Kleine Betondurchbrüche verschließen mit Dämmwolle oder ein paar Blatt Zeitungspapier und Gips.

Kleine Betondurchbrüche verschließen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Durchbruch in Decken zu verschließen und nichts zur Hand? Zwei Dinge braucht ihr dennoch, erstens etwas Dämmwolle oder zur Not ein paar Blatt Zeitungspapier. Zweitens einfachen Gips.

Dazu in einen Eimer ausreichend viel Gips anmischen. Danach Dämmung oder Zeitung darin einweichen. Sobald diese Masse leicht anzieht in das Loch stopfen und trocknen lassen. Fertig!

Kann man nach Trocknung sofort betonieren und auch von unten verputzen.

Geht allerdings nur bei kleinen Durchbrüchen.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Baerliner
29.9.13, 08:26
Auf keinen Fall mit Gips und wo bleibt der Brandschutz? Grade von Raum zu Raum durch die Decke!!! Von unten Einschalen und dann mit Beton vergießen. Wenn möglich etwas Bewehrungsstahl mit rein hängen.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen