Kerzenwachs von empfindlichen Teilen entfernen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine Kerzenhalter an der Wand sind übergelaufen... über meinem Plattenspieler :-(
Da das alles SEHR empfindlich ist, hab ich es mit "elektrostatischem Staubtuch" aus Papier probiert ---> hat funktioniert!
Man muss ein wenig schneller und mit leichtem Druck reiben. Das Wachs wird warm und die Poren des Tuches setzen sich mit dem Wachs zu = perfekt und ohne zu verwischen.


Eingestellt am

9 Kommentare


#1 eumelkrümelfroschkrabbe
11.9.08, 19:43
Cool!
#2 Icki:-)
12.9.08, 16:09
Höhö, und ich hatte jetzt erwartet, ich hätte es mit einem SadoMaso-Anfänger zu tun, der es sich dann doch wieder anders überlegt hat.
Deswegen werde ich diesen Tipp bestimmt nie vergessen und ihn auch dann parat haben, wenn MEIN Kerzenständer mal überläuft...5 Punkte!
#3 Meike
19.1.09, 15:04
Gestern Abend ist mir doch tatsächlich meine Kerze umgeschwappt und mein ganzes Nachtkästchen war voll mit dunklem Wachs. Nun ich wohne in einem Wohnheim und wenn die Wohnheimmutter das sieht, dann gibts nene Abschiedsbrief. Hab deinen Tipp gleich getestet und ich bin begeistert! Alles weg und man sieht nichts. Ich hab allerdings ein Stofftuch und kein Papiertuch genommen.
#4
22.11.10, 10:37
Habe ich das richtig verstanden, einfach REIBEN? Nicht irgendwie vorher erwärmen?
Da ich eine absolute Kerzenliebhaberin bin, habe ich ständig Wachsprobleme.
Sind das diese Swiffer-Staubfänger, die Ihr meint oder etwas anderes?
#5 Schnuff
22.11.10, 11:36
Das würde mich auch interessieren . Was sind das für Tücher ? Jetzt kommt ja wieder die Zeit der Kerzen . Ich hätte es vielleicht erst mal mit einem Fön versucht . Aber so ? Klasse !!
#6
23.11.10, 19:17
Wir haben auch sehr gern Kerzen an, wenn wirklich mal Kerzenflecke durch Spritzen auf der Decke sind, nehme ich ein Löschblatt und bügele damit die
Kerzenflecke weg. Geht auch ganz einfach, probiert es einmal.
#7
24.11.10, 18:46
Schwaenzchen

stimmt, Wachs ist weg - NICHT die Farbe der Kerze.
#8
24.11.10, 23:32
Würde mich auch interessieren, was für Staubtücher das sind. Habe ich noch nie gesehen, zumindest nicht "bewußt"
Wäre für eine Info dankbar.
#9
25.11.10, 18:21
Den Bügel - Tip mit Löschpapier (da ich seit Jaaahren nciht mehr zur Schule gehe, ist es mit dem Löschpapier gar nciht mehr so einfach....) kenne ich schon gaaaaanz lange.

Aber leider ist meine Frage immer noch nicht beantwortet.

Welche Tücher nimmt man da? Ganz normale Tücher kann nicht sein, da lacht der Kerzenwachs sich krumm, wenn frau reibt.

Bitte, bitte sagts uns doch....
Danke

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen