Wenn man keine Zeit zum Bügeln hat - mit diesen Tipps kann man sich gut behelfen.

Keine Zeit morgens zu bügeln?

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Keine Zeit morgens zu bügeln? So gehts schnell mal ohne.

Ich bin ein kleiner Chaot und vergesse die Zeitplanung öfter mal. Dann steh ich morgens auf, will mein Lieblingsshirt anziehen und merke, dass es noch auf dem Wäscheständer hängt. Ärgerlich. Natürlich ist es dann auch noch knittrig und die Zeit zum Bügeln fehlt. Aber ich hab da einen ganz tollen Tipp von meiner Oma bekommen.

Das Shirt aufs Bett legen, die Hände ganz fest aneinander reiben oder unter heißes Wasser halten (nicht meins weil ich da empfindlich bin) und dann mit den warmen Händen von Innen nach Außen über das Shirt fahren. Das macht man dann so ca. 3 - 4 Mal und dann sind die meisten Knitter raus und den Rest macht die Körperwärme beim Tragen. Was auch funktioniert, ist, wenn man morgens direkt nach dem Aufstehen das Shirt schön ausgebreitet unter die legt. Die Bettwärme von der Nacht macht dann ihren Teil und nach 5 Minuten kann man das Shirt einfach ausstreichen und anziehen. Ich mach immer Shirt unter die Decke, aufs Klo und fertig machen oder nen Kaffe trinken und dann anziehen. Funktioniert wunderbar ...

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

20 Kommentare

Emojis einfĂŒgen