Kleidung? Lasst die Männer dran!

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Du hast muffige, dreckige Kleidung...

Eine Frau würde nun die Wäsche nehmen, sie nach einer Woche noch stinkiger aus dem Wäschekorb in die Spüle verfrachten, sie dort ordentlichst durchrubbeln bis das Wasser die Farbe des Kleidungsstücks angenommen hat und dieses dann in die Waschmaschine tun. Nach etlichen Stunden Umhergeschleuderens und purer Durchnässung wird das Kleidungsstück dann an einem Wäscheständer gekreuzigt und da das noch nicht genug ist, wird das arme Stück Kleidung zu guter letzt noch mit einer 250°C heißen Eisenplatte konfrontriert!

Der Mann dagegen legt sein Kleidungsstück über einen Stuhl und kann es nach 3 - 4 tagen wieder benutzen. Bei mir hat es bisher immer funktioniert.

Wenn nicht probiert es einfach mal mit eurem Deo!

Von
Eingestellt am


17 Kommentare


2
#1
5.10.05, 12:59
Guter Tip. Denn wie wir alle wissen bleiben Dreck und Schweiß am Stuhl haften. Wozu also waschen? Einfach nch drei bis vier Wochen den Stuhl auf den Sperrmüll werfen und so Geruch und Dreck loswerden.
#2
5.10.05, 13:16
Bah, was für eine Sauerrei.
#3 vanny
5.10.05, 14:20
Gott bewahre die Frauen vor solchen Männern...Herpes-Gefahr....
#4
5.10.05, 18:51
wenigstens mal jemand, der sich zu helfen weiss, wenn die waschmaschine ausfällt...gut so!
#5 Sophie-Charlotte
5.10.05, 20:00
grrrrrrrrrrrrrr.
1
#6 Kleine Fee
6.10.05, 08:40
Wäscht sich der Mann oder häng ich den auch über den Stuhl....? Und wenn nötig wird der auch entsorgt...:-)
1
#7 Horst
6.10.05, 18:17
Ich stelle meine Hose abends immer ins Eck!
1
#8
7.10.05, 21:05
Ich habe mich immer gewundert, warum jemand Febreeze erfunden hat. Jetzt glaube ich zu wissen warum.
#9 tommy 50
3.1.06, 13:47
Jau, Gordrak, mach ich genauso, lege das versiffte Utensiel über einen Ständer auf dem Balkon, (so etwa 1-2 Tage) und habe immer genug Frauen um mich
#10 pneipi
13.1.06, 14:50
stinkige Kleidung, besonders wenn diese nicht waschbar ist ( Pelze und so ) legt man in die Gefriertruhe und schüttelt diese nach dem herausnehmen gut aus.
#11 Yvy
14.1.06, 20:50
So was ekeiges hab ich selten gelesen... und du lernst Frauen kennen? Aber wenn ja bestimmt nicht für lange :-(
#12 Janice
6.2.06, 06:56
Der Tipp könnte von meinen ältesten Sohn stammen----- grusel -aber lustig !
#13 Emily
29.3.06, 18:02
.........und ich Depp geb mir seit Jahren den Streß mit wäschewaschen und allem drum und dran!!!! Warum hat mir das nicht eher jemand gesagt????
#14 Ich-renn'-auch-davon!
23.9.06, 20:32
... und dann wundern sich diese Männer warum sie keine Frauen abkriegen!
#15 Lisa
19.1.07, 23:47
quatsch, der hat einfach noch nich gemerkt, dass mutti ab und an mal in seinem zimmer ist und die stühle und klamotten einsammelt.

stimmts gordrak? diese methode hat auch den vorteil, dass die wäsche perfekt zusammen gelegt im schrank liegt anschließend ;)
#16 kathy
20.6.07, 23:06
ich find den tip auch gut. wenn es dem stuhl dann nach tagen zu stinkig wird, schüttelt er die kleidung ab und die läuft dann von selbst zur waschmaschine. man sollte aber einen köder in die maschine legen, damit die kleidung sich orientieren kann. eine alte socke reicht beispielsweise aus.
#17 Me
17.1.10, 19:31
Uh

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen