Klingeltöne für das Handy kann man sich ganz einfach selber machen.

Klingeltöne einfach selber machen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer es leid ist, eine Menge Geld für Klingeltöne auszugeben oder Angst vor versteckten Abos hat, kann sich die Töne ganz einfach selber machen.

Dazu braucht man drei Dinge:

  1. Eine mp3-Datei von dem Lied das man verwenden möchte (bitte nur legal)
  2. Ein Programm zum Schneiden der mp3-Datei, z.B. das kostenlose Bearbeitungsprogramm Audacity
  3. Eine Möglichkeit, den Klingelton vom PC aufs Handy zu übertragen (Infrarot, Bluetooth, Datenkabel, Speicherkarte)

Mit einem Programm wie Audacity geht das Erstellen eines Klingeltones ganz einfach und schnell. Dazu muss zuerst die gewünschte mp3-Datei ins Programm geladen werden. Die Soundsignale werden daraufhin als Wellen dargestellt.

Der Titel kann nun im Programm angehört und der gewünschte Bereich für den Klingelton ausgeschnitten werden. Abschließend muss dann nur noch der Klingelton aus dem Programm exportiert werden (als mp3-Datei). Danach überträgt man die neu erstellte Klingelton-Datei aufs Handy und kann sie dort fortan verwenden.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 T. Seins
14.3.07, 20:48
Ist nicht wiklich neu aber gut!!!
#2 xxdf
15.3.07, 18:39
Toller tip mach ich seit mind 2 jahren
#3
28.3.07, 23:27
na Toll nur Musik.... mein Handy spielt dazu das passende Video ab...
#4 yogiyamaha
18.4.07, 11:38
was seit ihr alle so gut
#5 jens
14.5.07, 18:22
www.klingelkasten.de/klingeltoene_selber_machen/mp3_klingeltoene.html
#6 gitarrejoern
11.11.07, 17:24
Moimoin!
Einige Handys besitzen ein Mikrofon, da kann man die Melodie/den Riff selbst einspielen. So erkenne ich mein Handy, wenn mehrere Handys im Bus die gleiche Melodie ertönen. Geht natürlich auch mit Audacity. Vorteil hier: Man kann die Melodie qualitativ noch bearbeiten und wie schon erwähnt mit Bluetooth rüberladen.
#7 BigD
28.4.08, 17:10
Geht noch einfacher mit Feurio. Da braucht man nur eine Audio-CD. Der wandelt die gewünschten Lieder dann in MP3 Formate um und man ganz einfach diese auf´s Handy knallen, sofern man USB-Kabel, Bluetooth oder einen Card-Reader hat.
#8 Dome
30.8.12, 23:14
och Was, da kann man auch ganze Songs Nehmen und nich nur stellenweiße, ich hab als Klingelton Highway to hell, als SMS signal die Bonanza Titelmelodie und wenn meine Mutter Anruft Spiel mir das lied vom Tod :-D
#9 brainstuff
11.1.15, 17:28
Da habe ich ja dann wirklich Glück ... ich nehme nie Leute in meinem Rolls-Royce mit ... sonst jodeln deren Handys noch das Lied vom Tod, alle 5 Minuten .. Jollerreuti-reu-mama-ruft an-jollerdi-deu -zing-zing...

Aber: kann man mit dem Prinzip auch die Hupe von mienem Rolls aufmöbeln ? Zum Beispiel mit der "coucaratscha-wenn-du-nicht-die-Fliege-machst-dann-landest-Du-im-Krankenhaus!"

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen