Keine Kommunikation ohne Missverständnisse

(Keine) Kommunikation ohne Missverständnisse

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Immer wieder kommt es hier zu Diskussionen. Die einen nennen es freie Meinungsäußerung - die anderen Streit. Irgendwann merken alle, die Diskussion dreht sich im Kreis: Jeder fühlt sich im Recht und denkt er/sie wird zu Unrecht angegriffen. Aber IRREN IST MENSCHLICH.

Man kann im Voraus gar nicht wissen, wie die eigenen Kommentare von anderen aufgefasst werden und denkt nicht darüber nach, wie die Kommentare von anderen vielleicht gemeint sein könnten.

Kennt ihr das Kommunikationsmodell von Schultz von Thun? Jede Nachricht hat demnach vier Seiten

  1. Sachinformation: So ist es,
  2. Selbstoffenbarung: Ich bin/ich finde ...
  3. Beziehungsebene: Wir sind ... du bist
  4. Appell: Ich will ..., Du sollst ...

Ein Ehepaar sitzt am Esstisch.
A: "Da ist was Grünes in der Suppe."
B: "Koch dir dein Essen doch selbst, wenn dirs nicht schmeckt!"

A will sagen

  1. Da ist was Grünes in der Suppe.
  2. Ich weiß nicht, was das Grüne ist.
  3. Du weißt doch, dass ich das nicht kenne.
  4. Sag mir was es ist!

B versteht

  1. Da ist was Grünes in der Suppe.
  2. Mir (A) schmeckt es nicht.
  3. Du (B) kannst nicht kochen.
  4. Koch du (B) doch gefälligst was Anständiges!

Person B antwortet auf das, was sie verstanden hat und Person A ist ganz verwundert, weil sie meinte was anderes gesagt zu haben.

Wenn schon Leute, die zusammen am Tisch sitzen und von Angesicht zu Angesicht sprechen, sich so missverstehen, wundert es nicht, dass im anonymen Internet ohne Mimik, Gestik und Tonfall die Missverständnisse vorprogrammiert sind.

Die Diskussionen drehen sich im Kreis, weil die User über verschiedenen Seiten der Nachricht sprechen, ohne es zu merken.

Was ich damit sagen will

  1. So ist es: Es gibt keine Kommunikation ohne Missverständnisse
  2. Ich finde es schade, wenn aus Missverständnissen tatsächlich Streit wird.
  3. Wir (alle FM-User) tappen alle in dieselbe Falle.
  4. Fassen wir (alle FM-User) uns alle an die eigene Nase (oder besser Ohren) und denken, lesen und schreiben möglichst positiv und lassen Negatives auf taube Ohren stoßen!

Ich wünsche allen hier eine weiterhin anregende Kommunikation. Und allen, die besonders gerne und heftig diskutieren, empfehle ich das Forum.

Von
Eingestellt am

81 Kommentare


5
#1
2.4.15, 19:25
ich sehe schon einen unterschied zwischen disku
18
#2
2.4.15, 19:29
haben wir das Thema denn nicht jetzt schon oft genug durchgekaut ?
13
#3
2.4.15, 19:29
+ssion und Streit und zwischen Missverständnissen und bewusster provokation ... und wenn ich hier einige Namen unter den Tipps lese, kann ich mir sicher sein, dass provoziert und beleidigt wird ... Danke für Deinen Tipp, Daumen hoch!
2
#4
2.4.15, 20:00
natürlich ist das geschriebene Wort bei Diskussionen schnell falsch zu verstehen. es fehlt die Mimik und Betonung. Aus diesem Grund kommentiere ich keine Kommentare, weil ich eben nicht sicher bin, ob ich es richtig verstehe. Das sollten einige auch so handhaben.
11
#5
2.4.15, 20:02
Man kann es auch krass nach Dieter Nuhr formulieren: Manchmal einfach mal die Fresse halten! Ausprobieren lohnt, schont echt Nerven!
Schönes Osterfest an alle!
3
#6
2.4.15, 22:40
@kosmosstern: Du solltest Mafaldas Versuch, hier ein besseres Gesprächsklima herzustellen, nicht gleich schlechtmachen!
Natürlich nützt Schulz von Thuns Modell nur, wenn alle sich bemühen, vernünftig miteinander umzugehen. Wenn es auf taube Ohren stößt, hilft kein Appell an das Verständnus der anderen.
Aber jede Bemühung um ein gutes Klima sollte gelobt werden!
11
#7
2.4.15, 22:42
@Mafalda:
F. Schulz von Thun geht von positiv und vernünftig eingestellten Gesprächspartnern aus, die wirklich nichts Böses im Schilde führen und einfach nur missverstanden werden.

Hier jedoch habe ich manchmal den Verdacht, daß manche ganz bewusst provozieren wollen.
Ein Beispiel haben wir direkt hier unter Deinem Tipp: -ellipirelli- hat in Kommentar #3 folgenden Satz geschrieben:

"...und wenn ich hier einige Namen unter den Tipps lese, kann ich mir sicher sein, dass provoziert und beleidigt wird ... "

Wen und was immer -ellipirelli- damit gemeint haben könnte... Meiner Meinung nach, ist das eine bewusste Provokation gewesen.

Nun gehe ich mal auf diese Provokation ein. (Ich weiss, ich könnte es auch bleiben lassen)
@-ellipirelli-:
Welche Namen meinst Du denn? Um Deine Provokation zu vervollständigen, hättest Du die Namen auch noch nennen können.
Mal abgesehen davon, daß ich genau weiß, daß ich auch zu Deiner "Namensliste" gehöre wobei ich in allen meinen Kommentaren weder beleidigend noch provozierend war.
Ich schreibe lediglich das was ich denke ohne provozieren zu wollen.
Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe aber nicht für das was andere (nicht) verstehen (wollen).
_______________________________

Wofür ist jetzt der rote Daumen?
Ich würde es fair finden, wenn zu dem roten Daumen wenigstens ein Kommentar geschrieben wird. Nur wenn man weiss, was man Falsches geschrieben hat, kann man es beim nächsten Mal besser machen. :))
4
#8 Klick
2.4.15, 23:08
@Scooter70: so, der rote ist weg. Schenk i dir zu Ostern, wird aber nicht lange dauern. :-)))))
9
#9
2.4.15, 23:32
@scooter70: wo siehst Du in meinem Kommentar eine Provokation und warum fühlst Du Dich angesprochen?
7
#10 Klick
2.4.15, 23:42
I wünsch euch allen ein schönes, friedliches, harmonisches, sonniges Osterfest im Kreis eurer Familien. Bin doch a nettes Kerlchen gell ?
9
#11
2.4.15, 23:46
-ellipirelli-:
Die Provokation sehe ich in dem Satz, den ich bereits in Kommentar #7 zitiert habe.
Du gehst automatisch davon aus, daß ganz bestimmte User in dem Tipp provokativ und beleidigend kommentieren werden. Welchen Grund hattest Du, das zu schreiben, wenn es nicht provokativ gemeint war?
Ich fühle mich angesprochen, weil ich hier bereits mehrmals als Nörgler und Provokateur betitelt worden bin. Auch sind mir schon mehrmals Beleidigungen unterstellt worden. Warum auch immer... Beleidigt habe ich noch niemanden hier. Provoziert... naja... Das liegt immer im Auge des Betrachters. BEWUSST provoziert habe ich bestimmt nicht.

Klick:
Dir auch schöne Feiertage!!!! :))))
_____________________________________

Ohjee.... Jetzt kommen wieder kollektiv und solidarisch die roten Daumen zum Vorschein. ;)
Warum so feige? Könnt ihr nicht sagen, was an meinem Kommentar falsch ist?
8
#12
3.4.15, 00:16
@scooter70: es liegt mir fern, hier jemanden zu provozieren, gerade das ist es ja, was ich hier so unschön finde. Und die Daumen sind nun mal dafür da, dass man sie kommentarlos benutzt, sonst wären sie ja mit einer Kommentarfunktion verknüpft, was ist daran feige?
7
#13
3.4.15, 00:21
-ellipirelli-:
Klar, natürlich liegt es Dir fern zu provozieren. Da muss ich wohl was falsch interpretiert haben. Ja, die Daumen sind dafür da zu bewerten. Du hast recht. Lassen wir es einfach bleiben.
____________________________________

Ich kann schreiben was ich will. Es genügt schon wenn mein Name an einem Kommentar steht und schon wird rot geklickt.
Ich wünsche euch noch viel Spass beim mobben. Ich habe das hier bestimmt nicht nötig.

Es werden hier ganz scheinheilig "Tipps" veröffentlicht, die an Fairness appellieren.... Und? was passiert?? GENAU! Es wird munter weitergemacht wie gehabt!
5
#14 xldeluxe
3.4.15, 01:26
Ich empfehle in diesem Zusammenhang Paul Watzlawicks

"Anleitung zum Unglücklichsein"

und auf diverse Kommentare in diesem Tipp bezogen besonders zu dem im Buch enthaltenen Beispiel:

"Die Geschichte mit dem Hammer"!

Sehr lehrreich und sehr aufschlussreich und genau so ist es leider.
6
#15
3.4.15, 01:51
... oder "der 6 Minuten-Coach" von Pierre Franckh
7
#16
3.4.15, 02:24
Ich gebe häufiger Kommentaren einen roten Daumen, die über eben jene paraoid oder sonstwie auffällig schimpfen oder schluchzen. Ich finde es schade, wenn ein an sich guter Kommentar von sowas verdorben wird. Wenn ich hier sowas lese wie "(sehr guter Kommentar hier), ha, und jetzt kommen wieder überall her die roten Daumen und unterdrücken mich armen Unschuldigen", dann ist das für mich exakt das gleiche Niveau wie anderswo das "beliebte" Spiel "Gib mir ein Like, wenn du gegen Krebs bist. 9 von 10 Leuten, die das jetzt lesen, werden es ignorieren, weil sie Krebs toll finden".
2
#17 xldeluxe
3.4.15, 04:21
@-ellipirelli- # 3:

Ich habe es so verstanden, dass es um eine/zwei Tippeinstellerin(nen) geht, die grundsätzlich - egal mit welchem auch noch so gut gemeinten Tipp - zu negativen Kommentaren der ständig gleichen und nur namentlich wechselnden ( nennen wir es mal diskussionsfreudigen ) Mitglieder aufrufen.

Warum sich diese jetzt angesprochen fühlen, ist mir ein Rätsel.
4
#18
3.4.15, 07:32
Ich glaube, dass man hier bei dem Thema mit nichts weiter kommt.Egal ob ein Modell für friedliche Kommunikation vorgestellt wird oder ob man sich anders Fransen ans Maul redet, um zu etwas mehr Harmonie und friedlichem Miteinander zu kommen -wer stänkern und streiten und provozieren will, wird das auch nach dem tausendsten Versuch, eine Lösung zu finden, weiterhin so machen.
Das ist eine Sache, der mit Vernunft nicht beizukommen ist.
Wäre es so, gäbe es das Problem garnicht, denn die normale Vernunft sagt jedem, dass es besser ist, nett miteinander umzugehen und nicht ständig für Stress zu sorgen.
Aber in dem Moment, wo manche Kommentare geschrieben werden, setzt die Vernunft wahrscheinlich aus, so kommt es mir zumindest dann vor.
Die Kommentare werden von irgendwelchen, mir nicht erklärlichen Gefühlen diktiert.
Und wo so viel negative Gefühle im Spiel sind, kann man reden und sich Mühe geben (wie zum Beispiel, es mit diesem Tipp zu versuchen),da ändert sich nichts.
Warum so agiert wird, ist hier kaum zu klären und würde sicher auch zu weit führen.
Ich finde es aber ermutigend und gut, dass sich immer wieder Leute finden, die sich Gedanken darüber machen, wie es hier besser und friedlicher laufen könnte.Solange diese Leute in der Mehrzahl sind, sehe ich auch keinen Grund, das Handtuch zu werfen.
Wie gesagt, die anderen wird man durch nichts ändern oder von ihrem Verhalten abbringen können.
Das ist verlorene Liebesmühe.
Das angesprochene Modell kannte ich noch nicht, nur ein ähnliches.
20
#19
3.4.15, 08:25
Ihr habt gewonnen. Das ist mein letzter Kommentar. Deswegen könnt ihr argumentieren wie ihr wollt, ich werde mich hüten, hier auch nur noch ein einziges Wort zu schreiben. Ich werde jetzt im Folgenden noch das schreiben was ich denke und gut ist.

Ich bin schon seit geraumer Zeit, unangemeldeter Leser dieser Seite. Vor Kurzem habe ich mich dann doch hier angemeldet weil ich dachte hin und wieder meinen Senf dazugeben zu wollen. Ich war nie bewusst provokativ, beleidigend oder gar frech.
Dazu kommt noch, daß ich seit kurzer Zeit "Teilzeitstrohwittwer" bin und wollte mir hier den einen oder anderen Küchentipp holen. Denn dafür ist diese Seite doch ursprünglich entstanden.

Bereits in den ersten Tagen wurde ich per PN angeschrieben und vor "einigen streitlustigen, besserwisserischen Waschweibern" gewarnt.
Dieser Ausdruck stammt nicht von mir, ich gebe nur in den exakten Worten wieder, was in dieser besagten PN stand.
Zu diesem Zeitpunkt dachte ich nur: Ok, wollen wir doch einfach mal abwarten, denn ich hatte nicht vor, jemanden hier zu provozieren.
Doch leider muss ich sagen, daß es hier genauso zugeht wie es mir in der PN gesagt wurde. Neue User werden sofort auf Herz und Nieren geprüft und jedes Wort, das nicht konform mit der Meinung der (mir genannten User) konform ist, wird auf die Goldwaage gelegt und analysiert. Ich konnte es erst nicht glauben, daß es hier wirklich so schlimm sein soll. Ist ja doch alles eine sehr subjektive Wahrnehmung,
Ich war zwar schon längere Zeit Leser hier, doch hatte ich viele Kommentare nicht gelesen, denn mich haben, ehrlich gesagt, die Tipps mehr interessiert.
Das hat sich allerdings geändert als ich hier zum aktiven User wurde.
Ich habe mir einige Tips mit den dazugehörigen Kommentaren durchgelesen, die mir in der PN angedeutet wurden und musste feststellen, daß diese Userin die mich angeschrieben hatte, tatsächlich recht hatte. In Ihrer "selbstherrlichen Art" knüppeln diese "überperfekten und selbstüberschätzten" Schreiberinnen (auch nicht meine Worte) alle nieder, die nicht in ihr eigenes Weltbild passen. Entweder der neue User passt sich ihrem Weltbild an, oder er wird vergrault.

Auch hier musste ich feststellen, daß diese Userin recht hatte. Ich habe mich nun insofern "vergraulen" lassen, daß ich einfach nicht mehr gewillt bin, mich solch offener Ablehnung auszusetzen. Ich bin der Meinung, daß ich das nicht nötig habe.

@xldeluxe:
In irgendeinem Kommentar hast Du einer Userin mal sinngemäß geschrieben:
Sie würde nach Aufmerksamkeit heischen, indem sie ankündigen würde, daß sie sich abmelden würde.
Um dieser Aussage gleich mal entgegenzuwirken:
Nein, ich heische nicht nach Aufmerksamkeit. Ich habe diese nicht so notwendig wie Du. Es gibt auch außerhalb von FM ein Leben.
Ich habe hier jetzt lediglich gesagt, was ich denke und bin danach weg.

Zum Schluss möchte ich noch auf Deine Aussage eingehen:
"Warum sich diese jetzt angesprochen fühlen, ist mir ein Rätsel."

Hättest Du meinen Kommentar #11 gelesen, dann wüsstest Du es. Dort habe ich es erklärt, doch auch hier ist es wieder so, daß einfach darauflosgedroschen wird, ohne zu wissen worum es überhaupt geht. Das ist so typisch hier und Du bildest hier keine Ausnahme, auch wenn Du denkst, daß Du der Nabel der Welt bist. Nein, das bist Du nicht.

@fnü:
Rote Daumen sind ok für mich. Diese selbst sind auch gar nicht mein Problem wenn ein Grund vorhanden ist. Doch ich fragte nicht als "armer Unterdrückter" sondern weil ich einfach daran interessiert war, warum mein Kommentar so derart negativ gesehen wurde, daß er innerhalb kürzester Zeit mit so vielen roten Daumen bewertet wurde.
Dein Sarkasmus ist hier an der falschen Stelle und wäre doch nicht nötig gewesen. Schon gar nicht unter einem Tipp der FÜR das Miteinander appelliert.
5
#20
3.4.15, 08:56
@Putzwutz:

#18

Ich glaube auch, dass es trotz gutgemeinter Tipp's zu verbesserter Kommunikation und Umgangston schwierig ist, etwas zu verändern.

Traurig aber wahr.

Und auch in diesem Tipp wird schon wieder gestritten, was sicher nicht die Idee der Tippgeberin war.
Echt schade!
11
#21 Klick
3.4.15, 08:59
@Scooter70: schade, daß du gehst,aber ich kanns verstehen. Bist nicht der erste der aus diesem Grund sich verabschiedet. I wünsch dir alles gute.
5
#22
3.4.15, 09:02
Man muss wissen, was man will: will ich streiten oder will ich das nicht?
Und dann losschreiben.
Fehlt den Kommentaren die Freundlichkeit, weiss ich, was Sache ist.
10
#23
3.4.15, 09:11
Ausgerechnet unter diesem Tipp wird gestritten. Sollte man sich nicht an diesem Tipp ein Beispiel nehmen und auf einige bissige kommentare verzichten?
3
#24 xldeluxe
3.4.15, 09:15
Ja, stimmt: Ihr habt wirklich recht! Das meine ich ernst und halte mich jetzt auch daran.
12
#25 Daisy1209
3.4.15, 09:25
@Scooter70: Schade, ich werde deine Kommentare vermissen. Was Du geschrieben hast, ist nun mal die traurige Wahrheit. Kritik an Den Tipps einiger Damen wird nun mal nicht gern gesehen.
Ich habe auch PNs bekommen, weil ich es gewagt habe, etwas kritisch zu hinterfragen.


XL.de Luxe: Du bastelst dir die Welt, wie sie dir gefällt.
11
#26
3.4.15, 10:29
@Scooter70: Ja das Modell geht von vernünftigen Kommunikationspartnern aus. Und an die Vernunft wollte ich auch appellieren.

@MissLola:#24: Ganz meine Meinung. Wer nicht streiten will, der schreibt positiv und überhört am besten die bösen Untertöne. Vielleicht waren sie ja gar nicht so böse gemeint, sondern es fehlte einfach nur die Freundlichkeit.
Der eine beruft sich drauf, ich habe doch bloß gesagt, "Da ist was Grünes in der Suppe" der andere reagiert beleidigt, weil er eben die Suppe gekocht hat, die da gerade ohne Freundlichkeit kommentiert wurde. In der Schrift wird das Fehlen der Freundlichkeit oft als Boshaftigkeit empfunden.
Die Suppe im Kommunikationsmodell ist so ähnlich wie ein Tipp hier bei FM. Die Tippgeberin gibt sich Mühe, stellt etwas ein, wovon sie selbst überzeugt ist, serviert es der FM-Gemeinde und wartet gespannt auf die Kommentare der Gäste.
Die Tippleser.innen sollten sich auch wie Gäste benehmen. Sie zahlen ja nicht wie in einem Restaurant für einen Service.
3
#27 Stormanus
3.4.15, 12:24
@imposand: dein Kommentar ist der treffenste hier. In kurzen worten alles gesasgt.Aber wie du siehst wirst du ignoriert. Es HST keinen zweck. Auch ich werde nichts mehr kommentieren.
3
#28 Stormanus
3.4.15, 12:29
@imposand: dein Kommentar ist der treffenste hier. In kurzen worten alles gesasgt.Aber wie du siehst wirst du ignoriert. Es hat keinen zweck. Auch ich werde nichts mehr kommentieren.
6
#29
3.4.15, 12:55
@Scooter: Mein Kommentar war nicht sarkastisch gemeint, sondern eine Antwort auf deine Aufforderung, man möge dir sagen, warum man dir rote Daumen gibt,. Ich habe dir einen roten Daumen bewertet und dies begründet, wie du es wolltest. Nicht mehr und nicht weniger.

Ich fand es auch unangebracht, wie du in einem anderen Tipp von der Tippstellerin angeraunzt wurdest. Dann aber den Märtyrer zu geben und so zu tun, als wären hier _alle_ gegen dich, finde ich genauso unangebracht.
1
#30
3.4.15, 13:10
es hat keinen Sinn, wer orov
8
#31
3.4.15, 13:13
So langsam nervt mich mein Handy! schwups, bin ich auf dem falschen Button :( , ich wollte sagen, wer provozieren will, wird das auch weiterhin tun, da nützen alle gut gemeinten Tipps nichts
2
#32
3.4.15, 13:18
und ich habe eine Frage, bisher bin ich immer über die App hier, wollte nun aber auch mal schauen, ob ich vllcht auch anfangs mal so eine pn bekommen habe und musste erstaunt feststellen, dass über Laptop oder tablet alles ganz anders aussieht :D, wo logge ich mich ein, wo bearbeite ich mein Profil und wo finde ich pn?
1
#33
3.4.15, 13:40
-ellipirelli-:

ganz oben steht Postfach, dort kannst du eine PN an einen User/in schreiben, wenn du eine PN erhältst kommt ein kleines Fensterchen in Erscheinung, damit du es gleich bemerkst. Bei dem dick markierten Pfeil oben ganz rechts, kannst du dich ein/ ausloggen
Unter Einstellungen kannst du alles bearbeiten.
1
#34
3.4.15, 13:46
danke Gemini, ich werde mal nachschauen!
7
#35
3.4.15, 14:19
@Scooter70#13: Ich denke nicht, daß Mafalda diesen Tip "scheinheilig" eingestellt hat, sondern weil ihr an einem besseren Klima in dieser Community liegt!
Du darfst jetzt bitte nicht wegen einiger anderer, zugegeben wirklich unfreundlicher Kommentare alle User in einen Topf werfen.
Es ist einfach so, wie Du ganz richtig sagst: Einige versuchen hier alles zu beherrschen und auch immer das letzte Wort zu haben. Laß Dich doch von solchen Menschen nicht vergraulen! Denn nur wenn wir Friedlichen hier bleiben und weitermachen, kann die Stimmung sich ändern. Diese bestimmten Leute werden wir wahrscheinlich zwar nicht ändern und auch ihre Gefolgsleute nicht, aber wie soll denn mehr Frieden in die Welt kommen, wenn wir solchen Stänkerern das Feld überlassen?
3
#36
3.4.15, 14:25
"wir friedlichen"? "gefolgsleute"? "stänkerer"? Soll DAS zum guten Klima hier beotravrm
3
#37
3.4.15, 14:26
Die Kommentare, in denen gestritten wird, beziehen sich ja oft gar nicht mehr auf den Tip an sich, sondern auf andere Kommentare. Und da erkennt man oft Animositäten, die sich zwischen einigen Usern entwickelt haben. Die Ursachen dafür sind oft nicht zu verstehen. Da spielen einfach wieder die persönlichen Empfindlichkeiten eine große Rolle. Und weil wir die meisten anderen User ja nicht kennen, wissen wir oft gar nicht, wo diese besonders verletzbar sind.
Wenn wir das bedenken, können wir mit dem Gestänker hier vielleicht besser umgehen und lassen es nicht so nahe an uns herankommen. Denn es ist ja wirklich schade, daß einige sich hier verabschieden, weil sie die Stimmung nicht mehr aushalten.
Ich wünsche allen ein frohes Osterfest!
3
#38
3.4.15, 14:26
beitragen??
5
#39
3.4.15, 14:29
@-ellipirelli-
Bist du über die "Frag Mutti App" mit dem Handy hier, geht das alles nicht.Du kannst keine PN senden oder deine einsehen.
Du kannst auch nicht ins Forum.Das würde nur dann gehen, wenn FM für Tapatalk eingerichtet/ausgelegt wäre.

@Scooter
Ich hoffe, es ist ein Zufall, dass dein Kommentar direkt nach meinem #18 kommt.
Nicht, dass ich Schuld habe und nicht mal weiß, warum. :-(((
Einiges von dem, was du geschrieben hast,macht mich gerade wirklich traurig.
Vor allem die Vorstellung, dass neue User angeschrieben und vor anderen Usern gewarnt werden, ist für mich eine schlimme Vorstellung.
Man kann so ja gar nicht unbefangen auf die, vor denen man gewarnt wurde, zugehen.Mit solchen Verleumdungen im Hinterkopf sieht man sicher alles, was von denjenigen kommt, anders und kritischer als man es sonst tun würde.Und legt bestimmt auch manches anders aus, als man es normalerweise tun würde.
Ich finde es ganz furchtbar, wenn tatsächlich Leute hier so weit gehen und andere hinter deren Rücken derartig schlecht machen würden.Was hinter so einem fiesen Verhalten steht, sollte aber jedem klar sein.Und man würde gut daran tun, solche Nachrichten zu ignorieren und nach dem ersten Satz kommentarlos zu löschen.
Aber irgend etwas bleibt meist von solchen Aktionen hängen, ob man will oder nicht.
Denn sobald man sich das erste mal mit einem User, der vorher bei einem angeschwärzt wurde, uneinig ist, wird wahrscheinlich gedacht "Ach ja, stimmt also doch, was da gesagt wurde".
Lass dich bloß von so etwas nicht beeinflussen, es ist doch so klar ersichtlich, warum so etwas abläuft.
Was mich einzig bei deinen Beiträgen stört ist, dass du immer oder doch fast immer behauptest, dass ja "gleich wieder die roten Daumen kommen" nur weil DU es bist.
Lass den Satz einfach mal weg, denn ich glaube nicht, dass er stimmt.Ich glaube eher, dass du manchmal Daumen kassiert hast, eben WEIL du so oft auf ihnen herumreitest.
Denn du schreibst ja ansonsten total normal, würde ich mal behaupten.
Und nun den Kopf einzuziehen und allen anderen die Spielwiese überlassen muss nicht sein , und ich würde es auch schade finden.
Bleib mal noch ein bisschen hier, denn im allgemeinen ist es hier doch ganz lustig und schön. :-)
3
#40
3.4.15, 14:38
@Putzwutz: Da gebe ich Dir recht. Ich verstehe auch nicht, wieso neue User gleich "gewarnt" werden. Jeder wird hier doch anders aufgenommen und kann seine Erfahrungen selbst machen.
6
#41
3.4.15, 14:44
@putzwut: Danke für den Hinweis! und sollte es tatsächlich User geben, die andere oder neue User derart beeinflussen möchten, sollte man diese doch melden können? so ein Verhalten geht ja gar nicht! Und vllcht hast du recht, dass dieses rumgereite auf den roten Daumen den einen oder anderen erst recht dazu animiert hat, diese auch zu nutzen.
1
#42
3.4.15, 14:56
@Maeusel #37: Danke für die Verteidigung, aber Scooter70 wirft mir keine Scheinheiligkeit mit diesem Tipp vor. Er hat mir eine freundliche PM geschickt.


Ich habe mich gerade mal im Forum über Trolle schlau gemacht. Ich war wohl bisher zu naiv, um an deren Existenz zu glauben, aber es scheint sie zu geben. In dem Wikipediaartikel dazu wird empfohlen, die Kommentare von Trollen einfach nur mit Fischen zu füttern:
><((((*>, ><((((*> ><((((*>
aber nicht weiter darauf einzugehen, dann trollen sich sich die Trolle und alle anderen können freundlich weiter kommentieren. Vielleicht wirkt das.
5
#43
3.4.15, 14:59
@-ellipirelli-
Weil einem mit der App "Frag Mutti" nur eingeschränkt zur Verfügung steht, heißt es ja auch "Frag Mutti Light" :-)
Ich kucke auch immer mal, wenn ich die Möglichkeit habe, am PC oder so, was los ist und nach PM's.
Komme nur leider nicht so oft dazu.
@Maeusel
Ich frage mich vor allem, wer meint, dass er selber so toll und perfekt ist, dass er berechtigt ist, vor anderen zu WARNEN ?
Das derjenige eben NICHT perfekt ist, sieht man ja.Denn ein perfekter User würde sich für so etwas nicht hergeben.
2
#44
3.4.15, 15:06
@Mafalda: Dann hat Scooter sich ungeschickt ausgedrückt, denn er hat es ja wörtlich so geschrieben. Allerdings hat er Deinen Namen nicht ausdrücklich genannt.
Und so entsteht hier ja auch oft Streit: Jemand drückt etwas ungeschickt aus und wird deshalb falsch verstanden. Das ist mir leider auch schon passiert. Beim Schreiben höre ich meinen eigenen Tonfall und meine Betonung, und das können die anderen User ja nicht hören. Bei ihnen kommt es dann vielleicht ganz anders an, als ich es gemeint habe. Wenn andere sehr empfindlich sind, kann dadurch schon der Grund für einen Streit gelegt sein. Und das ist dann sehr schade.
2
#45
3.4.15, 15:22
@-ellipirelli#38 und 40-: Vielleicht tragen diese Ausdrücke tatsächlich nicht zum guten Klima bei, vielleicht aber doch. Denn sie könnten ja mal zum Nachdenken anregen!
2
#46
3.4.15, 15:22
@Mafalda
Ich moderiere seit 10 Jahren ein großes Forum.Meine Erfahrungen mit Trollen und deren manchmal wirklich perfiden Vorgehensweise würde dir bestimmt die Haare zu Berge stehen lassen. :-)))))
"Don't feed the Troll" WÜRDE funktionieren, WIRD aber so gut wie nie auch durchgezogen.Denn irgend jemand ärgert sich immer derartig über das Geschriebene, dass er es gar nicht schaffen kann, die Finger still zu halten und nicht zu antworten. Ist halt menschlich.
Was hier abläuft ist aber meiner Erfahrung nach noch relativ harmlos, ärgerlich und überflüssig zwar, aber harmlos.
Und ich hoffe, dass es nicht noch schlimmer wird.
Schlimmer heißt für mich, persönlicher.DA hört es bei mir komplett auf.
Und ich habe einen großen Unterschied festgestellt, wenn es darum geht, ob hauptsächlich Frauen oder Männer schreiben. Die Art der Streitigkeiten und deren Austragung ist komplett anders.

Wie dem auch sei, ich wünsche euch allen schöne Ostern ,vielleicht sind hier im Moment nur einige etwas zu doll angespannt und nach den Feiertagen wird alles besser.
Wäre schön. :-)
3
#47 Greenseven
3.4.15, 15:50
Ich finde dieses Thema kann man nicht oft genug "durchkauen".
Mir selbst passiert es immer wieder, dass ich etwas schreibe oder kommentiere und selbst erschrocken bin wie, allen Absichten entgegen, negativ es wirkt.
Ich finde es gut, dass es hier regelmäßig thematisiert wird, weil man meiner Meinung nach immer wieder daan erinnert werden muss.
7
#48
3.4.15, 16:04
@Glucke
Hast du auch bedacht, dass Scooter nicht der einzige ist, der davon berichtet, dass er solche PM's bekommen hat ?
Wo ich mit dir total konform gehe ist der Punkt mit den Ausdrücken, von denen auch mir leider einige nur zu bekannt vorkommen.:-(((
Nur ist meine Schlussfolgerung daraus halt anders als deine.
Auch dir frohe Ostern. :-)
8
#49 Klick
3.4.15, 16:11
@Maeusel: dein Kommentar#37 ist gut ausgedrückt und beschreibt die derzeitige Situation.
Mir wäre auch am liebsten, wenn es hier wieder so unbeschwert und lustig zugehen würde wie in der ersten Zeit, als ich neu war. Das scheint aber unmöglich, auch weil hier jetzt leider einige User fehlen, die meist jeden Streit im Keime erstickt haben.
In letzter Zeit hab ich versucht mich etwas ironisch freundlich einzubringen, aber ich schaffe es nicht, diese Mauer von Arroganz und Feindseligkeit zu durchbrechen. Also mache ich mein Ding und lasse mir nicht die Freude hier auch mal lustig ironisch zu sein, nehmen. Wer mich mag hat Spaß mit mir und die anderen gehen mir am tralala vorbei. So, jetzt versuch ich mich an diesen Blätterteigspiegeleiteilchen, mei Frau grinst schon ganz hinterhältig vom Sofa.
2
#50
3.4.15, 16:16
Putzwutz:

Wenn ich persönlich von einem bestimmten User keine PN erhalten möchte, dann kann ich das unter Einstellungen einstellen und es gibt keinen Grund mich zu ärgern...
Zum Glück hatte ich noch nie so ein Problem während meiner Zeit bei FM.
2
#51
3.4.15, 16:25
@putzwut: ich habe die Bezahl- nicht die lightversion aber der einzige unterschied ist wohl die nicht vorhandene Werbung. Nächstes mal werde ich meinen Laptop nehmen, tablet ist auch wieder anders, ich wusste noch nicht mal, dass Scooter ein "Vati" ;) Frohe Ostern euch allen!
2
#52
3.4.15, 16:43
@GEMINI-22
Richtig, das kann man einstellen.
Aber wenn jemand sich gerade erst angemeldet hat, rechnet er bestimmt nicht damit, solche "Aufklärungs-Nachrichten" zu bekommen.
Zumindest hat man schon mal EINE PM der Art weg, bevor man einstellt, dass man von dem Absender lieber nichts mehr lesen möchte.
Ich glaube, einfach auf Verdacht stellt niemand so etwas ein, so dass man erst mal immer Gefahr läuft, mit Nachrichten dieser Art belästigt zu werden.
Wenn man erst man so etwas bekommen hat, ist dein Hinweis natürlich goldrichtig.Das würde ich dann auch so einstellen, denn auf Denunziation kann ich gut verzichten. :-)
2
#53 mayan
3.4.15, 16:58
Ich war vor ein paar Jahren schon mal angemeldet, habe damals auch eine Warnmail bekommen. Das gibt es also schon länger und es ist wohl normal, dass sich Grüppchen und Cliquen bilden und es Streit gibt. Wie schon jemand anderer gesagt hat, durch die fehlenden Informationen wie Mimik und Tonfall kann leicht etwas missverstanden werden.
Ich hatte mich damals auch abgemeldet, weil mir FM schlicht auf die Nerven ging und ich keine Lust mehr hatte. Man darf hier nicht zu viel Zeit verbringen, zumindest ist das meine Devise jetzt.
Leider habe ich auch schon öfter erlebt, dass kritische und witzige Leute vergrault wurden.... und die leidige Daumenthematik, die ich schon damals bei der Einführung derselben so nervig fand, gibt es auch noch..... warum hab ich mich eigentlich nochmals angemeldet? Ach ja, Langeweile ;)
6
#54 xlzicke
3.4.15, 17:00
Nachdem ich, neu, meinen ersten Kommentar geschrieben habe, ( ich hatte geschrieben, das mir der Tipp nicht so gefällt) wurde mir auch durch die Blume klar gemacht, das er mir zu gefallen hat.
ich wohl wegen meines Namens rumzicke. Der herr, oder Dame, der oder die mich da angemault hat, hatte nichts mit dem Tipp zu tun. Ich war dann doch etwas geschockt.
Nach einer Weile bekam ich auch eine PM , in der mir gesagt wurde, wie es hier manchmal abgeht und woran es liegt.
Diese Userin schreibt sehr selten hier, scheint aber lange Mitglied zu sein. Irgendwie bin ich ihr dankbar, denn bis jetzt hat sich einiges bestätigt.
8
#55
3.4.15, 17:18
@xlzicke
Dafür wäre ich persönlich nicht dankbar.
Weil ich es schon irgendwie anmaßend finde, wenn jemand meint, sagen zu können, warum hier etwas so oder so läuft.
Ich bin solchen Nachrichten gegenüber immer sehr skeptisch, denn ich denke, entweder kann man seine Meinung öffentlich vertreten oder daran stimmt etwas nicht.
Dieses "aufklärende PM schreiben" hat für mich den Beigeschmack von "Ich versuche, heimlich mein Gift zu versprühen".
Und dann sitzt derjenige da, reibt sich die Hände und freut sich, wenn er damit Erfolg hat.
Wie gesagt, MIR kommt das so vor, was natürlich nicht bedeutet, dass andere es nicht anders sehen können oder dass ich damit 100%ig richtig liege.
4
#56 xlzicke
3.4.15, 17:37
Putzwutz: nein, sie hat hier niemanden schlecht gemacht, es war nur ihr Erfahrungswert, den sie wohl über Jahre gemacht hatte. Weil ich geäußert hatte, ich müsste nachdenken ob ich hier bleibe, hat sie mir sogar Mut gemacht mich nicht abzumelden. Denunzieren sieht anders aus. Hätte sie mir nicht ein paar hilfreiche Tipps gegeben, wär ich schon weg. Also bin ich ihr dankbar.
4
#57 mayan
3.4.15, 17:44
@xlzicke: Vielleicht denkt mancher beim Namen xlzicke, jetzt kann ja nur Gemecker kommen ;)
Aber bei dir finde ich schon das Profilbild so niedlich, dass ich den Namen nicht als Programm auffasse!
Meiner Erfahrung nach sind die wahren Zicken die, die es niiiiiie zugeben würden.
7
#58 xlzicke
3.4.15, 17:51
mayan: danke, mein Namen kommt daher, daß ich vor Jahren zwei Ziegen hatte, eine Zicke und einen Hermann und Hermann wollte ich nicht sein. Das xl, weil meine Ziegen recht üppig waren, wie ich auch. :-) :-) :-)
4
#59
3.4.15, 19:37
@xlzicke: Ich denke niemand wird hier durch die Blume dumm angemacht, wenn ihm ein Tipp nicht gefällt. Warum sollte man das auch tun? Jeder hat doch einen anderen Geschmack, vielleicht hast du dich in der Kritik dazu nicht nett geäußert? Dann kann ich mir vielleicht rote Daumen vorstellen.

Also bei mir ist es so z.b Ich heiße Kritik zu meinen Tipp immer willkommen, wenn sie anständig formuliert wurde. Dann macht es mir nichts aus. Jeder sieht ja die Dinge nicht gleich....
mich stören nur Kommentare an denen man merken kann, dass aus einer Mücke ein Elefant gemacht wurde, nur um etwas zum nörgeln zu finden, oder was provozierendes zu schreiben, weil man den Tippersteller nicht leiden kann. Also ein geplantes Vorgehen...

Ich wurde auch wie du vor einigen Monaten per PM angeschrieben, dass ich stark bleiben soll, wenn scharfe Kritik kommt und mich nicht unterkriegen lassen soll..... doch am Ende stellte sich leider heraus, dass gerade diese Person zu denen gehörte, die einem das Leben hier manchmal schwer machen wollen, das war also alles nur Geschleime mehr nicht.

Ich finde das nicht so toll, wenn man hier von fremden Menschen angeschrieben wird, die nur eins im Sinn haben und zwar dich gegen andere aufzuhetzen. Der Tipp von Mafalda ist auch passend zu deinem Usernamen, du hast jetzt zwar erklärt, dass du deinen Usernamen nach deiner Ziege ausgesucht hast, doch manch andere könnten denken, du hättest es wegen einer Person hier gemacht deren Namen auch mit XL anfängt....... und hinten kommt noch Zicke anstatt Ziege u.s.w schnell verdächtigt man dann eben jemanden falsch.

Wie auch immer, ich halte nichts von Menschen, die hinter den Rücken anderer neue USer vor anderen warnen und schlecht machen, für mich unterste Schublade.
2
#60
3.4.15, 19:46
@xlzicke: Goldig!!
8
#61 xlzicke
3.4.15, 20:02
@glucke1980: hallooooo, warum analysierst du mich und das noch falsch ? Ich kenne weder dich noch xldeluxe, die meintest du doch wegen meiner Namenswahl ? Niemand hat mich vor euch gewarnt und meine Ziege hieß nun mal Zicke. Warum muß ich mich hier eigentlich rechtfertigen, ich habe noch nie mit dir kommuniziert und bis jetzt habe ich immer nett geschrieben auch wenn mir mal etwas nicht gefällt.
Ich weiß nicht was du mir da erzählst von Schleimern und was willst du mir eigentlich sagen ?
Ich weiß nichts von dir und die PM die ich erhielt hat absolut nichts mit dir zu tun. Ich bin nun ziemlich irritiert und frage mich langsam, wo ich hier eigentlich bin.
Ich bin erwachsen genug und tu und schreibe was ich will und wie ich will, ich lasse mich durch nichts und niemanden manipulieren, denn ihr kennt mich nicht und ich euch nicht. Ich bin nett, friedlich und will nur hier gute Tipps finden und dabei nette Leute kennenlernen .
7
#62
3.4.15, 20:09
xlzicke: Lies dir doch meinen Kommentar nochmal durch, dann stellst du fest, dass ich nichts gegen dich geschrieben habe, sondern lediglich festgestellt habe, dass du nun deine Namenswahl aufgeklärt hast. Sei doch nicht gleich so unfreundlich, das war ich doch zu dir auch nicht.
Ich meinte man hätte denken können, dass du dich wegen XL so genannt hast, nun hast du es aufgeklärt...

Ich schrieb ja dass Mafalda recht hat, schnell ist man für was falsches verdächtigt. Ich schreibe auch nicht, dass die Person die mir damals geschrieben hat, die war welche dir geschrieben hatte, ich gab nur ein Beispiel, dass ich es nicht richtig finde, wenn man von einem USer angeschrieben wird und in der mail wird dann über andere hier gehetzt.
Ich habe dich nicht angegriffen.
Manipulieren tut ja dann der jenige, der andere hier anschreibt, nicht ich.
Also ich denke du hast meinen Kommentar falsch aufgefasst
3
#63
3.4.15, 20:12
Ich kann im Moment nur den Kopf darüber shütteln was sich gerade genau unter diesem Tipp für Feindseligkeiten ansammeln. Ihr wisst schon um was es in genau diesem Tipp geht??
Es kommt mir jedoch so vor wie wenn einige den Sinn des Tipps nicht verstehen. Es wird beschuldigt, gedacht und vermutet... Ich verstehe es einfach nicht, mir scheint dass sich hier gerade ein paar Kinder streiten.
8
#64 xlzicke
3.4.15, 20:14
glucke1980: ich verstehe das alles nicht so richtig was du geschrieben hast, ich bin ja knapp ein paar Wochen hier. Ok, ich möchte nicht noch mehr Mißverständnisse, Frieden ?
9
#65
3.4.15, 20:15
@Mauzi59: naja das ganze sollte doch wenigstens mal aufgeklärt werden, sonst gehts in den anderen Tipps wieder zur Sache und das will keiner. Dafür ist dieser Tipp ja nun bestens geeignet.
8
#66
3.4.15, 20:15
@xlzicke: Frieden, nichts anderes will ich! ;)
4
#67
3.4.15, 20:16
@glucke1980:
Dein Kommentar kam nicht nur bei xlzicke so an, mir kam er auch nicht sehr freundlich vor.
Selbst wenn sich xlzicke nach xlluxe benannt hat und vielleicht ein und diesselbe Person ist, es wäre mir persönlich ziemlich egal. Warum regst Du dich denn so darüber auf? Lass doch die Leute Accounts haben soviel sie wollen...
4
#68
3.4.15, 20:20
glucke1980:
Zu Kommentar 68,
Warum klärt ihr das dann nicht über die Funktion <persönliche Nachrichten> ?

Jetzt habe ich mich schon wieder dazu hinreissen lassen zu kommentieren! Doch ich kann einfach nicht anders...! Sobald ich hier lese, ist es aus. Ich glaube, ich darf diese Seite erst gar nicht mehr öffnen. :(
3
#69
3.4.15, 20:20
Mauzi59: hm kann ich nicht verstehen, ok wenn du meinst. Ich kann auch nichts ändern, wenn er anders rüber kommt, wieder mal ein gutes Beispiel für Missverständnisse.
Die können haben so viele sie wollen, wenn sie sich nicht extra wegen dem stänkern und streiten anmelden, dann kann einer 1000 haben. Mir ist das egal.
5
#70
3.4.15, 20:20
@Scooter70: brauche ich nicht, hab schon alles gesagt!
4
#71
3.4.15, 23:12
Manchmal komme ich mir hier vor wie in der HB-Männchen Werbung.
Nur dass das arme HB-Männchen oft wirklich Grund hatte in die Luft zu gehen.
Aber genauso schnell geht es hier bei manchen auch. :-))))))
Die Werbung wurde ja erfolgreich verboten, schade, dass so was nicht überall funktioniert.
Nein -nicht ganz ernst gemeint, denn meiner Meinung nach kommt man unter Erwachsenen gut ohne großartige Verbote aus.Sollte man zumindest.
Der für mich persönlich beste Satz in dem Tipp ist:
"Irren ist menschlich"
Jeder kann mal etwas verkehrt auffassen, jeder kann mal -ohne böse Absicht-etwas schreiben, was verkehrt bzw anders, als es gemeint war, aufgenommen wird.
Schwierig wird es oft dann, wenn man versucht, ein Missverständniss aufzulösen.
Da braucht dann nur einer dazwischen sein, der schreibt, obwohl er nicht alle vorherigen Kommentare gelesen hat und darum nur die Hälfte mitbekommen hat -und schon geht es von vorne los.Auch das habe ich hier schon öfter als einmal erlebt.
Aber immerhin haben sich die Wogen doch meist schnell wieder geglättet.
So dass ich mich gefragt habe "warum nicht gleich so, warum musste es erst wieder zu so einem Sturm im Wasserglas kommen?"
4
#72
3.4.15, 23:37
67+69: Gut gemacht! :)
6
#73
4.4.15, 09:58
@xlzicke: Ich kann die Passage aus #62 von glucke1980, wo es um deinen Namen geht, verstehen. Anfang März hatte sich hier ein User mit einem Namen angemeldet, den er bewusst aus zwei bekannten Usernamen zusammengesetzt hatte. Dieser User ist schon wieder abgemeldet und da hätte man denken können, dass andere das nachmachen oder derselbe jetzt unter ähnlichem Namen wieder auftaucht. Gut dass du jetzt deine Nicknamewahl erklärt hast.

Das unterschiedliche Hintergrundswissen ist eine weitere Quelle von Missverständnissen. Jeder interpretiert ja neue Nachrichten vor dem Hintergrund des bestehenden Wissens. Und wenn du nicht weiß, worüber sich glucke1980 geärgert hat, dann denkst du sie ärgert sich über dich, weil sie dich ja direkt genannt hat.

Keiner schafft es alle Kommentare zu allen Tipps und das ganze Forum durchzulesen. Es gibt wohl an verschiedenen Stellen immer Mal wieder Kleinkriege, die dem verborgen bleiben, der sich für den entsprechenden Tipp gerade nicht interessiert.
3
#74
4.4.15, 10:07
@-ellipirelli-
Ist eigentlich nicht wichtig, aber ich heiße doch Putzwutz und nicht Putzwut. :-)))))
Obwohl DAS, laut meinen Männern, entschiedenen der passendere Name wäre... ;-)
4
#75
4.4.15, 10:44
@putzwutz: hahaha SORRY aber ich habe tatsächlich die ganze Zeit putzwut gelesen!
8
#76 xlzicke
4.4.15, 10:48
@Mafalda: langsam verstehe ich, warum hier jeder jedem nicht vertraut, wie auch. Hier herrscht ja so ein unglaubliches Klima, da ist man als Neue erstmal verwirrt.
Ich habe mich von Anfang an schlecht aufgenommen gefühlt und wußte nicht warum und vor allem warum ich mich für meinen Namen rechtfertigen muß.
Egal was hier war, irgend etwas stimmt mit Hasi nicht, wie es eine Werbung sagt. Ich habe mich gestern hier belesen und war geschockt, wieviel abgemeldete schwarze Namen es gibt, deren Kommentare sich so nett gelesen haben. Ich bin gespannt, ob ich mit dieser angespannten Situation hier klarkomme. Wenn nicht, genügt ja ein klick.
1
#77
4.4.15, 11:06
@-ellipirelli-
Hi Hi Hi, ich musste so lachen, als ich das gelesen habe. :-))))))
You made my day...

@xlzicke
Nur nicht zu schnell aufgeben, ich glaube, du wirst dich schon zurecht finden und klar kommen. Ein paar Leute, mit denen man nicht so gut kann, hat man immer und überall.Natürlich kommt es dann darauf an, wie wichtig einem die Community ist, wenn man sich entscheidet,ob man bleibt oder geht.Das muss jeder für sich selbst herausfinden.Ich habe bis jetzt für mich beschlossen, dass die vielen netten und lieben Leute, diese ich hier gefunden habe,die paar unrühmlichen Ausnahmen mehr als wett machen. :-)
Und ich glaube, dass es mit deinem Namen so ist bzw war, weil kurz vorher jemand sich, weil es angeblich witzig fand, einen Nick mit xl... ausgesucht hat und damit für Unruhe und Streitigkeiten sorgte.
Das war vielleicht noch in manchem Hinterkopf präsent.
Da kannst du zwar nix für, aber so kann es gehen.
Und ich bin richtig froh, dass sich die Sache mit dem Namen geklärt hat und dass ihr Frieden geschlossen habt.Fand ich toll, dafür würde ich euch glatt zehn Daumen geben, wenn es ginge. :-)
5
#78
4.4.15, 11:47
@xlzicke: Lass dich nicht vergraulen! Es muss sich für die angefühlt haben, als ob du mit deinem Namen in ein Wespennest gestochen hast und entsprechend empfangen wurdest. Tut mir leid, wenn ich auch dazubeigetragen habe.
Mit meinem Tipp wollte ich erreichen, dass man sich Gedanken über die Kommunikation macht, und erkennt, wo die Fallen des Missverständnisses liegen. nicht dass man die Kommunikation abbricht.
Mit dem Aufruf zum positiven Denken, wollte ich erreichen, dass man weiter miteinander kommuniziert, aber beim anderen nicht so schnell böse Absichten vermutet, sondern lieber ein Missverständnis. War es tatsächlich ein Missverständnis, dann klärt es sich vielleicht auf. Wie bei deinem Nickname.
Sollte der andere tatsächlich böse Absichten gehabt haben, dann will ich ihn lieber gar nicht verstanden haben, oder es zumindest nicht auf mich beziehen. Das ist nicht leicht, denn die Beziehungsseite einer Nachricht drängt sich einem immer am schnellsten auf und führt zu Verletzungen, gegen die man sich gar nicht wehren kann. Deswegen, wenn man es schafft: Lieber einmal Luft holen und nachdenken, bevor man antwortet.
8
#79 xldeluxe
4.4.15, 12:28
Wüsste man es nicht besser, könnte meinen, dass nur noch die streitsüchtigen unfreundlichen und mobbenden Mitglieder angemeldet sind, um allen Neuzugängen das Leben schwer zu machen.

All die guten, schlichtenden, freundlichen, humorvollen und loyalen Mitglieder haben sich bereits abgemeldet.

So manche Reaktion auf die Ankündigung des Abmeldens hört sich fast schon wie ein Nachruf an.

Leider gibt es diesbezüglich immer wiederkehrende abgedroschene Phrasen, in denen behauptet wird, dass bestimmte Damen daran Schuld tragen und so manchem gefallen sie sogar so gut, dass sie immer wieder mal hier und da zum Besten gegeben werden.

Das geschieht in schöner Regelmäßigkeit immer dann, wenn ein Mitglied ankündigt, sich abzumelden.

Dann kommt er wieder, der immer gleichbleibende Satz: Bitte bleiben, nicht wegen “führender Damen, die meinen, die Herrschaft über FM genommen zu haben” abmelden. stark bleiben....

Da fasse ich mir doch nur noch an den Kopf, denn ich kann versichern, dass “die führenden dominierenden Damen” weder das noch Ähnliches im Sinn haben.Trägt man allerdings erst einmal dieses verliehene Stigma, wird man es einfach nicht mehr los. Dann soll es halt so sein bei denjenigen, die daran glauben wollen: Des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Den Damen ist das völlig egal, denn es gibt wohl keine Kommunikation ohne Missverständnisse ;--)
2
#80
4.4.15, 14:02
Wie man sieht, haben sich zum Glück nicht alle friedliebenden Mitglieder abgemeldet; sonst wäre dieser Tip ja nicht eingestellt worden.
Aber es ist wie in einer Schulklasse: Die meisten Schüler benehmen sich gut und bilden eine gute Gemeinschaft. Wenn aber einer dazu kommt, der schwierig ist und quertreibt, dann ist sofort das Klima in der Klasse nicht mehr schön, und viele leiden darunter. Und da sind nicht immer nur Mißverständnisse schuld, so wie es hier auch manchmal bewußte Provokationen oder Beleidigungen gab.
Vielleicht gehen jetzt alle mal in sich und versuchen den Osterfrieden um sich herum auszubreiten. Das wäre so schön!
Nochmal frohe Ostern für alle!
12
#81 xlzicke
4.4.15, 16:34
Mafalda: ist ja nun alles gut und ich bin ja gerade erst angekommen, da bleibe ich ein Weilchen, wie es sich für einen anständigen Gast gehört. Das mit meinem Namen, nun ja, wer kann das ahnen, hätte mich vielleicht dickezicke oder großezicke oder pummelzicke nennen können, aber ich dachte, wie bei der Kleidergröße nenne ich mich xl. Asche auf mein Haupt, ich versuche mich umzutaufen, mals sehn, wann unser Pastor Zeit hat.
Alles gut, schöne Ostern für alle xls und alle anderen :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen