Ketchupspaghetti

Jetzt bewerten:
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

Zubereitung

  1. Zwiebel klein hacken.
  2. Kalbsschulter in kleine Stücke scheiden.
  3. Zwiebel anschwitzen.
  4. Fleisch dazugeben und sehr gut anrösten.
  5. Salzen und pfeffern.
  6. Gekochte Nudeln darüber und gut bis zum Grund durchmischen.
  7. Ketchup dazugeben und vermengen.
  8. Nachwürzen mit Salz und Pfeffer.

FERTIG

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1 singlekoch
7.11.05, 12:51
die überschrift klang nicht so umständlig...
wenn ich keinen bock auf großes gemehre hab, koche ich nudeln und schütte ketchup drüber. DAS würde ich ketchup-spaghetti nennen :)
manchmal schmier ich noch schmelzkäae drüber, solange die nudeln warm sind. echt lecker :d
#2 Christian
7.11.05, 14:44
probiert - schmeckt ausgezeichnet!
#3
7.11.05, 16:05
umständlich nennst du das?
ho,ist aber ´ne menge ketchup.vermutlich übertönt es bei so viel den geschmack von fleisch und nudel doch ein wenig.aber sonst schmeckt ketchup und nudel hin und wieder ganz gut zusammen...
1
#4
8.11.05, 10:53
nichts gegen Ketchup ,aber auf nudeln grausam.
Und das gute teuere kalbfleisch damit versauen ??
1
#5 Heinz Traube
14.3.06, 12:27
Schade um das gute Kalbfleisch!!!
1
#6 carmen
20.3.06, 16:13
solange es fertigsugos gibt, seh´ ich echt keinen sinn drin, ekligen Ketchup drüberzukippen, zumal das echt fett Kalorien sind!!!!
#7 Heidenei
30.4.06, 23:33
des geht fei net! Ketschup mit Kalbsschulter und Nudele...
#8 paprika
28.10.06, 13:53
wow. das mal ne ordenltiche menge von allem. das reicht einem single ja fast ne woche. wieviel leute seid ihr denn im haushalt?
#9 Franzi
12.12.06, 13:43
Das schmeckt wirklich sehr lecker!!
#10
14.3.07, 19:03
schmeckt super :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen