber ob das zusammenhängt weiß ich nicht.

Vielleicht erklärst du deine Tipps etwas deutlicher und ausführlicher.
#5 Anki
27.4.09, 13:39
Ich kriege vom Kaugummikauen immer Sodbrennen!
Also nichts für mich, der Tip.
#6 maike
27.4.09, 20:40
milch trinken
#7 claudi
7.8.09, 21:23
ich habe alles ausprobiert, MIlch, Tabletten, rohe Kartoffel, Senf usw. nix hat mir geholfen. Mit dem Kaugummi wollte ich es auch nicht glauben, aber es hilft mir. Ich konnte es gar nicht fassen, dass es geht. Zum Arzt werde ich trotzdem gehen, sicherheitshalber. Bei Mir ist Kaugummi meine unglaubliche Hilfe...juhuuuuu.
Lg Claudi
#8 silvi
5.11.09, 01:22
ich habengehört das fixe gegen sodbrennen
hilft und ich habe es probiert das geht wirklich ihr denkt ich bin verückt könnt ihr ja ausprobieren

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen