KiBa-Bowle

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zubereitung:

1. Bananennektar in Eiswürfelbehältern mind. 4 Std. (am besten über Nacht) einfrieren.

2. Schattenmorellen abgießen, dabei den Saft auffangen. Jeweils 6 Schattenmorellen auf einen Spieß piken. Spieße in 8 hohe Gläser (à 300 ml Inhalt) stellen.

3. Kirschnektar, Schattenmorellensaft und Mineralwasser am besten in großen Messbechern mischen. Die Bananen-Eiswürfel kurz vor dem Servieren in die Gläser geben und mit der Kirschschorle aufgießen.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 Liane
8.3.08, 15:28
Na das hört sich aber mal lecker an. Wird ausprobiert.
#2
8.3.08, 22:42
Wieviel Kirschnektar und Mineralwasser- halb und halb ?
#3 Diz
10.3.08, 11:34
Klingt spitze!
#4 Shila
10.3.08, 18:07
Sorry aber was sind denn Schattenmorellen?? Noch nie gehört!!:-(
1
#5
10.3.08, 21:17
@Shila: Schattenmorellen = Sauerkirschen !
#6 Icki
12.3.08, 17:00
Schattenmorellen= die klassischen Kirschen im Glas
#7 Waldmeisterfan
13.3.08, 22:50
Shila
Schattenmorellen sind eine Kirschsorte ( so ähnlich wie Sauerkirschen.
#8 Hilly
13.3.08, 22:55
Schattenmorellen sind Weichseln.
Weichseln sind Sauerkirschen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen