Kirschmichel

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 1 Glas Schattenmorellen
  • Fett für die Form
  • 200g Schmand oder Creme Fraiche
  • 1/4l Milch
  • 50g Zucker
  • 1 Vanillin
  • 1 Puddingpulver Vanille zum Kochen (500ml Milch)
  • 3 Eier
  • 12 Zwiebäcke

Zubereitung

  1. Kirschen abgießen und abtropfen lassen
  2. Eine Auflaufform mit Fett bestreichen
  3. Schmand, Milch, Zucker, Vanillin und Puddingpulver in eine Rührschüssel geben
  4. Eier aufschlagen und dazugeben
  5. Alles zusammen glattrühren
  6. Backofen vorheizen auf 175 Grad
  7. Zwiebäcke in die Schmandmilch tauchen, nicht weich werden lassen (!) und in die Form einsetzen
  8. Kirschen darüber verteilen
  9. Nun die Schmandmilch darüber verteilen und 40-45 Min backen.

Leicht auskühlen lassen und noch lauwarm mit Puderzucker bestäuben und verzehren, schmeckt aber kalt auch noch super!

Von
Eingestellt am
Themen: Kirsch

5 Kommentare


#1
13.10.09, 00:12
Klingt echt lecker. Werde ich gleich am Wochenende mal ausprobieren.
#2 zotti
13.10.09, 10:46
Lebt denn der alte Kirschmichel noch?
#3 Barbara
13.10.09, 16:15
Hallo ..anstatt dem Zwieback kann man auch alte Brötchen nehmen
#4
15.10.09, 21:10
...... oder trockenes Toastbrot.

Endlich mal ein Süßspeisentip, der mich reizt, nachzumachen.
#5 zotti 2
21.11.09, 13:24
schmeckt sehr lecker, ich entfehle es weiter

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen