Verschönerte Kerze
2

Kerze verschönern mit Blättern

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe mir eine weiße Kerze mit verschiedenen Blättern verschönert, und das geht auch ganz einfach: Draußen im Garten habe ich mir einige Blätter geholt, danach in ein Buch gelegt zum pressen und das Buch mit einem schweren Gegenstand beschwert für ca. 3 Tage.

Als erstes holt man sich die gesammelten Blätter aus dem Buch und sortiert sie, danach holt man sich einen alten Löffel, den man nicht mehr benötigt und eine zweite Kerze, die man aber anzündet.

Nun drückt man jeweils immer ein Blatt auf die Kerze, wo man es hin haben möchte und gleichzeitig erhitzt man die obere Seite des Löffels über der brennenden Kerze und streicht dann mit der unteren sauberen Seite des Löffels über das aufgelegte Blatt, das macht man dann solange, bis die Blätter gut mit der Kerze verbunden ist.

Der heiße Löffel schmilzt ganz leicht die Oberfläche der Kerze und bindet die Blätter und Blumen in die Kerze ein.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


4
#1 jb70
19.8.14, 13:24
Die Idee ist klasse!!!
Ich denk'da nämlich an selbstgestaltete Tauf - oder Hochzeitskerzen - super!
2
#2
19.8.14, 20:12
Sieht sehr schön aus!Und ist mal etwas anderes.Und vor allem:das kann sogar ich,als Bastellegastheniker! ;))))
Nur,muss man das ganze nicht noch ein bißchen "haltbar" machen?Also mit Klarlack oder Haarlack?Also,man zündet die Kerze ja nicht an,sollte also funktionieren?!
1
#3
19.8.14, 20:39
gruppenmuddi: haltbar macht man es schon in dem man mit dem heißen Löffel drüber streicht, die Blätter werden dann mit Wachs bedeckt, ziehen sich selber rein ;)

Anzünden tu ich so Kerzen auch nicht, nur als Deko
2
#4
19.8.14, 21:11
@glucke
Ok,dankeschön!Die kühlen Abende kündigen sich ja leider schon an,da werde ich das mal in Angriff nehmen!
2
#5 xldeluxe
20.8.14, 00:21
Sieht sehr schön aus!

Allerdings "müssen" Kerzen angezündet werden, wenn auch nur einmal, denn dann "leben" sie.

Zumindest der Docht sollte angebrannt werden.....

Hast einen Daumen, aber nur wenn Du versprichst, sie zu "benutzen", also anzuzünden.

#6
20.8.14, 12:40
@xldeluxe: ja! ich denke da ist was dran. Kerzen müssen leben! wobei ich auch so schöne Kerzen besitze die ich einfach zu schade finde.
ich werde deinen Vorschlag beherzigen und meine ganzen dekokerzen kurz anzünden.

Hast recht! :-)
#7
20.8.14, 13:48
@xldeluxe: hm schade, man kann es leider nicht erkennen, aber die Kerze wurde schon einmal kurz angemacht ;))))) Siehst, ich hab den Daumen also doch verdient ;)
#8 xldeluxe
20.8.14, 14:49
@glucke1980:

Da bist Du aber höchstens mit der Kerze mal an einer offenen Flamme vorbeigerannt:

Weniger "angesteckt" geht nicht ;-))))
2
#9 xldeluxe
20.8.14, 14:53
@kosmosstern:

Das freut mich: Mach das!

Ich schone nichts mehr, seitdem ich eine sehr traurige Geschichte gelesen habe von einer Frau, die etwas geschenkt bekam und immer auf den richtigen Anlass wartete, um es zu benutzen.....und dann ist sie gestorben.......

Als Kind habe ich mal eine Weinrebe aus Schokolade bekommen und sie so lange aufbewahrt, bis die gefüllten Trauben in sich zusammengefallen sind und nur noch eine klebrige Masse übrig blieb. Ich wollte sie schonen, weil sie zu schade zum essen war........und dann musste sie entsorgt werden......
1
#10 nenne
20.8.14, 16:50
@xldeluxe:

moin,
die richtige einstellung!:))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen