Handschuhfach

Kein Chaos mehr im Handschuhfach

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht? Kaum öffnet man im Auto das Handschuhfach, muss man sich erst durch den Inhalt wühlen, bis man das Gewünschte findet. So ein Chaos! 

Um das Durcheinander an Kleinkram zu bändigen und um eine bessere Übersicht zu bekommen, habe ich jetzt alles in einen großen Gefrierbeutel (3 l, 26 x 30 cm) mit rotem Zipper verstaut. Den kann man dann bei Bedarf aus dem Fach nehmen, ohne in Autotiefen wühlen zu müssen und es herrscht endlich Ordnung.

Als Fahrerin habe ich das Wichtigste (Stift und Block, Tempos) im Fach selbst immer ganz links außen gesondert deponiert. Was nicht so häufig gebraucht wird, landet eben im Beutel. Und natürlich wird nicht während des Fahrens gesucht!

Von
Eingestellt am

80 Kommentare


6
#1
16.1.15, 20:02
Mein handschuhfach ist bis auf eine Taschenlampe leer.
30
#2
16.1.15, 20:05
Am Einfachsten ist, alles nicht notwendige rauszuschmeissen ;)

Eigentlich ist es doch egal, ob man im Handschuhfach oder in einer/m Tüte/Beutel wühlt und sucht. Oder?

16.01.15 - 20.05 Uhr
5
#3
16.1.15, 20:06
Guter Tipp! Bei uns ist aber noch nie Chaos im Handschuhfach gewesen, da mein Mann ein Ordnungsfanatiker ist und das Auto sein Heiligtum. Da darf nichts drankommen.
15
#4
16.1.15, 20:08
Was hast Du denn alles im Zipperbeutel?
*neugierig guck*

@Teddy: Nein, das ist nicht egal, weil man mittels Beutel die Suche ins Helle verlagern kann.
8
#5
16.1.15, 20:24
@NFischedick: Hast einen sehr vernünftigen Mann. Recht hat er: Das Automobil ist schließlich kein Wohn- und Esszimmer mit Kochniesche!
8
#6
16.1.15, 20:27
@zumselchen: #5 hast du eine Ahnung, was manche da alles drin haben :)))) und manchmal kann man in gewisse Situationen kommen, da wäre dir eine kleine Kochnische drinnen ganz angenehm ;)

Eigentlich hat man meist alles dabei, nur die wichtigen Sachen lässt man daheim haha
11
#7
16.1.15, 20:34
@zumselchen: im Beutel sind jetzt: Stadtplan unserer Grossstadt, Parkscheibe, kleiner Scheibenkratzer, Sagrotantücher, Handcreme, kl. Schraubenschlüssel, Nagelfeile, CDs, Notizblock, Stifte, Bachblüten, Kaugummis, kl. Unfallkamera u. Vordruck Schadensprotokoll, seit Auffahrunfall u. Ärger letztes Jahr, Kamm, Kopfwehtabletten.
Gross ist das Fach nicht aufgrund des obigen Airbags. Dafür liegt im Auto nichts rum und es ist immer ziemlich sauber.
2
#8
16.1.15, 20:36
@zumselchen: Kochnische? HA HA!! Als ob wir im Auto kochen würden. Ich lach mich schief. Man kann auch andere Dinge im Auto deponieren nur mein Mann eben nicht. Wenn ich etwas im Auto meines Mannes liegen lasse dann meckert er immer gleich.
1
#9
16.1.15, 20:40
@NFischedick: Das Auto ist halt "seine Spielwiese", lach!
Und wo darf er dir nicht reinfunken?
13
#10 xldeluxe
16.1.15, 20:42
@zumselchen:

Manchmal habe ich aber den eindruck, mehr hinter dem Steuer als in meinem Wohnzimmer zu sitzen!

Auch ich bin ja bekanntlich Ordnungsfanatiker, habe in meinem Handschuhfach aber auch ein kleines schwarzes Kunststoffkörbchen mit GANZ WICHTIGEN Dingen wie Handcreme, Augencreme, Erfrischungstücher, Zahnstocher, Stabfeuerzeug (für die Friedhofskerzen), Einmalhygienetücher, ein Multifunktionstaschenmesser, Miniklarsichtbeutel und einen Labello. Daneben passt noch Block und Kugelschreiber, ein Zollstock, Zange und Schraubendreher (für plötzlich in Erscheinung tretende brauchbare Möbelstücke am Straßenrand ;--))))) und eine Taschenlampe.

Für alle anderen sehr wichtigen Dinge wie Warnweste, Haarbürste, Lippenstift, Haribo Matador, ein Snickers, Tempos, TickTack, Kaugummi und Scheibenwischtuch gibt es ja noch die Seitentüren, die verdeckte Mittelkonsole und zwei bis drei "Geheimfächer"

;--)))))))

Aber glaub mich: Im Inneren herrscht trotzdem die totale Ordnung! Ich baue nur gerne vor:
Man könnte ja mal entführt werden - und dann sehe ich auf dem Erpresserfoto auf jeden Fall gut genährt und gepflegt aus ;-)))))))
5
#11 xldeluxe
16.1.15, 20:44
@NFischedick:

Du lachst über "Kochnische" aber schau mal in das Auto meines Nachbar, der Vielfahrer ist und immer weiß, wo es die beste Currywurst oder den leckersten Fisch im Umkreis von 200 km gibt:

Er hat Besteck im Auto, Gewürze, Salz und Pfeffer, Mayo, Ketchup............da passt Kochnische.
9
#12
16.1.15, 22:41
MissLola, xldeluxe:

Und Ihr seid Euch sicher, dass Ihr das Handschuhfach nicht mit Eurer Handtasche verwechselt? :-D
3
#13
16.1.15, 23:10
@xldeluxe: Wir sind keine Vielfahrer. Wenn wir mal was im Auto essen, dann sind das nur Kleinigkeiten. Für den Müll der dann zustande kommt habe ich immer eine Rolle Müllbeutel im Auto wovon ich mir dann einen abreisse. Beim nächsten Stop, ob zuhause oder anderswo, wird dann der Beutel mitgenommen und in die nächste Mülltonne befördert. DAS SOLLTE DEIN NACHBAR AUCH MAL TUN! Dann wird sein Auto auch ordentlicher.
@zumselchen: Genau so sehe ich das auch! Einige von diesen Dingen habe ich auch immer in meiner Handtasche und nicht im Handschuhfach.
3
#14
16.1.15, 23:12
guter tipp...ich fahre seit 11jahren mein mini-auto. alle freunde sagen-kann mir die ohne das "ding" nicht vorstellen-die einzige 6-fach-mama mit eigenem Auto
....mein handschuhfach ist leer...vollkommen..
6
#15 xldeluxe
17.1.15, 00:22
@NFischedick:

Mein Nachbar hat keinen Müll in seinem Auto:

Das sind alles Dinge, die er unbedingt braucht:

Gewürze, Senf, Mayo usw. wie beschrieben......

:-)
2
#16 xldeluxe
17.1.15, 00:24
@zumselchen:

.........von meiner Handtasche mit dem ein oder anderen Innen- und Außenfach sowie mit herausnehmbarer 10-Fächer-Innentasche möchte ich bitte nicht reden ;--)))
2
#17 xldeluxe
17.1.15, 00:25
@penguschi:

...ja klar, wenn man mit Hänger fährt!!!!

Bei 6 Kindern bräuchte ich den ! ;-)
#18
17.1.15, 00:42
@xldeluxe: Was macht er denn mit den Gewürzdosen, Senftuben, Majoflaschen oder Majotuben u.s.w.? Das ist doch Müll oder etwa nicht?
5
#19 xldeluxe
17.1.15, 00:48
@NFischedick:

Ich habe doch geschrieben, dass er das braucht, da er täglich verschiedene Pommesbuden und Fischstände anfährt und da gerne mal einen Snack zu sich nimmt!

Dafür braucht er das Equipment eben. Leere Tuben und Döschen wird er sicherlich entsorgen.

Ich habe ja nicht gesagt, dass sein Auto unordentlich ist, das auf keinen Fall. Es ging doch nur darum, was man so alles im Auto/Handschuhfach herumfahren kann.
1
#20
17.1.15, 01:00
@xdeluxe: OK! OK! Lass Gut sein! Wünsche Dir noch eine gute Nacht.
8
#21 xldeluxe
17.1.15, 01:08
@NFischedick:

Ich beantworte die ganze Zeit doch nur Deine Fragen.......

Natürlich lass ich es gut sein!
1
#22
17.1.15, 09:04
@zumselchen, zumselchen! Zeigefinger-wedel,lächel:
In der Handtasche bin ich minimalistisch:
Geldbeutel, Schlüssel, Tempos, Notizbuch. Stift, Handy. Reicht.

Aber selbst da könnte ich in einem Kosmetikbeutelchen anderen Kleinkram reinstecken und diesen je Handtasche beliebig austauschen. Au ja:
Lipstick, Stöpsel, Feile, Bachblüten, Spiegel, Handcreme....
1
#23 jb70
17.1.15, 09:15
MissLola :

Stöpsel ? ;-))

Deinen Tipp finde ich sinnvoll und praktisch - vereinfacht das Suchen mit Sicherheit.

Mein Handschuhfach ist sehr überschaubar , die Handtasche hingegen birgt schon mehr "Schätze" ;-) ......
1
#24
17.1.15, 09:40
@jb70: Danke, liebe jb70!
Stöpsel = Tampon :)
Ich hab mal gelesen, der Inhalt der Handtasche verrät viel über die Trägerin... Würde mich echt mal interessieren, mehr darüber zu erfahren. ;)
Vielleicht finde ich etwas unter Google. :)
Aber der Inhalt des Handschuhfachs??? Man kann nur spekulieren...
5
#25 jb70
17.1.15, 09:53
MissLola :

Haha :-)) , nettes Pseudonym !

Ja, davon hab' ich auch schon gehört, deshalb halte ich mich ha bedeckt, was den Inhalt meiner Handtasche betrifft - hahaha ;-))))))))))) .......

Nur soviel :
Ich wäre, glaube ich, für jedes Survival Training gerüstet ;-)) !
3
#26
17.1.15, 10:54
In meinem Handschuhfach befindet sich aktuell folgendes: Bordhandbuch, ein kleines Fläschchen Händedesinfektion und ein Paket Taschentücher.

Die Parkscheibe ist in der Fahrersonnenblende, der Unfallbogen im Erstehilfepack (den muss ich nicht vorne rumliegen haben), eine Unfallkamera hab ich nicht (wozu gibt es Handykameras), die Handcreme ist in der Mittelkonsole (sonst komme ich als Fahrer da eh nicht dran), Werkzeug ist im Kofferraum, Kaugummi in der Fahrertüre, dort befinden sich auch zwei Einweghandschuhe fürs tanken. In jeder Türe befinden sich noch die Warnwesten, hinten in einer auch noch ein Paket Tempos, in der Mittelkonsole zwei Kugelschreiber, ein USB-Stick und ein Lippenpflegestift, das war's ... alles andere ist im Kofferraum oder - wenn Werkzeug oder ähnliches - im Platz für den Reservereifen.
#27
17.1.15, 11:00
Auch prima gelöst, und alles in Griffweite.
Dabei ist bei mir mittig Ebbe, denn da hält nix richtig.
3
#28 xldeluxe
17.1.15, 11:20
@Binefant:

Auch eine schöne Ansammlung der wichtigsten Dinge, die in Reichweite sein müssen ;-)

Da ich keinen Kofferraum im üblichen Sinne habe, mit Werkzeug bei den heutigen Autos eh nicht viel zu erreichen ist, habe ich Feuerlöscher und Verbandskasten unter dem Fahrersitz.

Ach ja und ein Säckchen Trockengranulat fahre ich auch noch spazieren.
7
#29 xldeluxe
17.1.15, 11:23
@MissLola:

Mein nächstes Auto kaufe ich nach der Anzahl der Verstaumöglichkeiten ;-))

Viel Wert lege ich auf einen Dosenhalter und genügend Steckplätze. Und ganz wichtig ist auch die Größe der vielen kleinen "Schubladen", denn in meinem Auto ist nicht eine lang genug für Kajal und Nagelfeile ! Das Auto taugt einfach nix :-)
2
#30
17.1.15, 11:50
@xldeluxe: hihi!
1
#31
17.1.15, 20:32
Wenn man sich des Reserverads entledigt, kann man zusätzlichen Stauraum schaffen.
Das Zumselchen fährt z.B. kein Reserverad mehr durch die Gegend. An dieser Stelle befindet sich ein Subwoofer, welcher äußerst positive Auswirkungen auf's Fahrgefühl hat, was man vom Reserverad eher nicht behaupten kann.
#32
17.1.15, 20:50
Nachtrag zur Kochnische:
Siehe Tipp: "Im Winter Feuchtigkeit im Auto vermeiden", #8! :-)
5
#33 xldeluxe
17.1.15, 21:54
@zumselchen # 31:

Subwoofer anstatt Reserverad ersetzt das Rad sowieso zu 100%:

Sind die Bässe richtig eingestellt, hopst und schaukelt der Wagen auch mit nur drei Rädern problemlos bis zu eigenen Garage.
1
#34
18.1.15, 00:11
ihr habt es gut!Ihr habt soo viel Platz in Eurem Handschuhfach!Fahre einen alten Renault Scenic,da ist das Handschuhfach einmal in der Mitte geteilt.Rein passen nur ein kleiner Schreibblock,Bleistift und in dem anderen Fach habe ich mir mal ausgedruckt,wo die ganzen Kennzeichen her kommen.Dafür habe ich unter dem Vordersitz (Beifahrer) eine hübsche Schublade,wo der Straßenatlas und diverse CD´s liegen.Ferner habe ich vor den Rücksitzen noch mal zwei Bodenfächer wo der Verbandskasten und die Warnwesten verstaut sind.Der Kofferraum ist bei mir leer.
LG
3
#35 xldeluxe
18.1.15, 00:31
@Schnuff:

Na also: Doch genug Platz! ;-)

Die Schubladen unter meinen Vordersitzen habe ich erst 2 Jahre nach dem Kauf meines Autos entdeckt und auch, dass in den hinteren Armstützen beim Ausklappen diverse Fächer und Flaschenhalter sind ;-))))))

Kennzeichen kenne ich als Vielfahrer alle auch ohne Liste, aber ist auch egal :

Schwierig wird es bei den ausländischen Kennzeichen: Die sind nicht ohne ;-)
3
#36 xldeluxe
18.1.15, 01:47
@imposand #1:

Ich würde mir wünschen, Dein Profil bezüglich Deiner Interessen wäre so leer wie Dein Handschuhfach!
2
#37
18.1.15, 09:26
@Teddy: # 2 Das war auch gleich mein Gedanke.
2
#38
18.1.15, 09:33
@MissLola: # 7 also ehrlich gesagt, 2/3 der Aufzählung würde ich woanders unterbringen.
Handcreme und Nagelfeile z. B. in meiner Handtasche, Werkzeug im Kofferraum in der Werkzeugtasche, Stadtplan und Parkscheibe in den Seitenablagen, seit es Handys mit Kamers gibt, braucht man auch keinen separaten Foto, wenns wirklich mal kracht usw. usw. - ich denke, dann würde der Beutel wesentlich dünner oder sogar überflüssig. Ich miste mein Handschuhfach in regelmässigen Abständen mal durch und dann paßt das wieder.
1
#39
18.1.15, 09:48
@Schnuff: # 34 ich frage mich nur, ob Du im Fall eines Unfalls noch an die Warnwesten kommst in den Zwischenfächern. So weit ich weiß, sollten die bei den jeweiligen Sitzen untergebracht werden, damit man im Ernstfall nicht lange suchen muß und sie sofort zur Hand hat. In manchen Autos habe ich schon gesehen, dass sie die Westen einfach über die Rückenlehne hängen. Finde ich zwar nicht wirklich schön - aber ich muß zugeben - zweckmässig.
2
#40
18.1.15, 09:51
@xldeluxe: # 35 - hahaha, so ging es mir bei meinem letzten Auto auch. Unter der Fußmatte beim Fahersitz waren auch Fächer, von denen ich nichts wußte. Habe das erst mitbekommen, als ich das Auto verkauft habe und der Händler nachschaute, ob ich nichts vergessen hatte. War total geplättet, wo da überall Fächer waren.
3
#41
18.1.15, 09:55
Die Autoplaner sollten vielleicht Frauen mit einbeziehen, wenn sie die Inneneinteilung eines Autos planen. Mit fehlt z. B. ein Fach, wo ich meine CDs unterbringen kann, damit sie in Reichweite und ordentlich untergebracht sind. - (Genauso wie in Küchen, komisch, dass die von Männern geplant werden und dann so viel Unnützes da ist und das was wirklich gebraucht wird, fehlt.)
#42
18.1.15, 10:21
Talkrab: In Deinem nächsten Automobil wirst Du keine CDs mehr brauchen. :-)
#43
18.1.15, 11:11
@zumselchen: naja - das Autoradio ist auch bereits für MP3 ausgerichtet, aber eben auch noch für CDs und deshalb sind die auch noch drin.
#44
18.1.15, 11:21
Talkrab: Dann schmeiß' sie raus! Dein nächstes Projekt wird lauten: MP3 im Auto aktivieren!
Socken hast Du ja vorerst einmal genug gestrickt! ;-)
2
#45
18.1.15, 11:21
@MissLola: Was ist mit komdome oder machst du es ohne ????.
3
#46 xldeluxe
18.1.15, 11:23
@sonnenschein01:

Für "im Auto" jetzt oder wo? ;o)))))))))
2
#47 xldeluxe
18.1.15, 11:27
@Talkrab:

Es gibt eine CD-Halterung, die an die Sonnenblende geklemmt wird.

Sie fasst 10 CDs ohne Hülle, stört und behindert nicht.

Diebe werden durch CDs heutzutage nicht mehr angelockt, also ist es kein Problem, dass sie sichtbar sind. Vor 15 Jahren wurde mein Auto aufgebrochen und alle CDs entwendet.

Aber heute weiß so mancher jugendliche Autoknacker wohl eher gar nicht, was das für glänzende Scheiben sind ;o)
1
#48 Helgro
18.1.15, 11:32
xldeluxe und Talkrab,
haben Euch die Autohersteller keine Bedienungsanleitung mitgegeben?
Die sollte man sich in einer ruhigen Minute mal zu Gemüte führen und wird dann bestimmt auch feststellen, dass diese auf solche Fächer und auch andere wichtige Sachen hinweisen.
Also ruhig mal blättern.
VG
#49
18.1.15, 11:35
@zumselchen: naja - aktiviert ist es, aber ich kann mich von ein paar CDs nicht trennen -:)
Die Sockenproduktion läuft das ganze Jahr, Ich brauch ja für Geburtstage und vor allem Nikolaus/Weihnachten jede Menge.
1
#50
18.1.15, 11:36
@Helgro: natürlich ist die mitgeliefert, aber man meint ja immer, man kennt schon alles.
2
#51
18.1.15, 11:37
@xldeluxe: siehste - das ist meine Chance, wenn die nicht mehr wissen, wofür sie sind -:))))
5
#52 Schnumpelchen
18.1.15, 11:38
ich habe weder Handschuhfach noch irgendwelche Fächer oder Behältnisse.
Nur einen Einkaufskorb am Lenker und der reicht mir. :-))
2
#53 Helgro
18.1.15, 11:50
#52 Schnumpelchen
Am Lenker, Ist das erlaubt und unfallsicher?
#54
18.1.15, 12:07
@Schnumpelchen: Kein Handschuhfach? Einkaufskorb am Lenker? Das behindert doch beim Lenken oder etwa nicht?
3
#55 xldeluxe
18.1.15, 12:21
Hier in Amsterdam kenne ich so gut wie kein Fahrrad ohne Korb am Lenker:

Oft sitzen da die vierbeinigen Lieblinge und genießen die Fahrt :-)

Diese Körbe gibt es seit Ewigkeiten und sie sind speziell für Fahrradlenker vorgesehen.

Ich hatte so ein Körbchen sogar als Kind an meinem Rad.
1
#56 xldeluxe
18.1.15, 12:25
@Helgro:

Ein Fach für CD`s gibt es zumindest in meinem Auto nicht. Ganz sicher nicht.

Und zu den Fächern unter den Sitzen:

Ich lese den "dicken Katalog" schon grob durch, mich interessiert aber mehr das Technische,
#57
18.1.15, 12:55
@xldeluxe: Hier geht es doch um das Handschuhfach im Auto. An meinem Fahrrad habe ich auch vorne am Lenker nur einen Korb. Da brauche ich auch kein Handschuhfach. In dem Kommentar von Schnuppelchen (#52) steht nichts von einem Fahrrad.
4
#58 Schnumpelchen
18.1.15, 13:31
EIEI, Entschuldigung, hatte nicht geschrieben das Schnumpelchen noch kein Auto hat und nur Fahrrad fährt.
Utensilien habe ich aber auch immer bei mir und die verstaue ich im Rucksack und in den Hosentaschen und Taschentuch im BH, Kopfhörer und MP3 Player für die Pausen im Hosenbund und ich spare für den Sommer auf eine Fahrradtasche.
3
#59 xldeluxe
18.1.15, 13:40
#57 NFischedick: Kann man auch mal ein wenig mitdenken?

Nennst Du etwa Dein Lenkrad Lenker?

Kannst Du machen, wäre aber mehr als seltsam.

Und wenn Du davon ausgegangen bist, dass mit Lenker das Lenkrad gemeint war, wie und wo hat dort ein Einkaufskorb Platz? Wovon hier die Rede ist, hättest Du Dir doch denken können, oder?
1
#60
18.1.15, 13:49
@Helgro: Einen Korb am Lenker hängend würde ich auch ablehnen, weil er behindert. Aber die Körbe von denen xldeluxe schreibt, die sind vorne am Lenker fest installiert und sicher.
1
#61
18.1.15, 14:11
@xldeluxe: Natürlich habe ich mir gedacht dass es ein Fahrradlenker ist und Kein Lenkrad vom Auto.
2
#62
18.1.15, 15:49
@NFischedick: Sehr gut!
1
#63
18.1.15, 15:59
und wo kommen die HANDSCHUHE hin?
natürlich, ins HANDSCHUHFACH!!!
1
#64
18.1.15, 16:05
da hatte ich sie eigentlich noch nie. - Manteltaschen, Handtasche triffts eher.
2
#65
18.1.15, 16:18
Warum ist eigentlich ein leeres Handschuhfach für einige so etwas Tolles? Dann bräuchten wir ja gar keins! Ich denke, bestimmte Dinge sollten da schon ihren festen Platz haben. Aber für einige andere habe ich auch eine Handtasche (oder mehrere).
2
#66
18.1.15, 16:27
Für Leute, die mehrere Sachen sonst so lose ins Handschuhfach stopfen, ist der Tipp bestimmt hilfreich.
Ich habe in meinen Auto nichts drin, was da nicht reingehört.
Und zu dem Ding mit den Handtaschen kann ich nichts sagen, ich glaube, ich hatte noch nie eine dabei. Irgendwo auf dem Dachboden müsste eine eingelagert sein, und dass wird sich wahrscheinlich die nächsten Jahre auch nicht ändern.
1
#67
18.1.15, 16:38
@zumselchen: Good vibrations! :)
#68
18.1.15, 16:40
@Lachmal: Genau dsas hab ich mir beim Schreiben auch gedacht! :)
1
#69
18.1.15, 16:54
Talkrab: Hallo! :) Was macht der Sock-Shop?
Indem ich alles Wichtige ins Handschuhfach lege, liegt im Auto selbst nichts rum. Dann sieht es schön aufgeräumt aus und das hab ich gerne. Und Handtaschen versuche ich zu vermeiden, soweit es geht. Mein Handy trage ich nicht immer bei mir, so dass die kleine Kamera, ein Werbegeschenk, auch ihrem Zwecke nachkommt, wobei ich eher hoffe, diese nicht in Gebrauch nehmen zu müssen. :)
3
#70
18.1.15, 17:39
@imposand: Und wo sind die Papiere? Und wo die Bedienungsanleitung? Und wo die Handschuhe?
Und...Und...Und...
1
#71 xldeluxe
18.1.15, 19:00
@Putzwutz # 66:

Aber das sind doch alles ganz wichtige Dinge, die unbedingt in mein Auto gehören, was nicht bedeutet, dass meine Handtasche nebst Tasche in der Tasche leer ist!!!!!!! ;o))
2
#72 xldeluxe
18.1.15, 19:03
...Handschuhfach! Das muss man wirklich einmal analysieren......

Warum heißt es so? Früher fuhr der Mann von Welt natürlich mit ledernen Autofahrerhandschuhen...ob sie dort ihr eigenes Fach hatten? Ist aber schon ziemlich groß und das größte Fach in meinem Auto.
#73
18.1.15, 22:32
...meins ist eher klein.
4
#74
18.1.15, 22:40
@xldeluxe: #36 : das ist eine glatte Kampfansage gegen Dich und Glucke!Wie kann man nur so neidisch sein......
LG
2
#75 xldeluxe
18.1.15, 22:42
@Schnuff:

Die tut doch nichts!

Die will doch nur spielen ;o))))))))))))))
#76
18.1.15, 22:43
@Talkrab: ja,Du hast ja Recht,aber ich habe leider keinen anderen Platz für die Warnwesten gefunden.Vielleicht vorne unter dem Beifahrersitz?Das wäre noch eine Möglichkeit.In der Tür kannst Du vergessen,da passt so gut wie nichts rein.Vermute,dieses Modell hat auch ein Mann entwickelt.......
LG
3
#77
18.1.15, 23:03
@xldeluxe

Ich glaube dir doch unbesehen und auf alle Fälle, dass du alles brauchst, was du in irgendeiner Form mit dir herumträgst oder fährst. :-)
Ich selber bin es, glaube ich, vom Motorrad fahren her gewohnt, so gut wie nichts mitzunehmen.
Meine Tochter allerdings hat ihren halben Haushalt im Auto, so rein gefühlt jedenfalls. :-))))
#78 xldeluxe
18.1.15, 23:08
@Putzwutz:

Deine Tochter ist mir sehr sympathisch!
#79
26.1.15, 07:19
@NFischedick: das wäre doch die Idee für nen Deal. Für Männer ist ja das Auto das Heiligtum, bei der Frau meist die Wohnung . Und wenn Männe wieder hinterherräumen lässt.... , na dann halt mal Gegenzug mit Erklärung :-D

hm, etwas zwiespältig sehe ich das auch , klar kann man das Tütchen ins Licht nehmen und dann suchen, aber da müsste man ständig für anhalten, wenn man nicht gerade einen Beifahrer hat. Und während der Fahrt w äre es schnell so lose gegriffen, denke ich mal.
#80 Ping
27.1.15, 10:44
Also ich hatte früher, als die Kinder noch klein waren, immer Gummibärchen im Handschuhfach.
Die waren bei zwei (nicht verursachten!) Auffahrunfällen sehr, sehr nützlich zur "Beruhigung"
:) lg Ping

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen