Keine Zeit? Trotzdem warmes Nudel-Thunfisch-Gericht

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Soo hier nun ein Tipp, wenns mal richtig schnell gehen muss! ACHTUNG Feinschmecker und Gourmets kommen hier nicht wirklich auf ihre Kosten ;-) Also man nehme: 1 Teller Nudeln (ungekochte Nudeln einfach mit dem Teller abmessen, aus dem man essen möchte) 1 Dose Thunfisch Parmesan Käse Nudeln kochen und abschütten. Im Topf dann Nudeln mit Thunfisch vermischen (wer möchte, kann diesen noch in der Mikrowelle warm machen), eine Portion raus nehmen und Parmesan drüber. Mir schmeckt's :)

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1 Chris
19.5.10, 23:24
wenn mich der Hunger plagt, aber keine Zeit zum groß Kochen ist: Nudeln & Thunfisch = DIE endgeniale Kombi!!! dann noch paar Spritzer Maggi drüber ist für mich sozusagen das Sahnehäubchen ...einfach ultralecker... :-))))
#2
20.5.10, 01:31
Mhmmmm hab ich auch schonmal gemacht.. Ich liebe Thunfisch und Nudeln, also die perfekte Kombi für mich ^^ Ich hab da aber noch ein paar Kräuter reingetan.. super lecker!!
#3
20.5.10, 05:31
mag ich auch, koche gerne "richtig" (also mit frischen zutaten) & jeden tag. aber manchmal hat man einfach keine lust & zeit & nur hunger. die kombi find ich super.
aber bitte! beim thunfisch auf die herkunft achten! wir wolln doch nich irgendwann keinen mehr haben!

lg & guttes essen
tia
#4
20.5.10, 08:33
#3 Egal, woher der Thunfisch kommt, auch wenn MSC draufsteht und welche Sorte es ist, Thunfisch ist mittlerweile komplett überfischt. Dabei ess ich ihn doch so gerne, auch aus der Dose :-(
#5 Fischfan
20.5.10, 11:04
Ich weiß...ungesund...dickmachend...aber ab und zu soooo lecker :-)
ich kenne dies Gericht aus England. Dort wird das Ganze mit Thunfisch, Mais und Mayonaise zusammengematscht. Halt nur für hardcore Esser...

noch einen Tip für Leute wie Bierle: Ich habe mir aus dem Internet ein Einkaufsratgeber Fische und Meeresfrüchte von WWF runtergeladen. Dort steht genau drin was man noch mit halbwegst gutem Gewissen oder gar nicht kaufen sollte. Ist im handlichen Brieftaschenformat und passt super ins Portemonaie. Immerhin Weisser Thunfisch von MSC steht noch auf der ok Seite. Der Rest leider nicht...
#6
20.5.10, 13:39
Ach wie lecker!!! Werde es bald mal ausprobieren....danke für den Tipp :o)
#7 Äpfelchen
20.5.10, 14:35
Wer vielleicht doch zwei Minuten mehr Zeit hat, dem empfehle ich den Thunfisch mit Zitronensaft und kleingehackter Petersilie zu vermengen und dafür den Parmesan wegzulassen.

Schmeckt am besten mit Spaghetti und ist im Sommer ein Traum!
#8 Mellileinchen
20.5.10, 15:48
Mehlschwitze mit etwas Wasser ablöschen,Kapern dazu geben und den Inhalt einer Dose Thunfisch ohne Öl in Stücke zerpflückt,reingeben.Mit Salz Pfeffer und ein wenig Zitronensaft abschmecken.

Dazu Spaghetti !

.......hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm !
#9 Mellileinchen
20.5.10, 15:49
Die Spaghetti natürlich bißfest gekocht!!!!
#10
20.5.10, 23:12
Bisschen trocken, oder? Aus dem Thunfisch, einem Esslöffel Tomatenmark und 'ner Packung passierter Tomaten kann man auch ne super Sauce machen. Dauert auch nicht länger und schmeckt noch besser ;)
#11
22.5.10, 13:33
@Allie: Genauso mache ich es auch,Suuuuuupi lecker !
#12
7.6.11, 17:19
Ich bin da auch n bissi skeptisch, was den Fisch angeht. Aber es muss ja nicht Thuni sein. Das Ganze geht auch mit Forellenfilets, mit dem gebratenen Fischfilet von gestern, mit Muscheln oder Krabben oder mit Sardinen. Und wenns noch schmackhafter sein soll, einfach ein paar Oliven in Öl kleinschneiden und drunterheben. Aber alles in Allem: Klasse Rezept für die schnelle Nummer!
2
#13
7.6.11, 17:34
Warum nicht den Fisch weg lassen und statt dessen ein Stück Butter auch den Nudeln schmelzen lassen bevor man den Parmesan drüber macht (oder hobelt).
Einfach nur lecker!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen