Kerzenwachs gegen klemmende Schiebetüren und Schubladen

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach die klemmenden Stellen mit Kerzenwachs einreiben. Z.B. eine Kerze nehmen und diese über die Schiebetürenleiste reiben und Türe ein paar mal hin und her schieben, dann läuft die Türe wieder (das gleiche an Schubladenleisten).

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 des geht dich garnicht an du blöde kuh
5.9.06, 21:58
Bei mir flutscht was ganz anderes gut!:)
NE Quark mit Soße des is wirklich gut!
danke für den tollen tipp!
#2 schreiner
6.9.06, 00:59
Kernseife hilft noch besser wie kerzenwachs
#3
19.9.06, 23:07
Meine Lösung: Silikon-Spray.Hält garantiert länger als Kerzenwachs oder Kernseife.
#4 jörn
17.9.07, 12:52
Geht in der Tat ganz gut. Besser ist aber ein Bohnerwachs oder ahnliches, weil flüssiger und deshalb leichter einzuarbeiten
#5 peter63
30.7.10, 21:11
würd mich interessieren, wie lange das wachs hält? ich glaube auch dass silikonspray besser ist, aber hat man ja auch nicht immer zur hand

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen