Bei Kater reichlich Kirschsaft trinken - so verschwindet er ruckzuck.

Kirschsaft gegen Kater

Jetzt bewerten:
1,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach nach dem "Tag danach" reichlich Kirschsaft trinken und der Kater ist ruckzuck weg.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare


#1 caro
6.5.07, 22:28
mich hat der kirschsaft zum kotzen gebracht, viel zu viel säure!
#2
18.8.07, 17:41
ja kirschsaft ist geil dannach
#3 Korinna
18.8.07, 18:08
Der Kater geht davon nicht weg, stattdessen gibts zusätzlich Sodbrennen.
#4 rottn
2.10.08, 13:42
was man halt gerne mag... ich glaube: nach einem liter würde auch kotzen gehn.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen