Keine Renovierung beim Auszug

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die meisten Mietverträge enthalten eine ungültige Endrenovierungsklausel. Deswegen ungültig, weil das Bundesverfassungsgericht vor ein paar Jahren erst "starre Renovierungsfristen" als beträchtliche Benachteiligung des Mieters einstufte.

Enthält euer Mietvertrag eine Klausel, die besagt dass ihr z.B. alle 3/5/7 Jahre renovieren müsst bzw. dass ihr auf jeden Fall beim Auszug alles renoviert zurückzugeben habt, so habt ihr mit großer Wahrscheinlichkeit eine ungültige Renovierungsklausel im Vertrag und müsst überhaupt nicht renovieren.

Checkt das am Besten mit dem örtlichen Mietverein ab, wenn ihr wisst, dass ihr auszieht. Die kosten so ca. 50-70 Euro Jahresbeitrag und sparen einige tausend Euro Renovierungskosten oder Arbeit...

Dann langt es die Wohnung "besenrein" zu hinterlassen.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1 mrjones
11.12.08, 19:46
da sag ich mal viel dank für den tipp :)
#2 BuzzDee
16.12.08, 08:20
1000 € ???
du musst Renovieren, nicht Kernsanieren!!!
#3 Omanate
18.12.08, 15:45
Hat mir bei der Wohnungsräumung meiner Mutter sehr geholfen,Vermieter stellte sich erst dumm legte ihm das vor,meinte:Ganz schön clever!
#4 rd
19.12.08, 23:24
Ich als Vermieter sag dazu nur: dieses Urteil eine Frechheit für alle ehrlichen Mieter!! Jeder neue Mietvertrag wird jetzt um 5% höher ausfallen, um die nötigen Renovierungen auszugleichen und die Klauseln werden entsprechend abgeändert. Diese zunehmend nicht neutrale, aber mieterfreundliche Rechtsprechung führt sicher nicht zu zusätzlichen neuen Mietwohnungen.
#5
27.12.08, 07:56
kein Problem wenn der Mieter diese Kosten nicht übernehmen will... vorsorglich werden Vermieter die Kaltmiete entsprechend hochsetzen.
#6 Gitte
27.5.10, 22:45
Ich wohne hier seit 8 Monaten und habe die Wohnung gepflegt. Weil ich raucher bin, will mein Vermieter das ich die ganze Wohnung renoviere. Es ist nicht abgewohnt. Was habe ich da für Rechte.
#7
30.5.10, 16:21
Mach dem Vermieter klar, daß er dir eine Entschädigung für das hinterlassene Nikotin zu zahlen hat. Schließlich hast du eine Menge Geld dafür ausgegeben.
#8
2.6.10, 11:27
Ja, Nikotin und Teer sind die besten Pflegemittel für eine Wohnung. Alles riecht schön würzig und hat einen dezenten Braunton.
#9 manforter
26.1.11, 17:35
Hör einfach auf mit dem Rauchen, hab ich auch gemacht. Das spart enorm Kohle.
#10 Utamartina
15.12.15, 06:44
Erst nach langem reden und dann mit Hilfe des örtlichen Mietervereins, hat mir das Urteil schon zweimal Kosten gespart.
Die Vermieter wissen das, versuchen aber immer wieder die Renovierungskosten beim Auszug auf die Mieter abzuwälzen.
Nur sich durchsetzen hilft da und wenn garnichts geht, zum Mieterverein gehen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen