Socken

Kein nerviges Suchen von Socken mehr

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Früher ist meine Frau beim Waschen stets verzweifelt. Gefühlte tausend Sockenpaare finden und aufhängen. Ich hatte dann eine Idee, und der Stress vorbei.

Ich kaufe seit Jahren schon immer mal 30 Paar gleiche hellgraue Socken, meine Frau stopft die nach dem Waschen in einen Korb, der am Einlegeboden klemmt und ich habe keine Probleme mehr. Kein Sortieren, keine Qual der Wahl...
Nach einiger Zeit sind alle gleich verschlissen und ich tausche sie gegen 30 Paar Neue aus. Hellgrau passt immer zu allem und meine Frau ist dankbar.

Von
Eingestellt am

38 Kommentare


4
#1
29.6.13, 22:40
Die Idee ist klasse... Werd's für meinen Mann auch einführen...
8
#2
29.6.13, 22:50
Also ich finde nicht dass hellgrau zu allem passt: zu einem schwarzen Anzug und schwarzen Schuhen passt nur schwarz, zu Turnschuhen und kurzen Hosen doch wohl eher weisse sportsocken, zu braunen Schuhen braune Socken...
Aber das ist wohl Geschmackssache.
7
#3 Andreas_Berthold
29.6.13, 22:52
@VIVAESPAÑA: Ich gehöre nicht zu den Kreisen, wo man schwarze Anzüge trägt. Mein normales Outfit besteht aus Jeans und T-Shirt
4
#4
29.6.13, 22:58
mein Mann braucht auf Arbeit schwarze Socken, sie werden ausgezogen, zusammengeknubbelt, so gewaschen, nebeneinander aufgehangen und trocken von der Leine gleich wieder paarweise zusammengesteckt
spart unheimlich Zeit, kein suchen und sortieren
2
#5 Andreas_Berthold
29.6.13, 23:01
@Arjenjoris: Super, der selbe Tipp praktisch in schwarz. Eine Idee noch von mir: Warum hängst Du die Socken auf? Macht viel Arbeit. Meine Frau hängt alles außer Socken auf, die hängt sie einfach über den Rand vom Wäschekorb. Geht viel schneller als die Klammer-Fummelei...
2
#6
29.6.13, 23:23
Michael Jackson hat nur weiße getragen. Gott sei Dank, diese Mode ist Vergangenheit. Mein Mann muss auch die Sockenfarbe dem "Anlass" und dem Outfit anpassen. Für mich ist es kein Problem schon beim Aufhängen zu sortieren. Nur grau und nur Sport geht bei uns auch nicht.
8
#7
29.6.13, 23:24
@Andreas_Berthold: Wieso Deine Frau? Du scheinst ja selbst auch zu wissen, wie es geht? ;)
4
#8 Upsi
29.6.13, 23:35
Die Idee ansich ist ja nicht schlecht, wer damit klarkommt ,immer die gleichen Socken zu tragen. Bei uns passiert es oft, das der eine des anderen socken anzieht, da wir beide Jeansträger sind und oft die gleichen Farben kaufen. Nur grau wäre mir zu langweilig, lieber sortierte ich, aber wie gesagt, wers mag, ok
1
#9 xldeluxe
30.6.13, 00:33
Mein Mann trägt grau, blau und schwarz. Weiß kommt mir nicht ins Haus. (Michael Jackson und weiße Socken: R.I.P. = rest in peace =Ruhe in Frieden)

Ich werfe die gewaschenen Socken grundsätzlich locker über die Stangen vom Ständer und damit über die bereits aufgehängte Kleidung und mein Mann sucht sie sich nach dem Trocknen zusammen. Das klappt hervorragend! :-))))))

Grundsätzlich sind diese Metall-Hängekörbe aber wirklich gut, um Ordnung zu halten. Wir hatten das ja schon mal mit den Dingern im Vorratsschrank/Bad erörtert.

Und wer nur graue Socken trägt, ist damit klar im Vorteil, obwohl beklebter Karton ginge auch, denn im Fach darüber ist noch Platz (beneidenswert) :-))))))
6
#10
30.6.13, 10:51
@Andreas_Berthold: Ich mache es genauso, auch mit grauen Socken. Allerdings kaufe ich nicht 30 Paar auf einmal, sondern ab und an ein 7er-Pack. Hat sich im Laufe der Zeit auch auf gut 20 Paar ausgewachsen, ist aber keine so große Investition. Beim Anziehen ziehe ich die Socken kurz über die Hand und sehe, ob Zehen oder Ferse verschlissen sind. Jede Socke die nichts mehr ist, wandert in ein Körbchen im Putzschrank für ein zweites Dasein als Putz-, Staub- oder Polierlappen.
2
#11 peggy
30.6.13, 12:01
dein Tipp in allen Ehren, vor allem, wenn es wirklich 30 Paar genau die gleichen sind.
Ich hatte das Problem , dass es immer, oder überwiegend schwarze Socken meine mannes waren, die aber jedes paar für sich etwas unterschiedlich in der Passform, Länge oder manchmal nur die Bündchenhöhe war. Alle Paare pasend waren nur, wenn er sie mit einer Engelsgeduld selbst zusammen gesucht hat. Doch das war auch nicht seine Stärke.
Nun habe ich mir vor ca 4 Wochen Sockstar gekauft, ich bin Happy denn man muß sie weder sortieren noch zusammenlegen.
Das Paar wird einfach nach dem Tragen mit dem Bündchen in der Halterung geklemmt und verbleibt auch nach dem Waschen dort drin.Sie werden glatt in die Schublade gelegt und das wars.
3
#12 Andreas_Berthold
30.6.13, 13:52
@peggy: deswegen tausche ich komplett aus. die frisch gewaschenen schiebe ich links rein und nehme von rechts. somit sind alle gleich alt. wenn die ersten durchgewetzt sind, mache ich sie zu einwegsocken: tragen und wegwerfen.
1
#13
30.6.13, 17:11
@peggy: Sockstar habe ich auch gekauft und bin rundrum glücklich. Bei fünf Personen im Haushalt spart das eine Menge Zeit.
5
#14 peggy
30.6.13, 17:55
@Andreas_Berthold: Dun hast ja noch den Vorteil, wenn eine Socke durchgewetzt ist, dann ist sie ja mit jeder beliebigen heilen austauschbar.Hast du verschiedene Einzelpaare, ist das ganze Paar nur noch als Putzläppchen zu gebrauchen.

Dein handeln ist schon sehr ökonomisch und über deine Lieblingsfarbe GRAU kann man sich streiten, man kann es aber auch lassen.
3
#15 Andreas_Berthold
30.6.13, 17:59
@peggy: grau ist nicht meine Lieblingsfarbe, aber es ist neutral. Vor allem das hellgrau (siehe Bild). Es hat einfach nur praktische Gründe. Mich hat früher das Theater mit den Socken total genervt. Waren die Lichtverhältnisse beim Sortieren schlecht, wurden fast automatisch die verschiedenen Farbtöne verwechselt.
2
#16 peggy
30.6.13, 18:03
@Baerbel-die-Gute: Das ist dir beste Erfindung, die es je für Sortierung der Socken gab.
Sie sind Waschmaschinenfest, haben ein Häkchen zum aufhängen und klappern im Trockner rum ohne Schaden anzurichten ;-)), aber das nervt ein bisschen.
4
#17 peggy
30.6.13, 18:05
@Andreas_Berthold: das kenne ich gut, selbst bei schwarz ist es nicht immer schwarz, lächle
1
#18 mayan
30.6.13, 18:21
Siehe 'Zeit und Geld sparen durch Kaufen von gleichen Sockenpaaren', den Tipp gibt es hier schon länger.
Trotzdem ist er sehr gut. Ich wasche jede Woche mindestens 84 Socken, bei uns hat jeder eine andere Farbe oder Machart, aber ganz viele gleiche Paare. Ich würd mich sonst dusselig suchen.
3
#19
30.6.13, 19:05
Den Tipp hatten wir schon ähnlich.
-Sockenpaare zusammensuchen- von Schlaflos80. 24.05.13
Da war -Andreas Berthold- schon so nett und hat uns geschrieben, dass er 30Paar graue Socken gekauft hat um diesem Gewurschtel und Gesuche nach der Wäsche aus dem Weg zu gehen.
Lustig, was darauf an Kommentaren zustande kam.
Für den Kommentar, dass man Sockenklammern nehmen kann, kassierte ich schöne rote. Aber scheins hat es einigen doch ganz gut gefallen, wie man hier lesen kann.
Dachte ich es mir doch, die Gleichen wie immer !!
3
#20 LadyPhoenix
30.6.13, 23:42
Ich war auch verzweifelt, weil MrPhoenix gefühlte 835 Paar schwarze Socken hatte - natürlich ALLE in unterschiedlichen Schwarztönen etc. Nachdem ich keine Lust mehr hatte, jedes Mal nach dem Waschen das "wie find ich die passende andere Socke"-Spiel zu spielen und mich sein verzweifeltes "ich FIND keine passenden Socken" auch genervt hat, gings mir so ähnlich wie Dir. Ich hatte die Nase gestrichen voll und MrPhoenix bekam auf einen Schlag 20 Paar neue Socken derselben Marke.
Nur Deine "von links-nach-rechts"-Methode war mir neu. Wird aber jetzt gleich ausprobiert :).
Problem gelöst. Alle wieder glücklich :).
#21 Andreas_Berthold
1.7.13, 00:19
@LadyPhoenix: :-)
1
#22
1.7.13, 09:00
@Andreas_Berthold: BRÜLLER !!!! :D

Ich denk so, was gibt´s denn da für nen Tipp gegen Sockensuchen und dann lese ich, dass du einfach 30 Paar gleiche Socken kaufst... wie cool ist das denn?!? :D

Hach, das ist einfach ZU schön...
#23
1.7.13, 21:50
Lach, das ist ja niedlich ;-P
***** Sterne !!!!! :-D
2
#24 Dora
2.7.13, 10:03
Wir kaufen die Socken immer im 3er-Pack auf dem Markt von einem Händler. Das ist gute Qualität und die schnüren nicht ein. Wir hatten sonst meistens diese Probleme.
Als ich zum ersten Mal zwei solcher Packs in der gleichen Farbe wollte, hat mich die Verkäuferin merkwürdig angesehen und gemeint, dass ihr das noch nie vorgekommen ist, das jemand die gleichen Socken gleich doppelt wollte.
Ich habe ihr erklärt, dass ich sie dann austauschen kann, wenn einer kaputt ist.
Die Verkäuferin guckte dann aber immer noch so, dass ihr das nicht ganz einleuchtete.
Ich sollte sicher dann lieber wieder ganz neue kaufen :-(
Nun haben sich mittlerweile einige doppelte Farben angesammelt, die ich austauschen kann.
Aber, dass jemand die Idee hat, gleich 30 Paar in der gleichen Farbe zu kaufen :-)

Man kann da geteilter Meinung sein. Mir wäre es auch zu eintönig, nur alles in grau.
Aber jeder wie er mag und wie man sich damit "einrichtet".

Kaputte Socken werden bei mir trotzdem mit gewaschen, ausrangschiert und erst weggeworfen, wenn sie ihr zweites Leben als Putzlappen (für Schuhe oder Möbelpolitur) überstanden haben.
#25 Andreas_Berthold
2.7.13, 10:10
@Dora: hallo dora, dem namen nach bist du eine frau. deswegen ist dir das auch nicht egal, wie deine socken aussehen. ich und wahrscheinlich andere männer auch gucken eher weniger auf ihre füße, wir lackieren ja ach keine zehennägel ;-)
ich habe es auch aufgegeben, in geschäften diese anzahl zu suchen, das mache ich über das internet. 30 paar klingt viel, aber ich habe auch eine ganze weile ruhe und meine frau muss auch nicht waschen, nur weil meine socken alle sind...
2
#26 Dora
2.7.13, 10:17
@Andreas_Berthold: ja, wenn ich mal in der Schublade zählen würde, dann hat mein Mann auch 30 Paar Socken, aber eben nicht alle gleich.
Ihm wäre es auch egal, ob die grau, blau oder schwarz wären :-)
Mich nervt das Sortieren der Socken natürlich auch :-)

Ich werde aber deinen Vorschlag aufnehmen und in Zukunft nur noch in der gleichen Farbe kaufen um so nach und nach in der Schublade nur noch eine Farbe zu haben :-)
Schwarze, für besondere Anlässe, kann man ja trotzdem ganz hinten liegen haben.
1
#27 Andreas_Berthold
2.7.13, 10:22
@Dora: viel erfolg dabei. ich hatte bei einem sockenhändler im internet angefragt, der verschiedene grautöne im 3er-pack verkauft. ich bat ihn, mir 30x nur das mittelgrau zu schicken. er tat es, aber wie er sagte, ausnahmsweise. da dies nicht so einfach ist, noch ein tipp: rechtzeitig den nächsten schwung besorgen und abseits liegen lassen. es ist stressig, eine sache zu suchen, die man JETZT braucht...
1
#28
2.7.13, 15:07
Was ist das für eine blöde Aussage dieses Socken-Händlers !
Warum verkauft er eigentlich im Internet seine Produkte, wo er
es doch anscheinend nicht nötig hat, also auf keinen Kunden
angewiesen ist, oder aus welchem Grunde sonst hat er sich
***ausnahmsweise*** bereit erklärt und die 30 Paar Socken
in der gewünschten Farbe geliefert ?
Wer sich Händler/Verkäufer nennt und solche dämlichen Sprüche
ablässt, der hat irgendwie noch nicht gemerkt, dass nur durch
Arbeit die Kohle zum Futtern rein kommt.
1
#29 Andreas_Berthold
2.7.13, 15:37
@Adiba: ich kann ihn ja verstehen, er kauft die farblich sortirt ein und ich will bloß aus jedem päckchen die eine farbe. d.h. er hat 30x hellgrau und 30x dunkelgrau übrig...
auf dem markt geht das vielleicht, aber im internet muss er deswegen einen eigenen artikel kreieren oder warten, bis jemand die anderen will. beim nächsten mal lass ich ihm zeit, da kann er dem zulieferer seine bzw. meine wünsche weitergeben
1
#30 Dora
2.7.13, 15:44
@Andreas_Berthold: die Verkäuferin auf dem Markt konnte für meine Wünsche auch kein Verständnis aufbringen und meinte auch, dass ihr dann die anderen Farben übrigbleiben, die dann keiner mehr will :-(

Mittlerweile kennt sie meine Wünsche :-)
1
#31 Andreas_Berthold
2.7.13, 15:50
@Dora: das ist ihr problem. entweder sie will dir welche verkaufen, dann soll sie es ohne murren tun oder es bleiben lassen.
1
#32 Dora
2.7.13, 15:54
@Andreas_Berthold: genau so sehe ich das inzwischen auch :-)
1
#33
2.7.13, 16:16
ja, ein wenig Verständnis will ich ja noch aufbringen, aber so schlimm ist es auch nicht, wenn eine neue Art.Nr. gebaut wird für ein 2er-Set, dafür hat er aber Kohle für 30 Paar Socken im Sack.
#34
2.7.13, 16:18
Nun, dann haben genau diese sogenannten Verkäufer noch nicht um Umsatz gekämpft, von Jahr zu Jahr ein Plus erwirtschaften usw., dann würden sie sich solche Aussagen verkneifen.
3
#35 xldeluxe
2.7.13, 22:53
Unabhängig von den Socken:
Ich verkaufe auch auf Ebay und anderen Plattformen und manchmal kommen schon außergewöhnliche Anfragen: Aber dann muss ich mir halt die Mühe machen und unerwartete Kundenwünsche erfüllen, denn von nichts kommt nichts!

Und so sehe ich das auch bei diesem Tipp!
1
#36
3.7.13, 07:44
S u p e r !!!!
Genau so denkt ein ***VERKÄUFER*** und nur so kommt auf Dauer auch der verdiente Lohn rein,
ich drücke die Daumen für weitere positive Verkäufsaktivitäten. +++++ (mind.)
#37 marasu
3.7.13, 07:48
@ adiba #33
Kommt doch immer drauf an, ob der Verkäufer selbständig ist, oder sich vor seinem Chef rechtfertigen muss, weil er die vorgefertigten Packungen auseinander reißt.
1
#38 Dora
3.7.13, 07:53
@Adiba: so MÜSSTE ein Verkäufer denken, aber leider ist es immer noch nicht so in den Köpfen angekommen.

@marasu: du hast natürlich auch Recht, und so hat es ja meine Verkäuferin begründet. Ich weiß nicht, ob sie selbständig ist, aber sie sagte, dass sie wegen mir die vorgefertigten Packungen auseinanderreißen muss und die anderen Farben dann niemand mehr will.
Ich habe dann zwei Packungen gekauft und hatte somit die Farben doppelt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen