Kinderspielzeug aus Abfall

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Aus Abfallpapier, einem Stück Faden und kleinen Zweigstückchen kann man einen Fangbecher basteln. Man kann einen Prospekt nehmen, aus dem man ein Quadrat schneidet oder ein Stück weißes Papier, das später bemalt wird.

Man faltet zwei Enden übereinander, so dass ein Dreieck entsteht. Die eine Ecke des Dreiecks faltet man von der langen Seite aus schräg nach oben. Dann die andere Seite genauso schräg über die vorherige Faltung. Wenn man dann die Spitzen oben nach hinten und nach vorne runter biegt, entsteht eine Art Becher. Jetzt fädelt man ein kleines Stück Faden mit einem geknoteteten kleinen Stückchen Zweig oder Zahnstocher auf eine Stopfnadel und sticht von innen in die Mitte der Unterseite des Bechers. Das Zweigstückchen hindert den Faden daran abzureißen. Jetzt bindet man an die andere Seite des Bechers ein anderes Stück Holz, eine Stanniolkugel oder wenn man hat, eine Perle. Der Faden sollte nur ein Drittel länger als die Höhe des Bechers sein, um das Spiel nicht zu erschweren.

Wenn man mit mehreren Kindern Faltbecher bastelt, kann man auch Wettbewerbe veranstalten. Wer schafft es am schnellsten zehn Mal das Holzstückchen im Papierbecher zu fangen?

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Lego 10507 Duplo Eisenbahn Starter Set, Zug Spielz…
Lego 10507 Duplo Eisenbahn Starter Set, Zug Spielz…
49,99 € 32,99 €
Jetzt kaufen bei
KAPLA-Holzbaukasten 200 Steine
KAPLA-Holzbaukasten 200 Steine
46,00 €
Jetzt kaufen bei
Hape E0305 - Xylophon und Hammerspiel
Hape E0305 - Xylophon und Hammerspiel
30,78 € 22,99 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

Tipp kommentieren

Emojis einfügen