Keine Unterlegscheibe zur Hand? Nimm einen Kronkorken

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Loch in den Kronkorken bohren, dann kann Mann oder Frau ihn als Unterlegscheibe benutzen.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 Hilna
23.1.11, 07:53
und für was soll das gut sein?
#2 Karinl1
23.1.11, 09:07
Super Idee, Dankeschön!
#3 BODOLI_47
23.1.11, 09:33
Ich nehme dafür ein dänisches 10 Öre-Münze, also die Münze mit dem Loch.
#4 aukatze
23.1.11, 11:34
Auf die Idee wäre ich nie gekommen. Vielleicht weil ich ein Bier trinke. Finde ich aber gut.
#5 Segelflieger
23.1.11, 12:14
Super Tip, DANKE ! - Hatte mal einen alten Wandkerzenhalter aus schwerem Messing und Probleme beim Festschrauben der Kerzenarme. Hätte ich da mal bloß schon diesen Tip gehabt ! :-)
#6 manforter
23.1.11, 14:17
So schnell wie der wegrostet kannst du gar nicht arbeiten!
#7 retrotrick
23.1.11, 18:04
Ohne Loch kann man die gescheibten Korkteile übrigens auch prima als Untersetzer für Möbel in Schieflage benutzen.
#8 retrotrick
23.1.11, 18:08
@retrotrick: Öhm, grad gesehen, dass ich Kronkorken mit Korkzapfen verwechselt hab. Eigentlich ein separater Trick. Werd gleich einen solchen posten, falls nicht bereits vorhanden..
#9 urmeldaehn
24.1.11, 12:58
so lange die unterlegscheibe keine kraft verteilen muß kann sowas ja gehen ..... :-\

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen