Kegelfeuer

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Woher dieser Absacker kommt, weiß ich nicht genau aber eins weiß ich sicher, er ist höllisch.

Zutaten

  • scharfen Hochprozentigen (dazu siehe Unten)
  • sehr scharfe Salami
  • sehr scharfer Meerrettich
  • ein Shot/Schnapsglas

Zubereitung

Den scharfen Hochprozentigen in das Shotglas geben, eine Scheibe der scharfen Salami darauf legen und als sozusagen Sahnehäubchen auf die Salami eine Portion (nach belieben) scharfen Meerrettich geben.

Genuss

Die Salami mit dem Meerrettich essen und zur Nachspülung das Shotglas trinken.

Der absolute Stimmungskracher! Wohl bekomms.

Zum scharfen Hochprozentigem:

Man besorgt sich etwas "scharfen" Hochprozentigen oder stellt diesen selbst her. Keine Sorge ist ganz einfach. Damit ist Pepperoni-Schnaps gemeint nicht irgendwas normales über 40%. Nehmt eine Flasche Wodka oder Schnaps oder Ähnliches und legt in der Flasche ca. 3-4 sehr scharfe Pepperoni ein und lasst das ganze mindestens 2 Wochen ziehen. Tadaa ihr habt den scharfen Hochprozentigen. Sollte er nicht scharf genug sein, könnt ihr ihn einfach weiter ziehen lassen oder weiter Pepperoni hinzu geben.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
5.12.05, 11:11
Oder Absolut Peppar. :)
Ich kenne den "Drink" schon in ein paar anderen Variationen. Ist knallhart, aber es gibt Angenehmeres um in Stimmung zu kommen.
#2
5.12.05, 13:21
Röchel, röchel....das brennt 2 Mal...................................
#3 eMailOfflineLeser
5.12.05, 15:34
bäääh hört sich ja widerlich an :-/
#4 Icekimo
5.12.05, 18:16
Nunja das is die Regionale Variante :)
#5 Dennis
5.12.05, 22:31
Diesen Pfefferschnapps gibt es auch fertig zum Kaufen - nennt sich Perzovka.
#6 Naturtrüb
4.9.06, 14:39
Meine 5 Punkte bekommst Du für den "Scharfen Schnaps" (ne gute Idee, den mal hier rein zu stellen). Hacke die Peperoni vorher, das Ganze wird "naturtrüb".

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen